Richard Castle - Sturmfront/ Storm Front

  • Buchdetails

    Titel: Derrick Storm 1. Storm Front: Sturmfront


    Band 4 der

    Verlag: Cross Cult

    Bindung: E-Book

    Seitenzahl: 350

    ISBN: 9783864253256

    Termin: September 2013

  • Bewertung

    5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

  • Inhaltsangabe zu "Derrick Storm 1. Storm Front: Sturmfront"

    Vier Jahre nach seinem mutmaßlichen Tod, ist Derrick Storm - der Mann, der Richard Castle zu einem konstanten Bestseller-Autoren gemacht hat - in diesem großartigen Thriller zuruck. Überall, von Tokio über London nach Johannesburg, werden Spitzenbanker grauenvoll gefoltert und ermordet. Der Mörder, nur in einem flüchtigen Schwenk einer Überwachungskamera eingefangen,wurde als Psychopath mit Augenklappe beschrieben. Und das bedeutet, dass Gregor Volkov, Derrick Storms alter Erzfeind, zuruckgekehrt ist. Die CIA ist verzweifelt bemuht herauszufinden, für wen Volkov arbeitet und warum. So sucht sie den einen Mann auf, der sich mit Volkovs Stärke und Gerissenheit messen kann: Derrick Storm. Storm entdeckt mithilfe einer schönen, geheimnisvollen ausländischen Agentin, mit der er sich romantisch und professionell verheddert, dass Volkovs Verrat einen wohlhabenden Hedgefonds-Manager und einen US-Senator gefährdet. In einem Rennen gegen die Zeit verfolgt Storm Volkovs Spur von Paris uber das Versteck eines Computergenies in Iowa bis zu den Straßen von Manhattan - und endet in einer Verfolgungsjagd mit dem Auto auf dem New Jersey Turnpike. Dabei deckt er einen Komplott auf, der die globale Wirtschaft zerstören könnte. Und nur er kann es aufhalten!
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Autor:
    Richard Edgar Castle wurde als Richard Alexander Rogers geboren. Den Künstlernamen Edgar legte er sich in Gedenken an sein großes Vorbild Edgar Allen Poe zu. Castle behauptet von sich selbst, von jeder höheren Schule New Yorks mindestens einmal der Schule verwiesen worden zu sein. Schon während seiner Schulzeit unterhielt er seine Klassenkameraden zunächst mit Sachbüchern, später auch mit Romanen, die sich großer Beliebtheit erfreute. Er war zweimal verheiratet und lebt heute mit seiner 15-jährigen Tochter Alexis und seiner Mutter in New York.


    Die 26 Romane des Mystery-Autors waren allesamt Bestseller. Sein Debütroman In the Hail of Bullets hat ihm sogar den renommierten Nom DePlume Society’s Tom Straw Award for Mystery Literature eingebracht. Sein bekanntestes und beliebtestes Werk ist die inzwischen abgeschlossene, 12-bändige Roman-Reihe um den pensionierten New Yorker Polizisten Derrick Storm. Seine neue Serie um Nikki Heat basiert auf wahren Fällen, die er gemeinsam mit einer Beamtin des New York Police Departments gelöst hat. Bisher sind zwei Bände erschienen.



    Serie:
    „Storm Front“ ist der erste Roman der neuen Generation über den bekanntesten Helden von Star Autor Richard Castle, Derrick Storm. Damit das wahre Comeback von Richard Castle´s berühmtester Figur. Zur Vorgeschichte, wie Storm wieder unter den Lebenden weiht, wurde zudem eine Reihe von 3 Kurzgeschichten veröffentlicht. Denn eigentlich wurde die Serie um Derrick Storm mit „Storm Fall“ beendet, starb der Titelheld doch in diesem Band. Doch nach mehreren Jahren gibt es nun ein Comeback mit Derrick Storm, der von den Toten aufersteht und wieder beginnt die Welt zu retten.



    Inhalt:
    Mehrere internationale Investment-Banker, rund um den Globus, wurden grausam gefoltert und ermordet. Bald gerät ein Mann ins Visier der Behörden der mit einer der gefährlichsten Söldner der Welt ist, der ehemalige KGB Offizier Volkow! Um ihn zu stoppen, und herauszufinden wer sein Auftraggeber und was sein Ziel ist, setzt die CIA den Mann ein der Jahre lang für Tod gehalten wurde und erst vor kurzem in den aktiven Dienst zurückkehrte, Derrick Storm! Storm war in der Vergangenheit der einzige Agent der Volkow aufhalten und beinahe töten konnte. Eine Mission die Storm nun fortsetzen will! Doch zuerst muss er Volkow finden und vor allem dahinter kommen was er plant, ehe es noch weitere Opfer gibt!


