Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Christine Nöstlinger - Schulgeschichten vom Franz

Anzeige

  • Sonne, Mond und Sterne: Schulgeschichten vom Franz.


    Für Leseanfänger der ca. 2. oder 3. Klasse.


    Es geht um Freundschaft und andere Kinderthemen:
    Franz kommt in die erste Klasse, allerdings nicht wie geplant in die gleiche Klasse wie seine Freundin Gabi. Und mit seinem Lehrer ist er auch nicht einverstanden, denn der Lehrer gibt nur kurze Anweisungen wie "Hinsetzen" und "Hefte aufschlagen" - ohne freundliche ganze Sätze; deshalb nennt Franz ihn nur "Zickzack". Bei einem zufälligen Treffen von "Zickzack" und Franz' Oma, kann diese die Situation zum Guten klären.


    Nette Illustrationen.
    Da die Schrift zwar angenehm groß ist, jedoch nicht mehr ganz so riesig, würde ich dieses Leselernbuch für Kinder ab ca. 8 Jahren empfehlen.
    Und die durchgehende Geschichte (ca. 60 Seiten) würde die ganz kleinen Leseanfänger noch ehr überfordern.


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

Anzeige