Leserunde: Thomas Ziebula - Die Hure und der Spielmann (ab 10.09.2014) [mit Autor]

  • Die Leserunde findet doch erst ab dem 10.September statt. Ein Händler, der Dir das Buch bis dahin nicht bestellen kann, verdient es nicht, unterstützt zu werden.


    Liebe Enigma! Ich meinte dass etwas anders, als du es dir vielleicht denkst. Ich bin jemand, der sehr oft und viele Bücher kauft, und wenn ich die dann immer neu bestellen würde, wäre das etwas teuer, oder?
    Ich wühle dann schon lieber in den Kisten für Preisreduzierte-Mängelexemplare, für 2, 3 oder 4 Euro.


    Wenn ich mir ein ganz neues Buch kaufe, dann muss es wirklich etwas besonderes sein.

    Über ein gutes Buch:


    ...Ein richtig gutes Buch fesselt schon auf der ersten Seite und beschäftigt selbst nach dem Ende der Geschichte. Davon gibt es nicht viele, deshalb sollte man sie gut bewahren.


    Hier gehts zu Leseliste-Challenge fürs neue Jahr :wink: Lust mitzumachen? Schau vorbei :friends:

  • Ich wühle dann schon lieber in den Kisten für Preisreduzierte-Mängelexemplare, für 2, 3 oder 4 Euro.


    Preisreduziert wirst Du ein brandneues Buch vorläufig sicher nicht finden. Da bliebe dann nur noch die Möglichkeit, es aus einer Bücherei oder per Onleihe auszuleihen.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study: 
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Siehst du, das meine ich. So schnell bekomme ich das Buch nicht ( und das mit dem Ausleihen könnte auch ein Problem werde, unserer Bibilotek ist eher bescheiden, und ich weiß nicht, ob es im Umkreis eine Bibilotek gibt, die das Buch haben), also seid bitte nicht böse, dass ich nicht mitmache.


    Mal sehen vielleicht eröffne ich bald selbst eine Leserunde...

    Über ein gutes Buch:


    ...Ein richtig gutes Buch fesselt schon auf der ersten Seite und beschäftigt selbst nach dem Ende der Geschichte. Davon gibt es nicht viele, deshalb sollte man sie gut bewahren.


    Hier gehts zu Leseliste-Challenge fürs neue Jahr :wink: Lust mitzumachen? Schau vorbei :friends:

  • Mal sehen vielleicht eröffne ich bald selbst eine Leserunde...


    Brigitte schrieb:

    Wie schon gesagt, aber bitte nur *hier*! Unsere "grossen" Leserunden (evtl. auch mit Autorenbegleitung) werden ausschliesslich von Mario und mir organisiert... :wink:


    Ok, alles klar!

    Über ein gutes Buch:


    ...Ein richtig gutes Buch fesselt schon auf der ersten Seite und beschäftigt selbst nach dem Ende der Geschichte. Davon gibt es nicht viele, deshalb sollte man sie gut bewahren.


    Hier gehts zu Leseliste-Challenge fürs neue Jahr :wink: Lust mitzumachen? Schau vorbei :friends:

  • Freu mich dabei sein zu können, da mir die letzte Leserunde schon sehr viel Spaß gemacht hat :cheers:


    Vielen Dank an den Büchertreff für die Organisation einer weiteren Leserunde und natürlich an den Autor für seine Teilnahme, so wie an den Verlag für das Bereitstellen von kostenlosen Exemplaren :pray:

  • Ich freue mich auch auf die zweite große Leserunde, die erste ist schon richtig klasse :D


    Ich bedanke mich wie immer bei den Organisatoren, beim Autor der seine Zeit zur Verfügung stellt und sich unseren Fragen stellt und an die Verlage die die Freiexemplare zur Verfügung stellen :D

    :study: Das Leben nehmen - Suizid in der Moderne (Thomas Macho) 131 / 531 Seiten

    :study: Ich beobachte Dich (Chevy Stevens) 422 / 476 Seiten

    :study: Winterhimmel (Christina McKay) 11 / 194 Seiten


    SUB: 603

  • Mein Buch ist heute auch angekommen und ich freue mich schon auf den Start der Leserunde. Vielen Dank auch von mir an den Verlag, an den Autor und natürlich an die Organisatoren vom Büchertreff für die Leserunde.

  • Liebe Leserundler,


    ich bräuchte mal eure Hilfe bei der Einrichtung der Leseabschnitte zur Leserunde "Die Hure und der Spielmann". Mein Exemplar kommt nämlich leider nicht mehr rechtzeitig an.
    Die grobe Einteilung nach Seiten habe ich schon vorgenommen:
    http://www.buechertreff.de/Boa…-der-Spielmann-mit-Autor/


    Könnt ihr mal schauen, wie es sich im Buch selbst mit der Einteilung verhält? Gibt es Kapitelüberschriften, die man ergänzen könnte? Wie z.B. hier:
    http://www.buechertreff.de/Boa…ns-die-Nacht-mit-Autorin/
    Die Seitenangaben können dabei natürlich angepasst werden, sollten sich aber an dem von mir gegebenen Rahmen plus/minus 15 Seiten orientieren.


    In der Leseprobe macht es mir jedoch eher den Eindruck, dass es garkeine "klassichen" Überschriften sind, sondern einfach Orts- und Zeitangaben. Dann müssten nur die Seitenzahlen angepasst werden, so dass sie genau mit einem Abschnitt enden, wie z.B. hier:
    http://www.buechertreff.de/Boa…m-Vom-Mondlicht-beruehrt/


    Oder täsuche ich mich und es gibt durchnummerierte Abschnitte? Dann wäre solch eine Einteilung richtig:
    http://www.buechertreff.de/Boa…von-Sherwood-Mit-Autorin/


    Ich wäre euch dankbar, wenn ihr mal schauen könntet und mir eine Aufteilung mitteilt.


    Liebe Grüße :winken:


    Mario

  • Hallo Mario,
    das Buch ist folgendermaßen eingeteilt:


    Prolog (Seite 10-21) - Erstes Buch: Vom Horn der Glückseligkeit (Seite 22-150) - Zweites Buch: Vom Schwarzen Kaspar (Seite 151-278) - Drittes Buch: Von Meister Hein Klapperbein (Seite 279-500) - Viertes Buch: Vom Erzengel Michael (Seite 501-668) - Epilog I (Seite 669-674) - Epilog II (Seite 675-678)


    Jedes "Buch" ist außerdem in durchnummerierte Kapitel aufgeteilt, allerdings beginnt die Nummerierung dabei jedes Mal wieder bei Eins. Wahrscheinlich wäre eine Einteilung nach den einzelnen Büchern am besten.

Anzeige