Weltreise-Challenge 2015 - Wer macht mit?

  • Diese Challenge werde ich ausnahmsweise noch zulassen, die Idee ist wirklich originell


    Dankeschön, liebe Brigitte!


    @findo
    Da wäre ich gerne dabei, das ist mal was Anderes im Vergleich zu den "normalen" Challenges! Mir fallen da auch schon einige passende Bücher ein! Danke für die tolle Idee!! :thumleft:

    Liebe Grüße von Pippilotta :-) :winken:


    Fernsehen bildet. Immer wenn der Fernseher an ist, gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.
    Groucho Marx

    Ich :study: gerade:
    Barry Jonsberg - Das Blubbern von Glück
    Bill Bryson - Eine kurze Geschichte von fast allem

  • Auch für mich wäre das die 1. Challenge, bei der ich mitmache.


    Ich habe heute mal aus Spass geschaut, wieweit meine Lektüren 2014 [-X dieser Weltreise-Challenge entgegen kommen. Jetzt - Mitte November - würden mir sage und schreibe nur 3 Bücher fehlen (die Punkte 10., 12. und 17.), um die Challenge zu reüssieren. Es ist also durchweg machbar.

  • [
    @findo
    Wäre das schlimm wenn am Jahresende nicht alle 17 Bücher da stehen ?


    Gaaaanz schlimm.


    Nein, natürlich nicht. Wir sind da nicht so streng. Es geht um nichts und es gibt kein Gewinner. So eine Weltreise ist anstrengend genug.

  • Ich glaube, an diese Challenge möchte ich mich auch gern wagen. Die Idee finde ich super und durch vielen Möglichkeiten, mit denen man das jeweilige Land / Gebiet abdecken kann, sollte die Aufgabe auch lösbar sein. Also @findo - ich bin auch dabei. Und ich bin schon sehr gespannt auf eure Bücher.

    Gelesen in 2018: 7 - Gehört in 2018: 6 - SUB: 352


    "Wie das Schwert den Wetzstein braucht ein Verstand Bücher, um seine Schärfe zu behalten." (Tyrion Lennister)

  • Eine sehr schöne Challenge Idee, @findo :thumleft: Ich würde gerne mitmachen - vor allem, da man sie ganz gut mit anderen Challenges verknüpfen kann. Vielen Dank @Brigitte für die Ausnahme, ich denke auch, dass es sehr viel Spaß machen und sehr interessant werden wird.
    Dann gehe ich gleich mal auf die Suche nach geeigneten Büchern auf dem SuB. :lechz:

    "Die wahrhaft menschliche Qualität besteht nicht aus Intelligenz, sondern aus Phantasie." - Terry Pratchett


    :study:

    Nur ein Ohrfeige - Christos Tsiolkas

    London - Die Biografie - Peter Ackroyd


    :bewertung1von5: 2018: 30 :bewertung1von5:

  • Also ich finde die Challenge auch sehr interessant und ich Reise mit meinen Bücher gerne durch Zeit und andere Länder.
    Allerdings weiß ich noch nicht, ob ich wirklich die 17 Bücher schaffen werde, da ich wieder an Miriams Challenge teilnehmen möchte und mir keinen zusätzliche "Vorschriften" auferlegen möchte.
    Aber diese Challenge würde sich ja wirklich gut verbinden lassen.
    Mal sehen, ob ich es wirklich schaffe, zu sehr möchte ich mich in meiner Buchauswahl nicht einschränken lassen, aber viele dieser Bücher werde ich im Lauf des Jahres wahrscheinlich sowieso lesen.


    Und dann wäre es sehr schön, hier mal noch den ein oder anderen Kommentar dazulassen.


    Mitverfolgen werde ich die Challenge auf jeden Fall, da werden sicherlich viele sehr interessante Bücher vorgestellt.

    Wir brauchen Geschichten.
    Wer möchte denn nur ein Leben führen, wenn er das von vielen besuchen kann?
    Sabrina Qunaj - Das Blut der Rebellin

  • Das ist nicht leicht, aber ich werde versuchen diese Challenge auch zu meistern, ob ich alle schaffe wage ich zu bezweifeln, aber ich werde es sicherlich auch versuchen. Die Idee ist sehr originell und ich bin gespannt, ob ich es schaffe die Weltreise zu absolvieren :D

    :study: Das Leben nehmen - Suizid in der Moderne (Thomas Macho) 214 / 531 Seiten

    :study: Winterhimmel (Christina McKay) 11 / 206 Seiten


    SUB: 605

  • Diese Challenge werde ich ausnahmsweise noch zulassen, die Idee ist wirklich originell... und da will ich uns nicht den Spass verderben!

    Danke :friends:

    "Weltreise-Challenge"

    Eine wahnsinnig interessante Idee :thumleft: Ich glaube nicht, dass ich zu jeder Frage ein passendes Buch habe, aber angehen werde ich die Challenge auf jeden Fall.

    Carpe Diem.
    :study: Stephan M. Rother - Die Prophezeiung des magischen Steins

    2018 gelesen: 127 Bücher mit 47.615 Seiten | gehört: 3 Bücher mit 2266 Minuten

  • Diese Challenge werde ich ausnahmsweise noch zulassen, die Idee ist wirklich originell... :thumleft: und da will ich uns nicht den Spass verderben! :wink:


    Vielen Dank, Brigitte.


    @findo Bei der Challenge bin ich mit dabei. Die hört sich einfach klasse und einen großen Teil der Bücher zu den Aufgaben müsste ich haben.

