Serien-Thread...

Anzeige

  • mich würde brennend interessieren, welche Reihen oder Mehrteiler Ihr im Jahr 2014 bereeits beendet habt. Ich finde es immer wieder extrem befriedigend wenn ich eine komplette Serie abschliessen konnte. Man hat ja meist viel zu viele davon angefangen im Regal stehen. :wink:


    Von daher ist mein Motto für 2014: Kampf den angefangenen Reihen :!::rambo:


    Hier mein bisheriger Status:


    Beendete Serien in 2014:

    River of Time Trilogy - Lisa T. Bergren
    Unraveling Duology - Elizabeth Norris
    Jane True Series - Nicole Peeler
    Benedicts Trilogy - Joss Stirling
    Soul Screamers Series - Rachel Vincent
    Dead Beautiful Trilogy - Yvonne Woon
    Divergent Trilogy - Veronica Roth
    Starcrossed Trilogy - Josephine Angelini
    Madison Avery Trilogy - Kim Harrison
    Maze Runner Trilogy - James Dashner
    The Mortal Instruments Series - Cassandra Clare
    Breathless Trilogy - Maya Banks

  • Damit schneidest Du ja ein ganz "fieses" Thema an :-, .
    Ich habe dafür extra eine Kategorie in meinem Regal eingerichtet, um die angefangenen Reihen nicht völlig aus den Augen zu verlieren. Denn im anfangen von Reihen bin ich absolute Spitze. :pale:
    Deine Liste ich echt atemberaubend lang und ich erblasse vor Neid. :pray:
    Ich habe erst eine Reihe beendet und zwar von Maggie Stiefvater die Mercy-Falls-Trilogie.
    Und den Zweiteiler von Lissa Price "Starters" + "Enders" - aber dies war für mich keine echte Reihe.

    Ich :study: gerade: Stein und Flöte von Hans Bemmann

    [-X 2021: SuB 6.517

    gelesen/gehört insgesamt: 43 davon 31 :study: = 10.526 Seiten / 12 :musik: = 117:30 Stunden

    (2020 gelesen: 111 B. / 36.338 S. + gehört: 56 HB. / 582:11 Std.

    2019 gelesen: 104 B. / 27.397 S. + gehört: 29 HB. / 282:59 Std.

    2018 gelesen: 142 B. / 51.327 S. + gehört: 21 HB. / 193:41 Std.)

  • Damit schneidest Du ja ein ganz "fieses" Thema an


    Oh ja, liebe Pendra, da muß ich Rincewind zustimmen. Gaanz fieses Thema und ein wunder Punkt in meinem Bücherregal. Ich werde später mal meine Reihen durchgehen und mal eine Liste von den Reihen erstellen, die ich bisher tatsächlich beendet habe. So viele werden es letztendlich wohl nicht sein, obwohl ich wirklich einige Reihen begonnen habe. 8-[
    Ich nehme mir auch immer wieder vor, endlich diese Reihen zu beenden, aber es will nicht so richtig mit meinen Vorsätzen klappen.

    "Neue Bücher rochen nach Druckerschwärze, nach Leim, nach Erwartungen. Alte Bücher dufteten nach Abenteuern, ihren eigenen und jenen, von denen sie erzählten. Und gute Bücher verströmten ein Aroma, in dem das alles steckte, und dazu noch ein Hauch von Magie."
    Kai Meyer


  • Ach, ich sehe gerade, daß nur die Reihen aus diesem Jahr gemeint sind, na dann kann ich es kurz machen. :totlach:
    Aber ich werde auch den Kampf den Reihen ansagen, damit ich hier fleißig mitposten und natürlich endlich mal ein paar Reihen abhaken kann.

    "Neue Bücher rochen nach Druckerschwärze, nach Leim, nach Erwartungen. Alte Bücher dufteten nach Abenteuern, ihren eigenen und jenen, von denen sie erzählten. Und gute Bücher verströmten ein Aroma, in dem das alles steckte, und dazu noch ein Hauch von Magie."
    Kai Meyer


  • Ich glaube die angefangenen Reihen gehören zu den Leichen, die fast alle im Keller haben. Ziel ist es, das wir uns diese vor Augen halten und uns gegenseitig dazu motivieren die Sache endlich in Angriff zu nehmen. :rambo:


    .........................wir schaffen das. :study:

  • Oh, ja! Das ist böse. An Reihen/Mehrteiler gelange ich auch immer wieder. Egal, was ich auch versuche. O:-)


    Aber, hey! Immerhin konnte ich bis jetzt schon zwei Trilogien beenden: Einmal "Unearthly" von Cynthia Hand und einmal "Göttlich" von Josephine Angelini. Dazu kommt, dass ich die Trilogie "Die Gilde der Schwarzen Magier" vorangetrieben habe, indem ich vor Kurzem den zweiten Teil beenden konnte. Und ich habe den zweiten Teil von Bob, dem Streuner, geschrieben von James Bowen, gelesen. Also ... alles in allem eigentlich gar nicht so schlecht.


