118. Lesenacht am Samstag, den 1. März/ 2014

Anzeige

  • Vielleicht bin ich auch mal wieder dabei :winken:
    Allerdings hab ich gestern erst eine Nachtschicht für mein Buch eingelegt und es war so schön, dass ich wirklich etwas Gutes aus dem Regal ziehen muss, damit ich es heute wieder schaffe. :-,

    "All we have to decide is what to do with the time that is given to us."

  • Ich werde dieses Mal nicht dabei sein können. Denn da bin ich in Schweden :P


    Der Neid frisst mich auf :lol:
    Werde es wieder nicht schaffen, meine Tochter hat Geburtstag, aber mit den Kleinkindern in der Familie dauert es vielleicht nicht so lange. :wink: Weiss auch nicht warum der erste Samstag immer schon veplant ist.

    :study: Ich bin alt genug, um zu tun, was ich will und jung genug, um daran Spaß zu haben. :totlach:

  • Werde es wieder nicht schaffen, meine Tochter hat Geburtstag, aber mit den Kleinkindern in der Familie dauert es vielleicht nicht so lange. :wink: Weiss auch nicht warum der erste Samstag immer schon veplant ist.


    Schade Mara, aber das Jahr ist ja noch jung, vl. geht sichs im April wieder aus!

    "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste."
    Heinrich Heine


      :study: 1 [-X 288; :musik: 2 [-X20 h 18 Min

  • Ich habe mich schon für ein Buch für die Lesenacht entschieden, es wird "Knochen zu Asche" von Kathy Reichs. :wink: Ich habe schon angefangen und bin gut bei der Hälfte, denke also, dass ich es schaffen kann, die letzten 170 Seiten heute Abend zu lesen. :winken:

  • Da mich gerade eine ganz fiese Erkältung ziemlich heftig plagt :krank: , weiß ich noch nicht, wie lange ich durchhalte. Auf jeden Fall werde ich endlich mal "Die Saat des goldenen Löwen" weiterlesen und versuchen, ab und zu hier noch reinzuschauen.

    Gelesen in 2021: 2 - Gehört in 2021: 1 - SUB: 480


    "Wenn der Schnee fällt und die weißen Winde wehen, stirbt der einsame Wolf, doch das Rudel überlebt." Ned Stark

  • Tilia und Hiri: Gute Besserung, ihr beiden. :friends:


    Ich werde nachher mein aktuelles Buch "Schweig still, süßer Mund" von Janet Clark weiterlesen.


    Damit ich es nachher nicht vergesse, hier schon mal die Inhaltsangabe von amazon.de:

    Zitat

    Ich beobachte dich. Jeden deiner Schritte. Du solltest vorsichtig sein. Zwing mich nicht, auch dich zum Schweigen zu bringen.
    Janas beste Freundin Ella ist verschwunden. Auch wenn die Polizei nicht an ein Verbrechen glaubt, steht für Jana eines fest: Ella würde niemals einfach so abhauen. Sie beschließt, auf eigene Faust zu recherchieren. Dabei kommen Dinge ans Tageslicht, die Jana an ihrer Freundschaft zu Ella zweifeln lassen. Und die sie in große Gefahr bringen, denn ihre Suche hat sie dem Täter nahe gebracht. Zu nah.

    Näheres dann gegen 20:00 Uhr. :loool:


    Und jetzt werde ich, glaube ich, noch etwas meine Augen ausruhen, damit ich heute auch durchstarten kann. Bis später. :winken:


    ~ Was mich im Alltag auffängt, ist die Möglichkeit, mich einfach mal fallen lassen zu können. ~

  • Da mich gerade eine ganz fiese Erkältung ziemlich heftig plagt :krank: , weiß ich noch nicht, wie lange ich durchhalte. Auf jeden Fall werde ich endlich mal "Die Saat des goldenen Löwen" weiterlesen und versuchen, ab und zu hier noch reinzuschauen.

