Bücherwichteln im BücherTreff

Miriam Frankovic

Anzeige

  • Hallo, liebe Bücher-Community,


    nachdem ich schon zwei meiner Bücher hier vorgestellt habe, habe ich nun auch dieses Forum entdeckt und möchte die Gelegenheit nutzen, auch mich kurz vorzustellen.
    Ich heiße Miriam, bin Autorin und wohne in Berlin (im Sommer lieber als im Winter). Wie fast alle hier lese ich leidenschaftlich gern und viel, und das schon, seit ich in der Schule gelernt habe, die ersten gelernten Buchstaben in einen sinnvollen Zusammenhang zu bringen. Selbst angefangen zu schreiben habe ich mit elf, zunächst Tagebuch, dann Gedichte, Kurzgeschichten, Songtexte - und irgendwann entstand das erste eigene Buch.
    Mein momentaner Lieblingsautor ist Haruki Murakami (besonders sein Mammutwerk IQ84 hat es mir angetan), aber natürlich gibt es auch viele andere Autoren, die ich sehr schätze, u.a. Patricia Highsmith, Mankell, Yalom, Carlos Ruiz Zafon, Isablel Allende uvm. Das letzte Buch, das mich wirklich ergriffen hat, war "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes. Und meine Wunschliste der noch zu lesenden Bücher wächst allmählich ins Unermessliche - leider fehlt es zum Lesen oft an Zeit.


    Ich selbst schreibe Kinderbücher und Romane und bisher sind fünf Bücher von mir in einem kleinen Verlag publiziert worden, zwei habe ich allerdings aus dem Verlag zurückgezogen, überarbeitet und unter anderem Titel selbst als eBooks rausgebracht. Mein vorrangiges Anliegen beim Schreiben ist, anspruchsvolle Unterhaltungslektüre zu liefern. Ob mir das immer gelingt, müssen andere beurteilen, und wen es interessiert, der findet auf meiner Autorenseite Leseproben http://www.miriam-frankovic.com


    Wenn ich nicht gerade an einem neuen Buch schreibe (aktuell ist ein weiterer Roman in Arbeit), texte ich fürs Fernsehen, Vorabendserien und Synchron-Dialogbücher, denn von irgendwas muss man schließlich auch leben :wink:


    Was gibt es noch zu sagen? Mein Bedürfnis nach Ruhe beim Abtauchen in eine andere Welt, sprich in ein Buch kollidiert gerade wieder einmal mit den aktuellen Straßenbauarbeiten vorm Haus, die nun schon seit mehreren Wochen meine und die Ohren der gesamten Nachbarschaft traktieren. Es hämmert, sägt und pressluftbohrt bis in den fünften Stock hinauf. Kein reines Vergnügen für lärmempfindliche Gemüter.


    Davon abgesehen freue ich mich auf einen regen Austausch hier im Forum und grüße alle Leseratten herzlich


    Miriam

  • Ich wünsche Dir viel Spaß hier und natürlich auch das die Bauarbeiten bald aufhören. :wink:

  • Davon abgesehen freue ich mich auf einen regen Austausch hier im Forum und grüße alle Leseratten herzlich


    und die Leseratten grüßen zurück - Herzlich Willkommen bei uns im BT, Miriam :winken:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Rafik Schami - Die dunkle Seite der Liebe

    :study: Sasa Stanisic - Herkunft


  • Herzlich Willkommen im BücherTreff, Miriam :winken:
    Wünsche dir eine schöne Zeit hier im Forum :study:

    2019: Bücher: 124/Seiten: 51 545
    2018: Bücher: 224/Seiten: 89 626
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Wallace-Wells, David - Die unbewohnbare Erde: Leben nach der Erderwärmung

    Carman, Patrick - Dark Eden - Das Camp

    Sington, Philip - Das Einstein-Mädchen

Anzeige