Kresley Cole - Braut der Schatten / Shadow's Claim

Anzeige
  • Trehan Darkiano ist ein Jäger, ein Jäger der Verräter jagt um so seine Heimat das verborgen Vampirreich aus Blut und Nebel vor Feinden zu schützen. So gelangt er ins Dämonenreich Abaddon. Dort findet ein Turnier satt bei dem der Sieger die Hand der Trohnerbin Bettina zusteht. Als er ihr in der Nacht begegnet stellt er überraschend fest, dass sie seine Braut ist, den sein Herz schlägt wieder. Hin und hergeriessen zwischen seiner Pflicht für seine Heimat und Bettina beginnt er um sie zu werben. Was gar nicht so einfach scheint, den Tinas Herz gehört einem anderen. Kurz entschlossen nimmt er am Turnier Teil und steigt auch bald zum Favoriten auf. Doch wird er es auch schaffen der Favorit von Tina zu verden? Dann ziehen auch noch dunkle Wolken am Horizont auf…


    Mit dem Band "Braut der Schatten" bringt Cole dem Leser ihre Welt des Mythos, noch viel näher. Denn auch wenn diese Geschichte laut ihrem Verständnis, der offizielle 13. Band der Immortal After Dark Reihe ist, bietet er neben den augenscheinlichen Verbindungspunkten zu den anderen Büchern auch alles was man von einem Spinn - Off erwarten kann. Eine Welt die einem vertraut scheint und doch recht neu ist, Charaktere die man vorher nicht kannte, oder die zuvor in "Lothaire" nur kurz Erwähnung fanden. Und ganz wichtig. Es kam zumindest mir so vor ich lese was neues, einen Anfang einer neuen Reihe.


    Ich gebe es zu ich hatte wirklich hohe Erwartungen und kann beruhigt sagen das mich Frau Cole auch dieses Mal nicht enttäuscht hat. So lernen wir das verborgene Königreich der Darkier und seine Bewohner schon kennen bevor "Lothaire" in seinem Buch dorthin zurückkehrt ist. Man versteht diese besonderen Vampire und ihre Traditionen noch viel besser. Das Bedürfnis ihre Gesellschaft zu schützen und bedingungslose Loyalität steht über allem. Das merkt man besonders am Helden dieser Geschichte: Prinz Trehan. Als er nach Abaddon einem Dämonenreich, reist um einen Verräter aufzuspüren, ist er sich bewusst, das er womöglich nicht mehr zurückkehren kann. Das er neben seiner Aufgabe als Jäger auch noch Seiten eines geborenen Gentleman besitzt zeigt sich als er auf seine "Braut" Bettina trifft, macht ihn in meinen Augen zu einem Vampir wie man sich ihn wohl am ehesten vorstellt, wenn man an Klassiker, des Genres denkt. Wieder mal hat die Autorin bewiesen, das sie einen überraschen kann.


    Bettina ist wiederum auch was besonderes. Eine eher schüchterne und doch willensstarke junge Protagonistin, die mehr Socceri ist als Dämon. Sie ist fasst schon Pazifistin obwohl auch sie sich zu verteidigen weiß. Obwohl sie sehr verliebt ist in Caspion ihrem besten Freund aus Kindertagen, ist sie keineswegs naiv wie ich finde. Im Gegenteil Trehan ist ihr sehr sympathisch und ich finde es gut das sie ihm nicht sofort ganz und gar verfällt. Auch die Nebencharaktere sind wieder toll. Angefangen von Bettinas Verwandten, die man nicht so wirklich einordnen kann. Und sich schon deshalb schon ein eigenes Buch über sie wünscht. Dann, mein absoluter Liebling ist Bettinas Freund, der verflucht wurde und sich nun immer in ein Objekt wie zB: eine Haarbürste verwandelt muss, da er keinen festen Körper hat.


    Natürlich gibt es auch hier wieder Erotik, sehr stimmig wie ich finde. Ein großer Teil widmet sich aber Abaddon selbst, in dem nicht nur Nix (wenn auch nur einen kleinen) aber Genialen Auftritt hat. Wie gesagt findet ein Turnier statt, bei dem Tina am Ende den Sieger heiraten soll. Dabei lernt man viele neue Charaktere und Myhtenweltbewohner kennen. Auch erfährt man neues über die Lykae, was ich sehr interessant fand. Zu guter letzt finden sich ein paar Szenen die für "Lanthes" und auch für "Munros" Geschichte wichtig sind. Und die jetzt schon die Vorfreude ansteigen lassen.


    "Fazit: Eine gelungen Geschichte, mit neuen und alten Charas, die richtige Menge Sex Action und Geheimnissen. Was will man mehr! Frau Cole schafft auch mit ihrem Spinn-Off zu begeistern. 5 von 5 Punkten

    Gelesene Bücher 2015: 73 :mrgreen:
    Gelesene Bücher 2016: / Kann mich nicht erinnern O:-)
    Gelesene Bücher 2017: 121 :wink:
    Gelesene Bücher 2018: 78 :(

    Gelesene Bücher 2019: 119 :wink:

    Gelesene Bücher 2020: 121 :wink:

    Gelesene Bücher 2021: 63 :wink:

    Gelesene Bücher 2022: 6 ~ :study:

  • Der Original Titel lautet: "Shadow's Claim"

    Gelesene Bücher 2015: 73 :mrgreen:
    Gelesene Bücher 2016: / Kann mich nicht erinnern O:-)
    Gelesene Bücher 2017: 121 :wink:
    Gelesene Bücher 2018: 78 :(

    Gelesene Bücher 2019: 119 :wink:

    Gelesene Bücher 2020: 121 :wink:

    Gelesene Bücher 2021: 63 :wink:

    Gelesene Bücher 2022: 6 ~ :study:

Anzeige