Leserunde: Thomas Ziebula - Die Hure und der Spielmann (ab 10.09.2014) [mit Autor]

Affiliate-Link

Die Hure und der Spielmann

4.2|16)

Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 688

ISBN: 9783404169979

Termin: August 2014

  • Liebe BücherTreffler,


    wir freuen uns euch die nächste Leserunde ankündigen zu können. Sie wird im September ganz im Zeichen des historischen Romans stehen. Der Autor wird freundlicherweise die Leserunde begleiten! :D



    Gelesen wird ab dem 10.09.2014 von und mit: :love: :love: :love:


    Thomas Ziebula


    "Die Hure und der Spielmann"


    • Kurzbeschreibung:
      Liebe, Krieg und Mordintrigen in einem chaotischen Zeitalter – für alle Fans von DER MEDICUS
      Stockholm, 1618. Die Kaufmannstochter Kristina Thott flieht vor einer Zwangsheirat. Ein Schiffbruch verschlägt sie nach Deutschland – und mitten hinein in die Wirren des 30-jährigen Krieges. Um zu überleben, muss die junge Frau Wege gehen, an die sie nicht einmal in ihren schlimmsten Träumen gedacht hat: Sie wird Mätresse eines Offiziers. Als Kristina sich in den Spielmann Tondaverliebt, scheint das Glück zum Greifen nahe. Was sie nicht ahnt: Tonda ist durch ein Gelübde an einen fanatischen Jesuitenpater gebunden und in geheimer Mission unterwegs. Sein Auftrag: Königsmord...


      Eine Leseprobe findet ihr *hier*


    • Über den Autor: (Autoreninfo von Amazon)
      Thomas Ziebula stammt aus einem sorbischen Dorf an der Oder. Seine Jugend verbringt er in Karlsruhe,wo er zur Zeit wieder lebt. Geschichten erzählt Ziebula seit er denken kann. Als Diakon schreibt er in den achtziger Jahren Theaterstücke für Kinder; als Sozialpädagoge gründet er in den neunziger Jahren eine Schreibwerkstatt für Menschen in Lebenskrisen; später, als Trauerredner, verfasst er zahllose Grabreden. So findet er nach und nach zum Schreiben als Beruf. Rowohlt veröffentlicht Mitte der Neunziger eine seiner Kindergeschichten. Später schreibt Ziebula für Illustrierte und Genreverlage, meist unter dem Pseudonym Jo Zybell. Für seine Fantasy-Romane zeichnen seine Leser ihn 2001 mit dem Deutschen Phantastik-Preis aus. 2010 und 2011 erscheinen zwei seiner Fantasy-Epen bei Hoffmann und Campe. "Der Gaukler" ist Ziebulas erster historischer Roman. Zur Zeit arbeitet er einem zweiten. Mehr auf http://www.thomas-ziebula.de/


    Bastei Lübbe stellt uns 10 Bücher kostenlos zur Verfügung. Dafür bedanken wir uns recht herzlich! :D


    Die Bücher werden wir wie immer an interessierte Teilnehmer mit min. 100 Beiträgen weiterreichen, Voraussetzung dafür ist eine aktive Teilnahme an der Leserunde! Was ist unter "aktiver Teilnahme" zu verstehen?


    Wer also Zeit hat und gerne an der Leserunde zu "Die Hure und der Spielmann" ab dem 10.09.2014 teilnehmen möchte kann sich hier melden, wir werden dann am Freitag, den 29.08.2014 unter allen Interessenten die Bücher verlosen.
    Die Gewinner-Adressen werden wir dem Verlag mitteilen und dieser übernimmt dann den Versand! Somit fallen keine Versandkosten für euch an.


    Liebe Grüße
    Brigitte :wink:


    Teilnehmerliste

    Rapunzel
    Gaymax
    Teufelsweib
    Cinna
    Flyaway
    flohmaus
    Studentine
    Lady_In_Red
    Saitenfeuer
    Schüsselchen
    anne0815 (besorgt sich ihr eigenes Buch)

    1. (Ø)

      Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)


  • Ich hatte eben überlegt, doch mal wieder an einer Leserunde teilzunehmen da ich sehr gern historische Romane lese und ich noch keine mit Autor kennengelernt habe. Wir sind allerdings die letzte Septemberwoche in Urlaub deshalb würde das zeitmässig wohl nicht so passen.
    Allerdings hört sich das Buch nach der Beschreibung für mich eher mehr nach, so sorry, Liebesschmonzette denn nach historischem Roman an. Deshalb nehme ich doch erst einmal lieber Abstand davon.
    Ich wünsche aber allen Lesern welche sich beteiligen werden recht viel Spass ! :) Und vllt. gibt es ja später noch einmal eine LR aus der historischen Ecke.

  • Hallo Brigitte,


    das Buch hört sich sehr interessant an und ich würde gerne in den Lostopf hüpfen!


    Ich dachte zwar auch erst an "Wanderhure" und Co, aber da das erste Buch des Autors "Der Gaukler" hier sehr positiv rezensiert wurde, glaube ich doch, dass mir das Buch gefallen könnte.


    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich an meiner ersten "offiziellen" Leserunde teilnehmen dürfte. :dance:


    Und nun? PN an dich oder erst nach der Auslosung?
    Sorry, für die Frage.... müsste ich nur wissen, da ich bei der Auslosung gerade im Urlaub bin und dann lieber vorab eine PN schicke.



    Liebe Grüße
    Rapunzel

    Wir brauchen Geschichten.
    Wer möchte denn nur ein Leben führen, wenn er das von vielen besuchen kann?
    Sabrina Qunaj - Das Blut der Rebellin

  • Ein wenig unheimlich ist es mir ja schon, das mich nun zwei Leserunden mit Autor mich faszinieren, so war diese Rubrik bei mir meist untergegangen, aber ich mag historische Romane im Allgemeinen und lese sie auch gerne, wenn es passt mit dem anderen Leserunden Buch ( 2 Wochen für knapp 300 Seiten) sollte es möglich sein auch hier mitzumachen, zumindest würde mich das sehr freuen. :D


    Diesesmal habe ich auch auf die Seiten geschaut und es sind sehr viel mehr, aber ich denke mal das es bei mir klappen wird, da ich ja auch noch Urlaub im September habe (zumindest aller Vorraussicht nach) :D

    :study: Das Leben nehmen - Suizid in der Moderne (Thomas Macho) 336 / 531 Seiten

    :study: Vom Ende der Einsamkeit (Benedict Wells) 11 / 357 Seiten


    SUB: 609

  • Dann möchte ich mich auch einmal um ein Leserundenexemplar bewerben.


    Das erste Buch des Autors steht seit den positiven Meinungen auf meiner WuLi und diese LR bietet eine tolle Möglichkeit den Autor auszuprobieren. Ein besonderes Highlight für mich ist, dass es meine erste autorenbegleitete LR wäre :) Ob eine Liebesgeschichte zu sehr in den Vordergrund rückt, wird sich herausstellen...

  • Na, das klingt doch mal interessant :D Würde mich sehr freun mitmachen zu dürfen.
    Der Medicus hat mir unglaublich gut gefallen und ich hätte richtig Lust mal wieder einen historischen Roman zu lesen.
    Außerdem komme ich auch aus der Karlsruher Ecke ^.^

  • Ich würde sehr gerne daran teilnehmen. Endlich ein Buch was mich interessiert und endlich habe ich sogar mal wirklich Zeit für eine Leserunde, da ich Urlaub habe :)


    Wäre meine erste Leserunde :)

Anzeige