Lena Hach - Kawasaki hält alle in Atem

  • Buchdetails

    Titel: Kawasaki hält alle in Atem


    Verlag: Beltz & Gelberg

    Bindung: E-Book

    Seitenzahl: 184

    ISBN: 9783407745743

    Termin: März 2015

  • Bewertung

    5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

  • Inhaltsangabe zu "Kawasaki hält alle in Atem"

    Dies ist die Geschichte des Bibliothekars Hubertus Nussbaum, der ein ruhiges Leben führt, bis ihm seine Zwillingsschwester einen Koala namens Kawasaki unterjubelt und das Mädchen Elli sich an die beiden ranhängt. »Bitte, pass mir ein paar Tage auf ihn auf, Hubiherz!«, lässt Hubertus' Schwester ihn wissen, bevor sie davonrauscht - da steht Hubertus nun mit einem Koala, der Kawasaki heißt. Was frisst so ein Tier? Wie verhindert Hubertus, dass er seine Wohnung verwüstet? Hilfe naht in Person des Nachbarkindes Elli. Schnell merkt Hubertus, dass Elli schlau ist und ihm helfen will. Gut vor allem, weil Kawasaki alsbald einem Tierpräparator in die Hände fällt ... Aber Elli hat einen Plan und Hubertus stellt fest, wie schön das Leben mit Freunden ist!
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Inhalt:
    Herr Nussbaum ist ein Einzelgänger. Seine Leidenschaft ist die Bibliothek in der er arbeitet und das Marmelade einkochen, doch dann lässt seine Schwester ihren Koala Kawasaki bei ihm und alles geht drunter und drüber.


    Meine Meinung:
    Dieses Buch kam ganz überraschend zu mir. Der Titel klang witzig nur habe ich keine Kinder mehr die Kinderbücher lesen. Also machte ich mich alleine dran diese Geschichte kennen zu lernen und musste oft lachen.


    Erzählt wird die Geschichte von Herrn Nussbaum, ein Einzelgänger der sehr schüchtern ist. Alles wird sehr lebhaft und bunt geschildert. Die Fantasie wird hier oft gereizt und auch ich als Erwachsene hatte meinen Spaß bei der Geschichte vom unfreiwilligen Koala-Sitter. Kawasaki ist dieser Koala, eingeschmuggelt von Nussbaums Schwester landet er bei Herrn Nussbaum und bringt seine Welt durcheinander. Man kann erlesen wie er das Leben zwar aufregend gestaltet aber auch zum positiven wendet.


    Diese Geschichte eignet sich hervorragend zum selber lesen, aber auch zum vorlesen und wird mit schwarz weiß Bildern aufgelockert. Es gibt viel zu erlesen und zu sehen auf den 180 Seiten und zwischendrin wird es sehr spannend.


    Kawasaki hält alle in Atem hat alles was ein gutes Kinderbuch braucht. Es ist eine witzige und spannende Geschichte die auch eine Botschaft hat. Mit mehreren hat man viel mehr Spaß. Eigenbrötler leben langweilig. Das wird auch Herr Nussbaum in dieser Geschichte erfahren. :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Liebe Grüße
    Natalie




    Gelesen 2013: 231 - 2014: 195 - 2015: 185 - 2016: 138 - 2017: 122 - 2018: 89 - 2019: 84

    Gelesen 2020: 47


    SuB: 235

Anzeige