Sandra Florean - Mächtiges Blut

  • Buchdetails

    Titel: Mächtiges Blut: Nachtahn 1


    Band 1 der

    Verlag: bookshouse

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 356

    ISBN: 9789963522590

    Termin: April 2014

  • Bewertung

    4 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "Mächtiges Blut: Nachtahn 1"

    Die junge Louisa wird seit einem Überfall von Angstzuständen geplagt und hat das Gefühl, ihr Leben nicht mehr unter Kontrolle zu haben. Als sie den geheimnisvollen Dorian kennenlernt, ahnt sie zunächst nicht, was sich hinter seiner schönen und wohlhabenden Fassade verbirgt. Hartnäckig erobert er ihr Herz, doch schon bald gerät sie in die Fänge seiner Feinde: Vampire, die es auf sein einzigartiges, mächtiges Blut abgesehen haben. Wird sie diese neuerlichen Schrecken überstehen oder wieder dem Alkohol verfallen? Vielleicht sollte sie sich lieber an den sterblichen Eric halten, der weit mehr für sie empfindet, als sie ahnt. Oder sollte sie Dorian vertrauen und in seine düstere Vampirwelt eintauchen, um für ihre Liebe zu kämpfen und hinter das Geheimnis seiner Macht zu kommen?
    Weiterlesen
  • Aktion

  • Bestellen

  • Ist zwar keine Neuerscheinung mehr, da bereits Anfang April 2014 erschienen, aber Band 1 einer Reihe. Deshalb wollte ich den Roman der Vollständigkeit halber hier trotzdem einmal vorstellen. (ich hoffe, ich mach das hier richtig ...)


    Kurzbeschreibung

    Die junge Louisa wird seit einem Überfall von Angstzuständen
    geplagt und hat das Gefühl, ihr Leben nicht mehr unter Kontrolle zu
    haben. Als sie den geheimnisvollen Dorian kennenlernt, ahnt sie zunächst
    nicht, was sich hinter seiner schönen und wohlhabenden Fassade
    verbirgt. Hartnäckig erobert er ihr Herz, doch schon bald gerät sie in
    die Fänge seiner Feinde: Vampire, die es auf sein einzigartiges,
    mächtiges Blut abgesehen haben.


    Wird sie diese neuerlichen Schrecken überstehen oder wieder dem
    Alkohol verfallen? Vielleicht sollte sie sich lieber an den sterblichen
    Eric halten, der weit mehr für sie empfindet, als sie ahnt. Oder sollte
    sie Dorian vertrauen und in seine düstere Vampirwelt eintauchen, um für
    ihre Liebe zu kämpfen und hinter das Geheimnis seiner Macht zu kommen?

    Band 2 "Bluterben" erschienen am 03.10.2014


    http://www.amazon.de/gp/produc…N=B00JG63W1S&linkCode=as2

    Wenn man nicht weiß, wohin man will, muss man sich nicht wundern, wenn man woanders ankommt (Mark Twain)

  • @SandraFlo ich hab Deinen Thread in den Autorenbereich verschoben - hier hast Du die richtige Plattform, um Deine Romane vorzustellen :wink: Leider weiß ich nicht, warum die ASIN zu Deinem Buch nicht funktioniert :scratch: Und wenn Du die Vorstellung Deines Buches ein wenig interessanter gestalten möchtest, findest du hier ein paar Ideen dazu.


    edit: funktionierende ISBN nachgetragen - danke @Mara :)

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Rafik Schami - Ich wollte nur Geschichten erzählen

    :study: Irène Némirovsky - Meistererzählungen


  • Daaaanke! Ich in ein absoluter Forums-Idiot und dankbar für jeden Tipp!


    @Squirrel: leider kann ich den Beitrag oben nicht bearbeiten. Was mache ich nun? Löschen und nochmal neu?

    Wenn man nicht weiß, wohin man will, muss man sich nicht wundern, wenn man woanders ankommt (Mark Twain)

  • Daaaanke! Ich in ein absoluter Forums-Idiot und dankbar für jeden Tipp!


    @Squirrel: leider kann ich den Beitrag oben nicht bearbeiten. Was mache ich nun? Löschen und nochmal neu?


    gern geschehn, kein Thema :wink: und wenn Du Fragen hast, einfach her damit….
    Nein, wir machen nicht nochmal alles neu - erzähl uns doch einfach in einem weiteren Post hier, was Dir so einfällt noch zu Deinem Buch, wie Du auf die Idee kamst und so - einfach so, wir Leser sind eine neugierige Sorte :)

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Rafik Schami - Ich wollte nur Geschichten erzählen

    :study: Irène Némirovsky - Meistererzählungen


  • Okido, dann mach ich das doch. Danke, Squirrel.


