James Bowen - Bob, der Streuner: Das ist meine Geschichte/My Name is Bob.

  • Buchdetails

    Titel: Bob, der Streuner: Das ist meine Geschic...


    Band 4 der

    Verlag: Boje

    Bindung: Gebundene Ausgabe

    Seitenzahl: 32

    ISBN: 9783414823953

    Termin: August 2014

  • Bewertung

    5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

  • Inhaltsangabe zu "Bob, der Streuner: Das ist meine Geschic..."

    'Großformatige Illustrationen von Gerald Kelley und kurze Sätze machen dieses Buch schon für die kleinsten Bücherratten zu einem wahren Lese-Erlebnis - natürlich mit Happy End.' Oberhessische Presse 'Es ist so anrührend, weil man spürt, dass hier etwas ´Echtes´ und ´Wahres´ erzählt wird, eine Geschichte von der spontanen Zuneigung und Fürsorge zwischen Mensch und Tier.' Die Rheinpfalz, 30.05.2015
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Kurzbeschreibung von Amazon:
    Bob und James sind beste Freunde: Bob begleitet James auf Schritt und Tritt. Doch, was geschah mit Bob, bevor er James fand? In diesem Bilderbuch erzählt Bob seine Geschichte. Schließlich war er nicht immer ein Streuner. Er wuchs bei einer alten Dame auf, die sich liebevoll um ihn kümmerte. Doch als sein Frauchen krank wurde, war Bob auf sich gestellt. Ganz allein streunte er durch die Straßen der großen Stadt, wo an jeder Ecke neue Abenteuer auf ihn warteten. Niemand wollte sein Freund sein. Bis er James traf, der einsam am Straßenrand saß und Gitarre spielte. Bob beschloss, dass James gut einen Gefährten gebrauchen könnte, und so fing ihre wunderbare Freundschaft an.

    Altersempfehlung laut Amazon:

    4-6
    Eigene Einschätzung:
    4-99 :uups:

    Meine Meinung:

    Dieses Buch war eine Empfehlung meines Buchhändlers als Nikolaus-Geschenk für meine Tochter. Und was soll ich sagen: Er hat damit den Nagel auf den Kopf getroffen.
    Viele kennen die Geschichte von Bob und James. Und es gibt kaum jemanden, den diese Geschichte nicht berührt. Ich selbst bin den beiden restlos verfallen. Aber voher kommt Bob? Wo hat er vorher gelebt? Was hat er erlebt? Woher kamen seine schlimmen Verletzungen?
    Dieses, von Gerald Kelley liebevoll und wunderschöne illustrierte, Buch gibt die Einblicke in Bobs Leben bevor er James gefunden hat. Wie er vom glücklichsten, kleinen Kater der Welt zum Streuner wurde, der Tag für Tag ums Überleben kämpfte. Wie er Wetter und Feinden trotze. Und ein ums andere mal fort gejagd wurde. Aber natürlich auch, wie er vom Streunder zum glücklichsten kleinen Kater der Welt wurde. Genau wie damals...


    Allein die wunderschönen Illustrationen machen dieses Buch so wundervoll. Die Zeichnugen sind detailreich aber nicht zu überladen für die kleinen Kinder Augen. Auf jeder Seite gibt es vieles zu entdecken. Dabei lenken sie aber nicht zu sehr vom Text ab, so das Ohren wie Augen der Kinder absolut angesprochen werden.


    Auf den hinteren Seiten gibt es noch tolle und lustige Fotos von Bob und James, die einem zum Lächeln und Schmunzeln bringe. :cat:


    Mein Fazit:
    Ein wunderschönes Kinderbuch für alle kleinen und großen Bob-Fans und solche, die es werden wollen.

    Fazit meiner Tochter:

    Nochmal!


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Allergikerinformation:
    Der Beitrag kann Spuren von Nüssen, sowie Ironie und Sarkasmus enthalten.


    Aktzeptiere die Welt nicht so, wie sie zu sein scheint.
    Habe den Mut sie zu sehen, wie sie sein könnte.

Anzeige