Bücherwichteln im BücherTreff

Jim C. Hines - Die Buchmagier: Angriff der Verschlinger (ab 22.09.2014)

Anzeige

  • Huhu Alle,


    seid Ihr noch greifbar - habt Ihr die Geschichte mittlerweile verdaut? Wow das ist ja ein Hammer-Ausgang des zweiten Teils, ich hab mich genauso erschlagen gefühlt wie Ihr auch, konnte also endlich verstehen, warum Ihr so schweigsam und überwältigt war. Das ist ja eigentlich unfassbar, was Gutenberg da tut und vorhatte - ist das jetzt auch eine Form von Größenwahn? Ist das nicht eine Diktatur innerhalb der Pförtner? Ich bin entsetzt, dass er wirklich vorhatte, Isaac so komplett zu zerstören :shock: das kann doch nicht die Lösung von Problemen sein, jemanden derart zu vernichten…..


    Die Rolle der Schüler Bi Shengs ist zwar noch mehr als unklar, aber immerhin sind sie dankbar genug um Isaac zu helfen und in Bi Wei hat er wohl wirklich eine Verbündete gefunden - sie rettet ihn vor Gutenberg. Also stimmt es, dass sie (und wohl auch die anderen Schüler) sehr sehr mächtig sind. Aber diese Macht darf nicht die Entschuldigung für Gutenbergs Handlungsweise sein. Mag diese vor 500 Jahren vielleicht noch eine Berechtigung gehabt haben, so ist die Berechtigung doch heute nicht mehr gegeben….. Das wird wohl ein spannender Gegensatz im dritten Buch werden - Gutenberg gegen die Schüler Bi Shengs und alle gegen die Geisterarmee… die jetzt Jeneta in ihren Fängen hat. Da haben die Pförtner nicht gut genug aufgepasst auf die Kleine :-?


    Interessant finde ich die "stille Revolution" von Pallas - offiziell hält sie Gutenberg die Treue, inoffiziell hat sie durchaus eigene Gedanken und hilft Isaac durch ihre Mail. Wie wird sie sich im dritten Teil positionieren? Nidhis und Lenas Positionen sind ja klar, Isaac sowieso. Weitere Verbündete sind ganz klar die Were - deren Freundschaft hat sich Isaac durch sein Verhalten auch gesichert…..


    Erzählt, Ihr Lieben - was denkt Ihr????

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Rafik Schami - Die dunkle Seite der Liebe


  • Ohja, der Schluss war wirklich gut. Ich wir wissen nun das Jeneta im 3.Teil nun zwangsläufig mehr Aufmerksamkeit gewidmet wird. Ich bin wirklich schon sehr neugierig auf das nächste Buch. Wie @Squirrel bereits angemerkt hat ist doch noch einiges unklar (Rolle der Bi Sehng-Schüler, was macht Gutenberg und was machen seine Pförtner vor allem bezogen auf die Situation von Isaac nun).


    Ich bin mir auf alle Fälle nicht sicher ob die Pförtner Gutenberg bis zum Schluss die Treue halten. Ich finde sein Meinung, was die Lösung dieses Problems "Verschlinger und Bi-Sheng-Schüler" betrifft, viel zu fest gefahren.
    Immerhin hat Bi Wei zunächst auch nur Hass gegenüber Isaac empfunden und aufgrund der Geschehnisse ihre Gefühle gegenüber Isaac revidiert.


    Ab nun heißt es warten bis Band 3. Aber ich werde ihn erst Lesen wenn er auf Deutsch kommt. Solange kann ich auch noch warten.

    :study: Edward Brooke-Hitching - Atlas der erfundenen Orte / The Phantom Atlas

    :study: Peter V. Brett - Der Thron der Finsternis / The Skull Throne

  • Immerhin hat Bi Wei zunächst auch nur Hass gegenüber Isaac empfunden und aufgrund der Geschehnisse ihre Gefühle gegenüber Isaac revidiert.