    Aber deine Liste, Pendra, ist der absolute Hammer. :pray:


    ~ Was mich im Alltag auffängt, ist die Möglichkeit, mich einfach mal fallen lassen zu können. ~

  • Ach, ich sehe gerade, daß nur die Reihen aus diesem Jahr gemeint sind, na dann kann ich es kurz machen. :totlach:
    Aber ich werde auch den Kampf den Reihen ansagen, damit ich hier fleißig mitposten und natürlich endlich mal ein paar Reihen abhaken kann.


    Es gelten natürlich auch die Reihen, die ihr im letzten Jahr begonnen habt. Ich habe einige der bei mir aufgeführten Reihen auch 2013 begonnen. Wichtig ist nur, das ihr sie dieses Jahr beendet habt. :wink:


    Natürlich könnt ihr auch gerne die Reihen aus dem letzten Jahr posten, dann hat man Ende diesen Jahres gute Vergleichsmöglichkeiten.

  • Natürlich könnt ihr auch gerne die Reihen aus dem letzten Jahr posten, dann hat man Ende diesen Jahres gute Vergleichsmöglichkeiten.


    Also ich denke, ich werde die beendeten Reihen ab 2014 nur posten. Ich bin gespannt, wieviele am Ende des Jahres abgehakt werden können. Viele werden es wohl nicht sein, doch jede beendete Reihe gibt mir ein gutes Gefühl und ein Stückchen Frieden, denn tatsächlich knabbere ich ja schon seit langer Zeit an diesem Problemchen. Da kommst du gerade recht, Pendra.

    "Neue Bücher rochen nach Druckerschwärze, nach Leim, nach Erwartungen. Alte Bücher dufteten nach Abenteuern, ihren eigenen und jenen, von denen sie erzählten. Und gute Bücher verströmten ein Aroma, in dem das alles steckte, und dazu noch ein Hauch von Magie."
    Kai Meyer


  • Ich habe dieses Jahr bisher nur eine Trilogie geschafft. :pale:


    - Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier


    Ich bin ja mal gespannt ob da noch was dazu kommt dieses Jahr.

    Allergikerinformation:
    Der Beitrag kann Spuren von Nüssen, sowie Ironie und Sarkasmus enthalten.


    Aktzeptiere die Welt nicht so, wie sie zu sein scheint.
    Habe den Mut sie zu sehen, wie sie sein könnte.

  • Ich habe leider nur Reihen die noch weitergehen, da die Autoren ganz brav jedes Jahr einen Band abliefern, beendete Reihen hab ich nur ein paar und dieses Jahr war noch keine dabei. :-,

    :study: Ich bin alt genug, um zu tun, was ich will und jung genug, um daran Spaß zu haben. :totlach:

  • Ich habe leider nur Reihen die noch weitergehen, da die Autoren ganz brav jedes Jahr einen Band abliefern, beendete Reihen hab ich nur ein paar und dieses Jahr war noch keine dabei. :-,


    Dito.
    Ganz aktuell warte ich schon mit kribbeligen Fingern auf den neuen Teil der Highland-Saga von Diana Gabaldon und bringt Oliver Pötzsch nicht auch demnächst einen neuen Henkerstochter-Roman raus?
    Ach ja, im Oktober kommt der neue Smoky-Barrett-Band und war da nicht auch mal was mit den träumenden Büchern von Walter Moers?


    Ich werde in diesem Leben wohl mit meinen Reihen nicht mehr fertig, obwohl ich auf dem Laufenden zu bleiben versuche...


    Abgeschlossen habe ich gerade eben übrigens die Bestimmung von Veronica Roth.
    Immerhin etwas...

  • Das waren bei mir heuer maximal zwei:
    Brandon Sanderson - Mistborn
    Kate Furnivall - The Concubine (wobei ich mir hier echt nicht sicher bin, ob da nicht nochmal ein Teil nachkommt :scratch: )


    Ansonsten hab ich bei einigen Reihen alle derzeit erschienen Teile gelesen und ein paar Reihen nach dem 1. Band abgebrochen. Und mindestens eine weitere Reihe werde ich demnächst noch beenden.