    Auch dir Hirilvorgul - Gute Besserung!! Anscheinend alle etwas angeschlagen im BT!
    Ohne zu viel zu erfragen (mir zu viel zu verraten) ist R.R. Martin "leicht" zu lesen oder sehr viele Charaktere? Habe nämlich Angst, das da mein Problem liegt!?

    Ich werde auch mitlesen, mal schauen wie lange ich durchhalte, habe extra schon ein Mittagsschläfchen gemacht :lol: Lesen werde ich den brandneuen 13. Band der Sookie-Stackhouse-Reihe. Ich freue mich schon total drauf, soll leider der letzte Band der Serie sein :(

    Wie kommt der denn so schnell zu dir :scratch: ?? Ist er nicht heute erst erschienen? :shock:

  • Allen Kranken gute besserung.
    gleich werde ich noch schön Toast Hawai mit meiner Familie bei einen schönen Film schnabulieren,und danach kann ich zu euch stoßen.
    Ich will mal schauen das ich heute Nacht "Wer Liebe verspricht"von Rebecca Rymann beenden kann.


    Hier der text von Buchrücken:
    Eien atemberaubende Liebesgeschichte vor dem Hintergrund Indiens und seiner exotischen Schönheit.Die Geschichte einer grenzenlosen,aber verbotenen Liebe,zwischen einem faszinierenden,geheimnisvollen Fremden und einer jungen,schönen Amerikanerin,deren Leidenschaft und Willenskraft Liebe säen,aber Verrat und Haß ernten.


    :-k Also Atembraubend kann ich von dem Buch nicht gerade behaupten,aber abbrechen kann ich es auch nicht.Denn immer wenn ich doch mal ins wanken gerate,passiert was neues,und ich will wissen was passiert :roll: :study:

    :study: 111 erotische Bettgeschichten
    :study: Drachenelfen von Bernhard Hennen



    [align=justify]Aktueller Sub :-, :1411
    Wanderbuch/Bücherrei Sub:4


    2014 gelesen:96 Bücher

  • Werde es wieder nicht schaffen, meine Tochter hat Geburtstag,

    Daran, dass Deine Tochter am 1. März Geburtstag hat, bist Du ja selbst schuld... :P Du hättest die Beine ja noch bis zum 8.des Monats zusammenkneifen können, dann könnte der Geburtstag nie mit einer Lesenacht kollidieren. :mrgreen: Aber ich wünsche trotzem guten Appetit bei der :birthday: .


    Ich lese heute Abend "Traitor" von Rory Clements weiter. Das ist der vierte Band um den Agenten/Ermittler John Shakespeare,
    :arrow: Beschreibung auf der Verlagsseite


    Der Roman beschreibt aus wechselnden Perspektiven die Erlebnisse von John Shakespeare, der Dr.Dee, den Erfinder des optischen Instruments, in Sicherheit bringen soll, die Erlebnisse von Shakespeares Mitarbeiter Boltfoot Cooper, der als Bodyguard für Mr Ivory fungiert, welcher das Instrument in Verwahrung hat und schließlich die Gefahren, denen Shakespeares Stiefsohn Andrew Woode ausgesetzt ist, nachdem er im Collge von Oxford der Majestätsbeleidigung verdächtigt wird und fliehen muss, um einer Hinrichtung wegen Hochverrats zu entgehen.
    Das Buch erfordert Konzentration auf Seiten des Lesers und man muss nebenbei recherchieren um die historischen Fakten nachzulesen. Ein anspruchsvoller, aber auch unterhaltsamer Roman, den man wegen der Rückbezüge auf Vorhergegangenes nicht unbedingt als Einstieg in die Reihe wählen sollte. Zu den vorherigen Bänden habe ich mich im BT schon geäußert.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Daran, dass Deine Tochter am 1. März Geburtstag hat, bist Du ja selbst schuld... Du hättest die Beine ja noch bis zum 8.des Monats zusammenkneifen können, dann könnte der Geburtstag nie mit einer Lesenacht kollidieren.