    Wenigstens ist sie fair genug ihm gegenüber - aber ihr Schutz scheint mir wirklich ein Zeichen von Freundschaft, aber zumindest Dankbarkeit zu sein. Das zeigt doch eine gewisse Geistesgröße bei dieser Frau. Und auch dieser eine männliche Schüler hat Isaac ja geholfen als er beinahe drohte, in den Wahnsinn abzugleiten. Das sind für mich doch Zeichen, dass die Schüler Bi Shengs wesentlich fairer mit der Situation umgehen als Gutenberg….. irgendwie find ich aber gleichzeitig die Idee gut, den "großen Gutenberg" so ganz anders zu präsentieren und ihn ja fast als Diktator darzustellen, dem sich alle unterzuordnen haben. Den Mut hätten sicher nicht viele Autoren gehabt - immerhin ist Gutenberg die Lichtgestalt, die uns den Zugang zu Büchern in der heutigen Form ermöglicht hat.


    Ab nun heißt es warten bis Band 3. Aber ich werde ihn erst Lesen wenn er auf Deutsch kommt. Solange kann ich auch noch warten.


    Ich warte auch - ich möchte die Ausgaben jetzt vom gleichen Verlag und ich möchte den dritten Teil bitte wieder mit Euch zusammen lesen :D

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Rafik Schami - Die dunkle Seite der Liebe


  • Der Schluss hat mich wirklich geflasht. Die Darstellung Gutenbergs als Diktator finde ich sehr gelungen und auch den Mut den Hines damit an den Tag gelegt hat. Ich fand es sehr erschreckend, dass er Isaac einfach auslöschen wollte und freue mich umso mehr, dass die Schüler Bi Shengs und auch Bi Wei sich auf die Seite von Isaac stellen und ihn schützen.
    Die Reaktion von Pallas fand ich mehr als gelungen und im Grunde genommen, scheint sie die gesamte Vorgehensweise von Gutenberg auch nicht gut zu heißen. Ponce de Leon hat er damals verbannt und Isaac will er vernichten. Hält er Isaac für gefährlicher als de Leon? So scheint es mir jedenfalls. Vielleicht auch deshalb, weil Isaac sich nie an etwas hält. Die Were stehen ja auch hinter ihm, da er ihnen ja hilft. Vermutlich auch die Vampire? Denn Deb scheint ihm ja auch zu vertrauen.
    Das Nidhi und Lena auf seiner Seite stehen wissen wir ja, aber wer noch? Und was haben die Schüler Bi Shengs mit Jeneta vor? Darauf bin ich schon im dritten Band gespannt, den ich aber auch auf deutsch lesen will und nicht auf englisch.


    Ist euch auch aufgefallen, dass Lenas Geschichte zu Beginn eines jeden Kapitels sich wie ein Buch anhört und Bi Wei ihr ihr Buch geschenkt hat, so dass sie in den Buch weiter lebt!

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:

    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:



    2019: 66 SuB: 2.721 (B/E/H: 2.021/659/41)

  • Hält er Isaac für gefährlicher als de Leon? So scheint es mir jedenfalls.


    Interessanter Aspekt - ist Isaac wirklich gefährlicher???? Immerhin hat er es auch geschafft, die Magie ohne Buch zu manipulieren - Lenas Baum bekommt er ja so unter Kontrolle. Aber das kann doch bestimmt auch de Leon??? oder nicht? Man ich bin so gespannt auf Teil 3 :lechz:


    Und was haben die Schüler Bi Shengs mit Jeneta vor?


    Ich hatte nicht den Eindruck, dass die Schüler Bi Shengs dahinterstecken - mir kam es mehr so vor, als ob die Geisterarmee selbst dahinter steckt bzw. wohl die Frau, die diese Geisterarmee anzuführen scheint :-k irgendwie hat dieser Geist Jeneta überwältigt und steuert sie…..