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:


    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:



    2018: 8/2.247 SuB: 2.229 (B/E/H:1.834/370/25)

  • Wir haben vor langer Zeit mal einen Thread gestartet, in dem Bücher nach Schauplatz gesammelt wurden. Und zwar hier. Hilft vielleicht ein wenig beim Finden von potentiellen Büchern, auch wenn die Liste schon länger nicht mehr aktualisiert wurde. :wink:

    "If you have never said "Excuse me" to a parking meter or bashed your shins on a fireplug, you are probably wasting too much valuable reading time."
    (Sherri Chasin Calvo)


    “I am not eccentric. It's just that I am more alive than most people. I am an unpopular electric eel set in a pond of catfish.” (Edith Sitwell)


    Alles rundum LGBT+ Bücher gibt's auf Scattered Thoughts and Rogue Words

  • Allerdings weiß ich noch nicht, ob ich wirklich die 17 Bücher schaffen werde, da ich wieder an Miriams Challenge teilnehmen möchte und mir keinen zusätzliche "Vorschriften" auferlegen möchte.


    So geht es mir auch. Falls @MiriamM35 wieder eine Monats-Challenge für 2015 erstellt, werde ich primär daran teilnehmen und dann sehen, was noch geht.


    Mitverfolgen werde ich die Challenge auf jeden Fall, da werden sicherlich viele sehr interessante Bücher vorgestellt.


    Mitlesen werde ich auch auf jeden Fall!

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Tolle Idee! Vielen Dank! :friends:


    Falls MiriamM35 wieder eine Monats-Challenge für 2015 erstellt, werde ich primär daran teilnehmen und dann sehen, was noch geht.


    So werde ich das auch handhaben. Und Maxl hat ja auch schon eine Neuauflage seiner Challenge angekündigt, die mich ebenfalls reizt. :-k
    Ich bin auf jeden Fall dabei und präsent. Wenn sich das gut kombinieren lässt, perfekt. Ansonsten liegt meine Priorität eben auf den anderen Challenges und ich sehe dann einfach, was und wie viel daneben noch geht.

    :study: Rhue, Morton: Die Welle


    2018 gelesen: 17 Bücher / 3.874 Seiten


    Challenges 2018:
    Buch-Challenge 3/12, Monats-Challenge 3/12, Weltreise-Challenge 5/13, BINGO-Challenge: 17/100, Punkte-Challenge 64,84


    "Lasse, Bosse und Ole saßen neben Fräulein Lundgrens Bücherregal und lasen die ganze Zeit,
    denn Jungen tun ja nie etwas Nützliches."
    (Lindgren, Astrid: Wir Kinder aus Bullerbü, S. 91)

  • Eine sehr schöne Challenge Idee, @findo :thumleft: Ich würde gerne mitmachen - vor allem, da man sie ganz gut mit anderen Challenges verknüpfen kann. Vielen Dank @Brigitte für die Ausnahme, ich denke auch, dass es sehr viel Spaß machen und sehr interessant werden wird.


    Da kann und möchte ich mich 1:1 anschließen.


    Das ist wirklich eine klasse Idee @findo :applause::thumleft:


    Auch ich möchte nach Möglichkeit die Challenges von @MiriamM35 und @Gaymax in 2015 wieder absolvieren, aber wie Mojoh schon sagte ergebn sich bestimmt Kombinationsmöglichkeiten. Das wird ein interessantes und spannendes Buchjahr 2015 :D

    Rebecca Gablé - Die Hüter der Rose


    2018
    Gelesene Bücher: 30
    Gelesene Seiten: 12.893
    (Januar 6/2.795 ; Februar 3/1.755 ; März 5/1.768 ; April 4/1.718 ; Mai 4/1.823 ; Juni 3/1228)


    2017 : 50 / 24.667 ; 2016 : 56 / 25.723 ; 2015 : 61 / 27.175 ; 2014 : 73 / 31.730 ; 2013 : 75 / 33.510

  • Vor habe ich an allen drei Challenges teilzunehmen @findo, @MiriamM35 und auch an @Gaymax mal sehen wie die sich kombinieren lassen. Da ich ja in der Regel mehr als drei Bücher im Monat lese, sollte dies zu schaffen sein. Hoffe ich jedenfalls....

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:


    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:



    2018: 8/2.247 SuB: 2.229 (B/E/H:1.834/370/25)

  • Ich würde auch gerne mitmachen, das wäre dann auch meine erste Challenge. Allerdings weiß ich noch nicht, ob ich das zeitlich schaffe. Aber die Idee find ich sehr interessant und ansprechend, da ich auch selbst gerne verreise :):thumleft:

  • Ich finde die Idee auch gut und würde gerne teilnehmen, auch wenn mir spontan nur für einen Bruchteil passende Bücher einfallen würden und ich mir fest vorgenommen habe, möglichst keine Bücher anzuschaffen.


    Falls es aber möglich ist, nur an einigen Aufgaben teilzunehmen, bzw. die entsprechenden Bücher im BT vorzustellen, wäre ich dabei.


    Das wäre auch eher etwas für mich.

  • Ich habe jetzt auch hin und her überlegt. Ich werde mich wohl beteiligen, aber nicht alle Aufgaben erfüllen. Ich liebe es zu reisen und auch über Bücher kann man eine Menge über verschiedene Orte/Kontinente erfahren. Allerdings reizen mich so manche Gebiete überhaupt nicht und 17 festgelegte Bücher ist mir zu viel. Dazu lese ich zu langsam.
    Also wie gesagt, wenn es in Ordnung ist würde ich mich im Rahmen meiner Möglichkeiten gerne beteiligen.

    2018: gelesen/SUB --> 11/90
    2017: 49/87;
    2016: 43/92; 2015: 33/84; 2014: 36/56; 2013: 52/37; 2012: 52/39

Anzeige