    Unterstützung erhält Storm dabei von sehr unerwarteter Seite. Die junge chinesische Agentin Ling Xi Bang! Ohne seine Vorgesetzten zu informieren macht sich Storm daran mit Ling die Hintergründe zu ergründen und Volkow auf die Schliche zu kommen. Die Todesspur führt dabei von Paris über London bis nach New York. Hier gelingt es Storm endlich Volkow zu stellen, doch nicht nur Storm ist ein Meister darin dem Tod von der Schippe zu springen. Und um Volkow´s Plan zu verhindern, muss Storm einen mörderischen Wettlauf gegen die Zeit gewinnen!



    Meinung:
    Hier ist nun also das wahre Comeback von Derrick Storm. Nachdem er zuvor in 3 zusammenhängenden Kurzgeschichten ein Comeback feierte ist dies nun der erste Roman der neuen Derrick-Strom Reihe, die nach seiner Wiederauferstehung von den Toten spielt. Plagte sich Storm in den 3 Novellen noch damit ob er lieber wieder Tod bleiben will oder nicht, so ist diese Entscheidung inzwischen gefallen und Storm tut das was er am besten kann! Er rettet die Welt und führt Aufträge rund um den Globus aus. Mit Volkow kommt damit sein Erzfeind ins Spiel, denn der geneigte Leser natürlich nicht kennt, gibt es die alten Derrick Storm Romane doch rein in der Fernsehserie Castle. Aber der Autor schafft es gut einem die Hintergründe zu erklären und die Charaktere so agieren zu lassen das der Leser schnell das Gefühl hat wirklich bei einer alten Fehde dabei zu sein.


    Storm pflegt dabei sein Image als Castle´s James Bond. Immerhin ist Bond ja auch sein großes Vorbild. So liebt er schnelle Autos, aber ohne zu auffällig zu sein. Hat Wagen und Verstecke auf der ganzen Welt und kennt auch Lokale auf der ganzen Welt. Und natürlich ist er auch sehr begehrt bei den Frauen!! Und wie bei Bond so scheint es auch bei Storm jedes Mal ein neues Girl an seiner Seite zu geben. War es in dem Novellenband zu seiner Rückkehr die FBI Agentin April Showers, die hier keine Erwähnung findet, sondern die chinesische Agentin Ling Xi Bang, mit der natürlich auch was läuft! Und auch diese Beiden sind ein gutes Team mit einigen sehr lustigen und anzüglichen Szenen. Aber das ist nicht die einzigste Frau auf die Storm trifft, denn er bekommt es mit 2 bekannten Gesichtern zu tun. Zum einen erleben wir auch das Comeback von Clara Strike, seiner ersten Liebe und die Frau die ihn einst rekrutierte. Besonders hervorheben will ich aber den, wirklich kurzen, Gastauftritt von Nikki Heat! Nikki meets Derrick, alleine dafür muss man es lesen. Und auch Jameson Rook spielt mit und ich will nix verraten aber das Treffen von Rook und Storm ist einfach nur göttlich, nur nicht für Nikki!!


    Doch neben diesen tollen Gastauftritten gibt es hier auch weitere Hommagen an die Fernsehserie. So hat der Chef von Storm 2 Lt. Kevin Bryan und Javi Rodriguez. Bei jedem Castle-Fan müsste es nun klingeln. Und wenn er auf einem Flug dann auf Flugkapitän Roy Montgomery trifft, nunja, was soll ich sagen! Für diese Andeutungen aus der Serie lieben wir doch diese Bücher. Und man sieht einfach wie viel Castle seine Freunde bei der Polizei bedeuten wenn er nun ein zweites altes Ego für sie erschafft und sie auch im Storm-Universum mitspielen lässt.


    Der Fall ist spannend und mörderisch und es gibt einige interessante Wendungen. Natürlich eine Menge Action und einen Derrick Strom in Höchstform. Man erlebt hier aber nicht nur den Agenten sondern auch den Menschen mit Herz, so dass man tiefer in die Seele von Derrick Storm blicken kann. Sehr sehenswert!
    Die Novellen sind nicht unbedingt Pflichtlektüre um dieses Buch genießen zu können aber es schadet sicherlich nicht diese zu kennen. Für alle Fans der Serie Castle, vor allem für die, die schon immer mehr über diesen Derrick Strom wissen wollten, sollten hier unbedingt zugreifen!

Anzeige