Patrick Rothfuss -Die Furcht des Weisen 2 / The Wise Man's Fear

  • Buchdetails

    Titel: Die Furcht des Weisen 2


    Band 3 der

    Verlag: Klett-Cotta

    Bindung: Gebundene Ausgabe

    Seitenzahl: 522

    ISBN: 9783608939262

    Termin: Januar 2012

  • Bewertung

    4.6 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen

    91,9% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Die Furcht des Weisen 2"

    Erleben Sie, wie Kvothe im Feenreich der betörenden Felurian begegnet, die ihn durch ihre märchenhafte Schönheit fast willenlos macht. Nur durch eine List kann er sich aus ihren Armen befreien. Und sein Weg führt ihn weiter zu den stillen Kriegern der Adem, von denen er die hohe Kunst des Lethani erlernt und das Schwert Saicere verliehen bekommt. Mit ihm und einem von Felurian gewobenen Schattenmantel tritt er die Reise zurück zum Hof des mächtigen Maer an, doch unterwegs wartet entsetzliches Unheil auf ihn … Dieser 2. Teil des Nachfolgebands von »Der Name des Windes« steckt wieder voller neuer Geschichten und Ideen von Patrick. Der Band ist daher so umfangreich geworden, dass man ihn teilen musste in zwei Bände - »Die Furcht des Weisen 1« und »Die Furcht des Weisen 2«. Mit »Die Furcht des Weisen« legt Patrick Rothfuss den zweiten Teil der Königsmörder-Chronik-Trilogie vor, der in den USA bei Kritikern und Fantasylesern begeistert aufgenommen wurde und schon bald einen der vorderen Plätze in der New York Times Bestsellerliste belegte. 2007 wurde Patrick Rothfuss für seinen Roman »Der Name des Windes« mit dem Quill Award sowie dem Pulishers Weekly Award für das beste Fantasy-Buch des Jahres ausgezeichnet.
    Weiterlesen
  • Aktion

  • Bestellen

Anzeige

  • Klapptext auf der Buchrückseite:
    Ich bin ein Edema Ruh.
    Und die Edema Ruh kennen alle
    Geschichten der Welt.

    Die Lebensgeschichte des größten Magiers seiner Zeit: Kvothe, Sohn des Arliden.
    Nach seinen Abenteuern mit den Banditen im Eld begegnet Kvothe der betörenden Fae Felurian. Durch ihre märchenhafte Schönheit erlangt sie fast unumschränkte Macht über seinen Willen und seine Sinne. Und durch eine List kann er sich aus ihren Armen befreien. Sein Weg führt ihn weiter zu den stillen Kriegern der Adem, von denen er die hohe Kunst des Lethani erlernt und das Schwert Saicere verliehen bekommt. Mit diesem Schwert und einem von Felurian gewobenen Schattenmantel tritt er die Reise zurück zum Hof des mächtigen Maer an. Doch unterwegs wartet entsetzliches Urteil auf ihn...


    Eigene Meinung:
    Patrick Rothfuss schafft es wieder mit seine unvergleichlichen Schreibstil eine Bogen zu spannen, der den Leser/die Leserin Lust auf mehr macht. Am besten gefiel mir, dass die Unterschiede zwischen den Völkern sehr schön dargestellt werden, wie die Sprache und Gestik, Bräuche und Vorurteile. Auch wenn die Beschreibungen sehr detailreich sind, war es mir nie zu viel. Wer jedoch lieber eine zügig erzählte Geschichte lesen möchte, dem dürfte dieses Buch wohl nicht zusagen. Einem Bekannten dem ich diese Reihe empfohlen habe, hat diese aufgrund dieser Tatsache leider nicht gefallen.


    Doch für den Rest ist dieses Buch, welches im Deutschen leider bzw. aufgrund des Buchumfangs in 2 Teile geteilt ist pures Lesevergnügen.
    Von mir gibt es daher für "Die Furcht der Weisen 1 + 2" :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:


    PS: Da es zum 1. Teil bereits einen Beitrag gibt ich jedoch das gesamte Buch hier bewerten wollte, habe ich diesen neuen Beitrag eröffnet. Bitte die Admins zu prüfen, ob dass in Ordnung geht oder ob diese beiden zusammengefasst werden sollten.

    :study: --

    :study: Christine Kabus - Das Geheimnis der Fjordinsel

    :study: J.R. Ward - Fallen Angels: Die Ankunft (MLR)

Anzeige