    "If you have never said "Excuse me" to a parking meter or bashed your shins on a fireplug, you are probably wasting too much valuable reading time."
    (Sherri Chasin Calvo)


    “I am not eccentric. It's just that I am more alive than most people. I am an unpopular electric eel set in a pond of catfish.” (Edith Sitwell)


    Alles rundum LGBT+ Bücher gibt's auf Scattered Thoughts and Rogue Words

  • Ach, wie fies ist das denn :| Da muss ich echt mal überlegen... mein Problem ist eher: Ich bin super im Serien anfangen, aber selten habe ich sie dann auch beendet (außer, sie haben mich komplett gefangen genommen). Dieses Jahr müsst es bis jetzt nur eine Reihe sein:


    Cornelia Funke - Tintenwelt-Trilogie


    Ich habe aber noch etliche weiterer Reihen, aber das Problem ist: Die sind noch gar nicht weiter erschienen, aber die bisher erschienenen Teile habe ich so gut wie alle gelesen bzw. daheim auf meinem SUB :scratch: Trotzdem dauert es noch ewig, bis ich die Reihen soweit durch habe, weil offiziell noch kein Ende bevorsteht. Bei eigentlich keiner meiner Reihen, bis auf ein paar Ausnahmen, die ich ganz locker an einer Hand abzählen kann...

    *~* Ich sage euch: man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können. (Friedrich Nietzsche) *~*


    :study: Kendare Blake - Der schwarze Thron 02: Die Königin

    :study: Paul Schreyer - Chronik einer angekündigten Krise: Wie ein Virus die Welt verändern konnte


    Gelesen 2021: 1 (0): 109 Seiten (511 + 174)


    Punktechallenge 2021: -23,91 Punkte

  • Oh je - bei angefangenen Reihen kann ich auch ganz vorn mitspielen :uups: Ich hab irgendwann sogar mal aufgeschrieben, wieviele es sind. Muss ich doch glatt mal auf die Suche gehen... Aber ich konnte immerhin schon eine Reihe in diesem Jahr beenden (auch wenn sie nur 3 Teile hat)

    • Die Schattenherren - Robert Corvus

    Gelesen in 2021: 15 - Gehört in 2021: 9 - SUB: 494


    "Wenn der Schnee fällt und die weißen Winde wehen, stirbt der einsame Wolf, doch das Rudel überlebt." Ned Stark

  • Nachdem so viele die Thematik der "Vom Autor noch nicht abgeschlossenen Serien" aufgegriffen haben machen wir das ganze doch einfach ein bisschen interessanter, indem wir diese mit hinzunehmen, als Rubrik: "UP TO DATE" sozusagen. :wink:


    ..................... hm, dann muss ich jetzt auch nochmal meine Regale durchforsten. Bis später :winken:

  • Beendete Serien in 2014:

    River of Time Trilogy - Lisa T. Bergren
    Unraveling Duology - Elizabeth Norris
    Jane True Series - Nicole Peeler
    Benedicts Trilogy - Joss Stirling
    Soul Screamers Series - Rachel Vincent
    Dead Beautiful Trilogy - Yvonne Woon
    Divergent Trilogy - Veronica Roth
    Starcrossed Trilogy - Josephine Angelini
    Madison Avery Trilogy - Kim Harrison
    Maze Runner Trilogy - James Dashner
    The Mortal Instruments Series - Cassandra Clare
    Breathless Trilogy - Maya Banks


    Up To Date:

    Hollows Series - Kim Harrison
    House of Night Series - P.C. Cast
    Between the Devil and the Deep Blue Sea - April Genevieve Tucholke
    The Cahill Witch Chronicles - Jessica Spotswood
    Special Agent Pendergast Series - Douglas Preston and Lincoln Child
    Deadly Cool Trilogy - Gemma Halliday
    Icherios Ceihn Serie - Kerstin Pflieger
    Earth Girl Trilogy - Janet Edwards
    Nevermore Trilogy - Kelly Creagh
    Falling Kingdoms Series - Morgan Rhodes
    Grischa Trilogie - Leigh Bardugo
    Lorien Legacies Series - Pittacus Lore
    The Host Duology - Stephenie Meyer
    Lookwood & Co. Series - Jonathan Stroud
    Night Prince Series - Jeaniene Frost
    Seraphina Series - Rachel Hartman
    The Apprenticeship of Victor Frankenstein - Kenneth Oppel
    Fire and Thorns Trilogy - Rae Carson
    The Darkest Minds Trilogy - Alexandra Bracken
    The Tiger Saga - Colleen Houck
    William Shakespeare's Star Wars - Ian Doescher

  • Oh, da mache ich auf jeden Fall mal ne Liste :)


