Einführung Literaturtheorie gesucht

Anzeige

  • Huhu,


    es sind Semesterferien und ich ackere mich durch meine Unterlagen. Jetzt ist mir aufgefallen, dass ich unbedingt Hilfe zu den Methoden der Literaturtheorie brauche.
    Das heißt, ich suche eine leicht verständliche und gut strukturierte Einführung zu Themen wie Hermeneutik, Rezeptionsästhetik, Strukturalismus, Dekonstruktion, Systemtheorie, Mediologie... na, wer das verstanden hat, der weiß schon, worauf ich hinaus will.
    (Aktuell liegen mir Texte aus der "Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft" von Jeßing/Köhnen vor, aber der Text ist mir einfach zu schleppend. Falls jemand das Buch kennt: Das was da drin steht, das brauche ich, bloß in weniger anstrengend.)


    Hilfe, bitte :flower:


    [Edit:] Ich habe gerade noch das hier entdeckt. Falls das jemand kennt: Taugt das Buch was? Weitere Vorschläge natürlich trotzdem willkommen.


    [Edit2:] Selbe Frage wie beim ersten Edit, anderes Buch. :uups:

  • poste Deine Frage doch mal im Schüler-und Studenten-Plauderthread - da hat es so viele Germanisten, vielleicht können die Dir direkt weiterhelfen :)

    viele Grüße vom Squirrel


    :study: Charles Dickens - Hard Times

    :study: Neil MacGregor - Shakespeares ruhelose Welt


  • Kennst du dieses Buch schon?
    Vor allem mit den Teilen zu Strukturalismus, Dekonstruktivismus und Systemtheorie habe ich dieses Semester gearbeitet. Ist zwar nicht das unkomplizierteste Buch, aber die Themen haben es ja auch echt in sich. Und wenn man die Texte mal durchschaut hat, wird einiges klar :D

    Wenn wir uns nicht gelegentlich verirren, dann haben wir uns nicht genug bewegt.
    Florian Illies

    :flower:
    Mein Blog

Anzeige