    Ist euch auch aufgefallen, dass Lenas Geschichte zu Beginn eines jeden Kapitels sich wie ein Buch anhört und Bi Wei ihr ihr Buch geschenkt hat, so dass sie in den Buch weiter lebt!


    nein, tatsächlich hab ich das bei all der Aufregung über Gutenberg überlesen - erst jetzt, wo Du es hier sagst, fällt es mir auf…. eine schöne Idee :)

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Rafik Schami - Die dunkle Seite der Liebe


  • Ich hatte nicht den Eindruck, dass die Schüler Bi Shengs dahinterstecken - mir kam es mehr so vor, als ob die Geisterarmee selbst dahinter steckt bzw. wohl die Frau, die diese Geisterarmee anzuführen scheint irgendwie hat dieser Geist Jeneta überwältigt und steuert sie…..


    Oh, dass kann gut sein. Ich war so auf Bi Shengs Schüler und Bi Wei konzentriert, dass ich dies durcheinander brachte. Wenn es ja die Geisterarmee ist, dann würde Jeneta auf die für Gutenberg falsche Seite wechseln. Aber ist sie dies auch für Isaac?


    Freuen würde ich mich, wenn im dritten Teil Ponce de Leon mal wieder auftauchen würde. Auch wäre es interessant zu sehen, auf welche Seite er sich stellen wird! Im ersten Teil hat er ja Gutenberg noch geholfen. Merkt ihr, ich kann den dritten Band schon gar nicht mehr erwarten. :tanzensolo:


    Die Idee mit dem Buch fand ich auch toll, denn ihr eigenes aus dem sie ja geschlüpft ist, ist ja kaputt bzw. dank Isaac zerstört worden. Daher ist dies ja so wichtig für sie und sie hat ja auch drum gebeten, dass Nidhi und Isaac immer wieder da drinnen lesen und dass sie so wie Bi Wei nie vergessen wird.

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:

    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:



    2019: 66 SuB: 2.721 (B/E/H: 2.021/659/41)

  • Freuen würde ich mich, wenn im dritten Teil Ponce de Leon mal wieder auftauchen würde.


    tut er :bounce: ich war grad auf der Homepage von Jim Hines - die Neugier hat mich nicht losgelassen :uups:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Rafik Schami - Die dunkle Seite der Liebe



  • tut er :bounce: ich war grad auf der Homepage von Jim Hines - die Neugier hat mich nicht losgelassen :uups:


    :tanzen::cheers::bounce::loool::mrgreen::tanzensolo: Ich freue mich! :applause::applause::applause: Großartig Mr. Hines!

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:

    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:



    2019: 66 SuB: 2.721 (B/E/H: 2.021/659/41)

  • @buechereule ich bin mir nach den Kurzinfos über den dritten Teil nur nicht ganz so sicher, auf welcher Seite Ponce de Leon stehen wird :pale:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Rafik Schami - Die dunkle Seite der Liebe


  • Das Ende hat auch mich völlig sprachlos gemacht. Wie soll es mit Isaac weitergehen, wenn er keine magischen Fähigkeiten mehr hat? Und wie soll er sich wehren? Ich will den dritten Band unbedingt lesen! Jetzt!!! (Natürlich warte ich auch ganz brav auf die deutsche Fassung und werde sie mit euch (hoffentlich) lesen)
    Was ich aber anscheinend überlesen habe, ist das mit Jeneta. Hab nicht mitgekriegt, dass sie von jemandem Entführt wurde...

    buechereule schrieb:

    Ist euch auch aufgefallen, dass Lenas Geschichte zu Beginn eines jeden Kapitels sich wie ein Buch anhört und Bi Wei ihr ihr Buch geschenkt hat, so dass sie in den Buch weiter lebt!


    nein, tatsächlich hab ich das bei all der Aufregung über Gutenberg überlesen - erst jetzt, wo Du es hier sagst, fällt es mir auf…. eine schöne Idee


    Der Ausschnitt, der aus dem geschenkten Buch vorgelesen wird ist der Beginn vom Kapitel 3 in "unserem" Buch. Ich habs nachgeschaut :loool:


    Freuen würde ich mich, wenn im dritten Teil Ponce de Leon mal wieder auftauchen würde


    Jaaaa :lechz:

    Book hangover: Inability to start a new book, because you're still living in the last book's world. :drunken:

  • Was ich aber anscheinend überlesen habe, ist das mit Jeneta. Hab nicht mitgekriegt, dass sie von jemandem Entführt wurde...


    ihr Beschützer wird getötet und sie fährt an den Flughafen und besteigt einen Flieger Richtung China - kurz dringt ihr Verstand mal nach oben und sie weiß nicht, warum sie am Flughafen ist, dann übernimmt wieder der Geist….


    Der Ausschnitt, der aus dem geschenkten Buch vorgelesen wird ist der Beginn vom Kapitel 3 in "unserem" Buch. Ich habs nachgeschaut


    das muss ich nachher doch gleich noch mal nachlesen :lechz:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Rafik Schami - Die dunkle Seite der Liebe


  • @buechereule ich bin mir nach den Kurzinfos über den dritten Teil nur nicht ganz so sicher, auf welcher Seite Ponce de Leon stehen wird :pale:


    Ich mir auch nicht nach dem ich die Kurzfassung gelesen habe. Lassen wir uns überraschen und ich hoffe der deutsche Verlag braucht nicht ewig mit der Übersetzung!

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:

    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:



    2019: 66 SuB: 2.721 (B/E/H: 2.021/659/41)


  • Ich mir auch nicht nach dem ich die Kurzfassung gelesen habe. Lassen wir uns überraschen und ich hoffe der deutsche Verlag braucht nicht ewig mit der Übersetzung!

    das hoffe ich doch auch - nicht dass wir ewig warten müssen…. 8-[


    edit: ich hab grad mal eine Frage diesbezüglich an den Verlag geschrieben :loool:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Rafik Schami - Die dunkle Seite der Liebe


  • edit: ich hab grad mal eine Frage diesbezüglich an den Verlag geschrieben


    Danke :friends: Und danke auch noch für die Jeneta Aufklärung. Jetzt wo du es wiederholt hast, kommt es mir auch bekannt vor und weiss auch warum ich es "vergessen" hatte. Ich war so verwirrt von der Szene, dass ich es gelesen habe, aber nicht "aufgenommen" habe.

    Book hangover: Inability to start a new book, because you're still living in the last book's world. :drunken:

  • Ich war so verwirrt von der Szene, dass ich es gelesen habe, aber nicht "aufgenommen" habe.

    das passiert schon mal - aber der Vorteil von Leserunden ist ja, dass dann immer einer von uns weiterhelfen kann.. ist uns allen hier ja schon so passiert. Und am Ende überschlägt es sich ja auch sehr mit der Handlung :shock:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Rafik Schami - Die dunkle Seite der Liebe


  • Ja das Ende habe ich mir so auch nicht erdacht und ich habe auch nicht gedacht das Gutenberg eher auch ein "Böser" ist. Also vielleicht nicht böse, aber wirklich Gut ist er auch nicht und Band 3 hat so gesehene richtig Potenzial und ich bin mir sicher das dann Ponce de Leon eine sehr viel gewichtiger Rolle bekommt als in diesem Band. Jetzt hoffe ich nur noch, das die beiden Bücher bald "repariert" sind, denn so kann man sonst keine Rezension bzw. "Meinung" schreiben. Ich würde zu gerne wissen wie lange es noch dauert. :-k Ich hibbel auf jeden Fall der Antwort zur Übersetzung von Band 3 entgegen :lechz:

    :study: Opferlämmer (Jeffery Deaver) 308 / 573 Seiten

    :study: Zorn - Tod um Tod (Stephan Ludwig) 62 / 410 Seiten


    SUB: 638

  • Jetzt hoffe ich nur noch, das die beiden Bücher bald "repariert" sind, denn so kann man sonst keine Rezension bzw. "Meinung" schreiben. Ich würde zu gerne wissen wie lange es noch dauert. :-k


