Hans-Christian Schmidt - Hast du Aua, kleiner Bär?

  • Buchdetails

    Titel: Hast du Aua, kleiner Bär?


    Verlag: Oetinger

    Bindung: Gebundene Ausgabe

    Seitenzahl: 14

    ISBN: 9783789171697

    Termin: Juli 2014

  • Bewertung

    4.5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

  • Inhaltsangabe zu "Hast du Aua, kleiner Bär?"

    Wo tut's dir weh? Ein Mitmachbuch mit Wohlfühl-Schiebern Der Kuschelbär fühlt sich gar nicht gut, denn er hat Fieber. Der Pinguin braucht ein Pflaster und der Drache hat Halsweh. Der arme Hase hat sich sogar ein Bein gebrochen und wird jetzt eingegipst! Die Kinder ziehen an den Schiebern, helfen beim Verarzten und freuen sich, dass alle Kuscheltiere bald wieder gesund sind. Und wenn die Kinder noch eine Geschichte anschauen möchten: Auf der Rückseite der Schieber finden sie eine Bonusgeschichte um ein krankes kleines Mäuschen! Farbenfrohe Bilder, liebevolle Reime und eine Geschichte rund um das beliebte Kinderthema 'Kranksein und Gesundwerden'.
    Weiterlesen
  • Aktion

  • Bestellen

Anzeige

  • In sechs schönen vierzeiligen Reimen hat Sabine Kraushaar kleine „Heilungsgeschichten“ verfasst, die der kleine Junge mit seinen Kuscheltieren erlebt. Alle Kinder spielen gerne Doktor oder Schwester, und wenn man ihnen einen kleinen entsprechenden Arztkoffer schenkt tun sie es noch viel lieber.


    Da misst der kleine sympathische Junge seinem Teddybär das Fieber, verbindet seinen gestürzten Pinguin, gipst das gebrochene Bein seines Hasen ein und vieles mehr. Auf jeder Seite können die das Buch betrachtenden Kindern mit einem Schieber, das Vorher und Nachher erleben und für die ganz Aufmerksamen ist in den Buch eine Mäusegeschichte versteckt.


    Ein schönes Bilderbuch für Kinder ab 2 Jahren.

Anzeige