    Beendet in 2014:
    Cornelia Funke - Tintenwelt-Trilogie


    Up to Date:
    Mario Giordano - Apocalypsis (?)
    Cody McFadyen - Smoky Barrett
    Jean Marie Auel - Kinder der Erde (?)
    J.R. Ward - Black Dagger
    George R.R. Martin - Das Lied von Eis und Feuer
    Daniel Wolf - Michel de Fleury
    Robert M. Talmar - Gilwenzeit
    Robert Low - Die Eingeschworenen
    J.R. Ward - Fallen Angels
    Cornelia Funke - Reckless
    Bernard Minier - Martin Servaz
    Peter V. Brett - Dämonen (?)
    Dan Brown - Robert Langdon
    Kristín Marja Baldursdóttir - Karitas


    Die Up-to-Date-Liste ist nach meinem Wissen erstellt worden. Sollte davon eine Reihe schon abgeschlossen sein, dann bitte, korrigiert mich :-k Die Reihen, die zwar offiziell beendet sind, ich sie aber nur noch nicht gelesen haben, lass ich mal komplett raus :wink:

    *~* Ich sage euch: man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können. (Friedrich Nietzsche) *~*


    :study: Kendare Blake - Der schwarze Thron 02: Die Königin

    :study: Paul Schreyer - Chronik einer angekündigten Krise: Wie ein Virus die Welt verändern konnte


    Gelesen 2021: 1 (0): 109 Seiten (511 + 174)


    Punktechallenge 2021: -23,91 Punkte

  • Dieses Jahr habe ich bisher drei Serien beendet und die vierte folgt hoffentlich sogleich, da ich soeben draufgekommen bin, dass der letzte Band der Outlander Series von Diana Gabaldon bereits seit 10. Juni auf Englisch verfügbar ist. Wie konnte ich das nur übersehen #-o ?
    Ich bin eher die, die Serien in einem Rutsch durchliest, wenn sie mich denn fesseln. Sonst höre ich auch mal mitten drin auf, wenn mich die Fortsetzung nicht mehr interessiert. (Was allerdings nicht häufig vorkommt.)


    2014 beendet:


    Broken Empire Trilogy - Mark Lawrence
    Farseer Trilogy - Robin Hobb
    Zeitenzauber Trilogie - Eva Völler


    Up to Date (wobei ich die letzten verfügbaren Teile nicht alle 2014 gelesen habe):


    Stormlight Archives - Brandon Sanderson
    Raven Cycle - Maggie Stiefvater
    Silber - Kerstin Gier (nur noch 4 Tage warten auf den nächsten Teil :lechz: )
    Kingkiller Chronicles - Patrick Rothfuss
    A Song of Ice and Fire - G.R.R. Martin
    Demon Cycle - Peter V. Brett

    Ich lese gerade


    “Words are pale shadows of forgotten names. As names have power, words have power. Words can light fires in the minds of men. Words can wring tears from the hardest hearts.”
    ― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind

  • ... da ich soeben draufgekommen bin, dass der letzte Band der Outlander Series von Diana Gabaldon bereits seit 10. Juni auf Englisch verfügbar ist.


    Wie, der letzte Band?!
    Ist die Highland-Saga damit abgeschlossen, oder meinst Du "der letzte" im Sinne von "der aktuellste"?


    Ich kann mich irgendwie so gar nicht mit dem Gedanken anfreunden, dass diese Serie überhaupt jemals beendet sein soll.
    Sich auf nichts Neues mehr von Jamue Fraser freuen zu können, geht ja grad mal gar nicht...

  • Ach ja, im Oktober kommt der neue Smoky-Barrett-Band


    Da muss ich dich leider enttäuschen, denn der kommt erst einmal nicht.
    Von der Verlagsseite wurde der Band vollständig gelöscht, und bei Amazon ist das Buch "Derzeit nicht verfügbar" und keine Vorbestellung mehr möglich, und auch die entsprechende Kindle-Seite wurde entfernt. Das Datum, das da steht (August 2014) stimmt natürlich nicht.
    Grund dafür ist, dass das Buch wohl längst noch nicht fertig ist und auch nicht abzusehen ist, wann es soweit sein könnte, weshalb es nicht einfach nur eine Terminverschiebung gab. Die Info stammt übrigens von Lübbe-Mitarbeitern aus deren Forum.



    Ich selbst habe dieses Jahr schon zwei Reihen abgeschlossen, nämlich Die Bücher vom heiligen Gral von Bernard Cornwell und die Sevenwaters-Reihe von Juliet Marillier. Dafür habe ich ganz viele Reihen angefangen, von denen ich den Großteil auch beenden will.

Anzeige