Alex Capus - Der König von Olten

Anzeige

  • Der Autor:
    Alex Capus, geboren 1961 in Frankreich, lebt seit über vierzig Jahren in Olten. Er hat in dieser Zeit dreizehnmal die Wohnung gewechselt, in sämtlichen zweiundsiebzig Oltner Gaststätten ein Glas getrunken und ist von allen sieben Aarebrücken auf Stadtgebiet mindestens einmal ins Wasser gesprungen. (Klappentext)


    Inhalt:
    Alex Capus erzählt von seiner Heimatstadt Olten: von der Schönheit des Bahnhofs und dem Duft der Schokoladenfabrik, von wilden Kerlen und bösen Mädchen, braven Bürgern und dem ganz alltäglichen Wahnsinn, der uns alle Tag für Tag am Leben erhält. Eine Liebeserklärung des großen Erzählers an die Kleinstadt - wobei klar ist, dass Großstädte wie Zürich oder Berlin auch nichts weiter sind als zehn oder hundert Mal Mal Olten hintereinander. (Klappentext)


    Meine Meinung:
    Der Oltner Alex Capus schreibt hier auf 114 Seiten 24 knappe Alltagsgeschichten über seine Heimatstadt und seine Bewohner, die zudem durch 10 Zeichnungen von Jörg Binz ergänzt werden. Es ist natürlich schöner, wenn man die Stadt Olten und die nähere Umgebung kennt, um das bisschen Lokalkolorit wert zu schätzen. Aber generell sind die Episoden unterhaltend geschrieben und könnten in den meisten Fällen auch an anderen Orten stattfinden. Die belanglosen Geschichten bieten gute Unterhaltung und bis auf 2-3 Erzählungen brachten mich die meisten Geschichten auch ein wenig zum Schmunzeln.
    Ich kann das Buch somit als netten Zeitvertreib empfehlen, hauptsächlich aber Fans des Autors oder Kennern der Oltner Gegend.

  • sind da noch mehr Bilder drinnen? Weil dabeisteht - Jörg Binz (Illustrator) - und das Coverbild wunderschön ist.


    Ja, tatsächlich hat der Illustrator insgesamt 10 Zeichnungen beigetragen (im 2. Band leider nicht mehr)
    Das Coverbild zeigt übrigens den titelgebenden König - den Kater "Toulouse", der in der Altstadt herumstreunt und überall Zugang hat. Das ist allerdings die einzige Katzengeschichte in der Sammlung...


    Das finde ich jetzt herzig, wenn eine 400 000 Einwohnerstadt als Großstadt bezeichnet wird.


    Tjaja, Zürich ist eben die grösste Stadt der Schweiz - und im Vergleich mit Olten erst recht eine Großstadt ! 8)

Anzeige