    :totlach: :totlach: :totlach: wo €nigma recht hat ... :wink:



    Wünsche dir eine schöne Feier bei deiner Tochter, Mara :birthday:

  • was hast Du denn geschafft? Gute Besserung :friends:

    Ich wollte mal eine Runde fliegen. :lol: Leider war das Ende der Treppe auf dem ich mit Knie und Fußgelenk aufgeknallt bin sehr ungemütlich. :pale: Habe dementsprechend beides dick geprellt und darf es nicht belasten (Aber Gott sei Dank ist es nichts schlimmeres).



    Sooo ich fange schonmal mit der Lesenacht an :)
    Da ich ja nicht einkaufen kann, gibt es bei mir heute leider keine Leckereien :( und wundert euch nicht, wenn ich nicht all zu oft schreibe, ich surfe mit ISDN Geschwindigkeit :computer:
    Ich wünsche euch allen schonmal ganz viel Spaß mit euren Büchern. :friends:

  • Tilia: tz tz tz Treppen sollte man nicht fliegenderweise nehmen - Gute Besserung für Knie und Fuss :friends:


    Mein zweites Buch der Buch-Challenge liest sich hervorragend, trotz des schwierigen Themas… ich hab Euch mal die Inhaltsangabe aus der Rezension eingefügt. Mittlerweile hab ich gut die Hälfte durch und die Autorin versteht es hervorragend, sich in die unterschiedlichen Charaktere einzufühlen und sie dem Leser nahe zu bringen :wink:

    Zitat

    Tom, ein Kriegsveteran, hat mit der Welt seinen Frieden gemacht. Er lebt und arbeitet als Leuchtturmwärter auf der einsamen Insel Janus Rock im Westen Australiens und hat eine wunderbare junge Frau, die ihn liebt und ihm die Lebensfreude nach den Schrecken des Krieges zurückgegeben hat. Ein Kind wäre das einzige, was ihr Glück noch vervollkommnen könnte.


    Seine geliebte Isabell hat gerade ihr 3. Kind im siebenten Monat verloren und ist totunglücklich, als am Strand ein Boot mit einem toten jungen Mann, einer Frauenstrickjacke und einem äußerst lebendigen Baby angespült wird. Isabell, die sich sofort um das kleine Mädchen kümmert, hält es für ein Geschenk Gottes.


    Obwohl Tom den Vorfall eigentlich melden müsste, bringt er es nicht fertig, seiner Frau, die davon überzeugt ist, dass es sich bei dem kleinen Mädchen um ein armes Waisenkind handelt, dessen Mutter ertrunken sein muss, das Kind wieder weg zu nehmen. So erfahren sie erst 2 Jahre später, beim nächsten Landurlaub, dass sich auf dem Festland eine trauernde junge Frau nach Mann und Kind verzehrt…

    viele Grüße vom Squirrel


    :study: Charles Dickens - Hard Times

    :study: Neil MacGregor - Shakespeares ruhelose Welt


  • Ich hab es mir mit Frau Reichs schon auf dem Sofa gemütlich gemacht. Muss mich dann gleich nur noch um die Verpflegung kümmern, und dann kann es losgehen. Wäre natürlich toll, gleich am ersten Tag des Monats den SuB-Abbau voranzutreiben. :wink:
    Sind aber auch wieder sehr viele interessante Bücher hier vertreten, ich bin ja mal gespannt, was ihr alles so berichten werdet.


    Wünsche den Kranken hier auch gute Besserung! :friends:

  • Wünsche den Kranken und Verletzten hier auch gute Besserung! :friends:

    Ebenso!
    Ich mache es mir jetzt auch in meiner Leseecke gemütlich. Der arme Andrew Woode ist nach seiner Flucht aus dem Oxford College in eine Bande gesetzloser Vagabunden geraten und muss gleich mit einem dieser fiesen Typen um sein Leben kämpfen. Ich habe mir schon mal einen Beruhigungstee gemacht. :montag:


    Viel Spaß mit Euren Büchern! :study:

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Hy!