    Meine Nachtahne sind mir mittlerweile ziemlich ans Herz gewachsen, deshalb fällt es mir natürlich nicht schwer, über sie zu erzählen :wink:


    Alles begann vermutlich mit "Interview mit einem Vampir". Ich habe den Film geliebt und die Bücher von Anne Rice verschlungen. Lestat war der Größte für mich! Ist er noch. Obwohl, nee, mittlerweile wurde er wohl von meinem Dorian abgelöst. Schon damals wollte ich aber unbedingt meinen eigenen Vampirroman schreiben. Dazu kam es jedoch eine ganze Weile nicht (ich hab den Film übrigens kurz nach Erscheinen im Kino gesehen - also ist es wirklich laaange her).
    Erst ein anderer Vampir-Erfolgsroman (nein, ich sag jetzt nicht welcher) gab meiner Muse den nötigen Anschubs.
    Und so hab ich mich hingesetzt und die ersten drei Bände in einem Rutsch durchgeschrieben. Wenn ich jetzt so daran zurückdenke, begreif ich gar nicht mehr, woher ich die Zeit und Energie genommen habe ;). Nachdem die Figuren des Dorian Fitzgerald und der weiblichen Hauptperson Louisa erst einmal standen, kam alles andere wie von selbst. Ich hab sie ein Abenteuer nach dem anderen durchleben, sie leiden und lieben lassen und werde erst damit aufhören, wenn es keiner mehr lesen will :loool:
    Insgesamt habe ich wohl ein Jahr an dem geschrieben, was bisher fertig ist. Dazu kam dann noch die Zeit für das Überarbeiten. Da die Urspungsfassung schon ein ganz schöner Batzen war, wurde sehr viel rausgekürzt. Ganze Szenen sind verschwunden, die ich vielleicht mal in einem Extraband veröffentliche.
    Da ich dem Jugendalter schon eine Weile entwachsen bin, beschäftige ich mich in meinen Romanen auch eher mit "Erwachsenen"-Sorgen, die Leseempfehlung liegt ganz klar bei über 16, wenn nicht sogar 18. Meine Nachtahne glitzern nicht, sie trinken tatsächlich Menschenblut und es geht auch mal ordentlich zur Sache, um es mal so zu sagen. Deshalb zähle ich auch nicht nur Frauen zu meinen Lesern, wobei gerade das Cover von Band 2 eher die weibliche Leserschaft anspricht :love:
    Bisher vom bookshouse Verlag fest eingeplant sind vier Bände. Band 2 "Bluterben" ist im Oktober erschienen, Band 3 und 4 folgen im nächsten Jahr. Band 1 "Mächtiges Blut" ist übrigens mein Debüt.
    Wer mehr über mich erfahren will, darf gerne in meinem Profil stöbern - oder mich auch ganz direkt fragen! Ich freue mich immer über neue nette Kontakte und bin mir ziemlich sicher, dass hier viele nette Leute unterwegs sind.


    In diesem Sinne:
    vampirische Grüße
    Eure Sandra

    Wenn man nicht weiß, wohin man will, muss man sich nicht wundern, wenn man woanders ankommt (Mark Twain)

  • Ist zwar keine Neuerscheinung mehr, da bereits Anfang April 2014 erschienen, aber Band 1 einer Reihe.


    Find ich gut das du es nochmal vorstellst, sonst wäre es glatt an mir vorbei... :wink:
    Vom Inhalt her klingt es gut und das Cover sieht auch toll aus :thumleft: Hab´s direkt mal auf meine WuLi gepackt.

    Tränen haben etwas heiliges, sie sind kein Zeichen von Schwäche, sondern von Stärke.
    Sie sind Botschafter überwältigender Trauer und unaussprechlicher Liebe.

    :love:
    -Washington Irwing-




  • Danke Dir, liebe 'Nalla'. Ich musste mich hier erstmal reinfinden ;)


    Das freut mich riesig, dass Dir meine Buchvorstellung gefallen hat :loool: ! Dann wünsche ich Dir ganz viel Spaß beim Lesen, wenn es soweit ist, und würde mich natürlich freuen, wenn Du mir zwischendurch berichten magst, wie es Dir gefallen hat

    Wenn man nicht weiß, wohin man will, muss man sich nicht wundern, wenn man woanders ankommt (Mark Twain)

  • Dann wünsche ich Dir ganz viel Spaß beim Lesen, wenn es soweit ist, und würde mich natürlich freuen, wenn Du mir zwischendurch berichten magst, wie es Dir gefallen hat


    Danke :friends: Das lässt sich machen. Sobald ich es gelesen habe oder beim lesen bin, werde ich dir Bericht erstatten :D

    Tränen haben etwas heiliges, sie sind kein Zeichen von Schwäche, sondern von Stärke.
    Sie sind Botschafter überwältigender Trauer und unaussprechlicher Liebe.

    :love:
    -Washington Irwing-