    Wie lange es noch dauert kann ich Dir nicht sagen, Max, aber Mario hat es nicht vergessen. Es scheint nur etwas komplizierter zu sein…. 8-[ Aber natürlich könnt Ihr alle Eure Meinung in den jetzigen Thread schreiben - setzt nur den Titel des zweiten Bandes in die Überschrift, damit ich den Bezug erkenne, und dann kann ich später daraus den entsprechenden Rezensionsthread erstellen. Aber Ihr könnt natürlich auch warten, bis das Problem behoben ist. :wink:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Rafik Schami - Die dunkle Seite der Liebe


  • Mist! Total vergessem mein Fazit hier noch abzugeben :pale:
    ABER: Selbst nach all der langen, langen Zeit ist und bleibt das Buch für mich ein :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: Stern-Buch! Unglaublich, dass Hines seinen ersten Band topt, unglaublich dass eine riiiiiiiiesen Monster-Mega-Spinne so niedlich sein kann und ein einfach unglaubliches Ende. Aber ich weiß, dass Isac einen Weg finden wird, und ich bin total gespannt auf die dunkle, verführerische Verschlingerin. Irgendwie hat mir ihr Kurzauftritt gereicht um sie auf die "WOW- von der will ich mehr wissen"-Liste zu stellen.


    Ansonsten ist schon alles gesagt worden und ich hoffe, dass wir Band 3 auch zusammen lesen werden. Diese Reihe ist jetzt für mich durch euch geprägt und nur mit euch möcht ichs auch beenden.


    Auch wenn etwas spät aber: Vielen lieben Dank euch allen für die tolle Leserunde! Es macht mit euch so viel Spaß, dass ich das nicht mehr missen möchte! :friends:

    "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste."
    Heinrich Heine


      :study: 13 [-X 4238; :musik: 5 [-X 52h 29Min

  • Ich schließ mich mal an :)


    Mir hat das Buch sehr gut gefallen, entgegen vieler Meinungen hat mir auch der 1. gut gefallen :) Ich freu mich auch schon auf den 3. Band und auf die nächste MLR! Dann aber werd ich die ersten zwei nochmal lesen, quasi in einem Rutsch :)

    :study: -

    :musik: -

    ---
    Ziel 2019: 50 Bücher

    Bisher: 58 (1 in Arbeit)


    Ziel 2018: 40 Bücher - 54 gel,

    Ziel 2017: 30 Bücher - 40 gel,
    Ziel 2016: 50 Bücher - 47 gel.
    ---
    ~ Schreibend entsteht Geschichte ~

  • Also ich fand den ersten Band auch sehr gut, aber den zweiten Band deutlich besser, einfach weil Action, Fantasy und Humor sehr viel ausgewogener waren. Definitiv werde ich auch den dritten Band lesen und hoffe das es dazu auch bald eine Antwort gibt, für die Übersetzung des dritten Bandes. :D


    So gesehen war der Anstoß ein Buch gemeinsam zu lesen in diesem Fall ein voller Erfolg und ich hoffe das wir 2015 diese Aktion fortführen. Mir persönlich hat das Buch ein neues Genre geöffnet. Also Fantasy habe ich zwar schon immer gelesen, aber "Die Buchmagier" ist sehr viel fantastischer geschrieben als andere Fantasybücher. Kurz gesagt es war eine sehr interessante Abwechslung, weil "Herr der Ringe" schon immer bei mir das Maß der Fantasy war und so kommen neue Bücher, Ideen und Anregungen und schöne Geschichten dazu.


    Ich glaube ich werde in den kommenden Tagen eine Rezi verfassen und mit der Überschriftenfunktion es dann kenntlich machen auf welches Buch sich meine Rezi bezieht.

    :study: Opferlämmer (Jeffery Deaver) 308 / 573 Seiten

    :study: Zorn - Tod um Tod (Stephan Ludwig) 62 / 410 Seiten


    SUB: 638

Anzeige