    Ich werde gleich das Buch "Schicksal" von S.G.Browne lesen! Aber vorher probieree ich ein Pizza Rezept von Tim Mälzer aus, mit Rucolla, Parmaschinken, Tomaten und Mozzarella!
    Bin mal gespannt!


    Inhalt zum Buch:


    Nach den ersten 257000 Jahren hängt dem Schicksal sein Job zum Halse
    raus: Statt die Menschen auf den ihnen vorbestimmten Pfad zu führen,
    geht er lieber mit seinen besten Freunden Karma, Völlerei und Faulheit
    einen trinken. Doch dann verliebt das Schicksal sich in die schöne Sara –
    und verstößt damit gegen das oberste Gesetz seines Arbeitgebers Jerry
    (auch bekannt als Gott, der Allmächtige). Das hat ungeahnte Konsequenzen


    Ich bin jetzt auf Seite 101 und die ersten 100 Seiten waren echt lustig!

    :study: Ein Tag ohne ein Buch, ist ein schlechter Tag! :study:


    Gelesene Bücher 2015: 176
    Gelesene Bücher 2016: 165
    Gelesene Bücher 2017: 165
    Gelesene Bücher 2018: 151

    Gelesene Bücher 2019: 17

  • Ich werde mich nun doch erst mal ins italienische Siena begeben und dort ein wenig auf den Spuren von Giullietta und Romeo wandeln. Mal schauen wie die Geschichte mit den beiden so weiter geht. Ich habe jetzt noch ungefähr 100 Seiten vor mir und bin wirklich begeistert von dem Buch. Ich kann nur jedem ans Herz legen, der so wie ich Romeo und Julia liebt und auch mal offen für eine andere Sichtweise als der von Shakespeare ist, von Anne Fortier das Buch Julia in die Hand zu nehmen. Ich kann versichern, dass man es nicht mehr so schnell aus der Hand legt.


    Hier die Inhaltsangabe von Amazon:


    Zitat

    Ein altes Buch lockt die junge Amerikanerin Julia nach Italien: es ist die Urfassung des Romeo-und-Julia-Stoffes und es handelt von den verfeindeten Familien Tolomei und Salimbeni in Siena. Völlig überrascht stößt Julia auch auf die Warnung ihrer verstorbenen Mutter: bis heute liege ein Fluch auf den Familien und damit auch auf ihr. Denn ihr wahrer Name ist Giulietta Tolomei. Auf der Suche nach ihrem Erbe spürt Julia, dass sie beobachtet und verfolgt wird. Während Siena dem Palio entgegenfiebert, gerät sie in höchste Gefahr. Wird der Fluch der Vergangenheit auch ihr zum Schicksal?

  • ninchen: Das klingt gut. Ich habe das Buch vor Kurzem ertauscht und werde es dann nicht zu lange auf meinem SUB schmoren lassen. :flower:


    Da mein Buch schon nach mir schreit, werde ich einfach gleich schon starten. Nach der heutigen Lesenacht werde ich vermutlich platzen. Es stehen zu Auswahl: gesalzene Chips, "Jumpys", M&Ms und Milka Brezel. Im Kühlschrank warten dann noch Reis oder Joghurt bzw. Eis wäre auch noch da. 8-[ :lechz: :totlach: Zu trinken habe ich Wasser und meinen geliebten Kiba-Smoothie und wenn mich die Lust auf was Warmes überkommt, stehen Tee und Chai Latte in der Küche bereit. Joah ... das Buffet ist also bei mir. :loool:


    Zu meinem Buch:
    Ich habe gar nicht mehr so viel vor mir, noch ca. 130 Seiten.
    Die Geschichte gefällt mir ziemlich gut. Ich mag die Charaktere und kann dem Geschehen gut folgen. Ich bin gespannt, wie die ganze Sache mit Ella endet und hoffe, dass ich heute Abend noch ein paar Seiten schaffe werde. Aber wie ich mich kenne, werde ich mehr hier im Thread lesen, als in meinem Buch. :totlach:


    Ich wünsche uns allen eine super schöne Lesenacht.


    :study: Mögen eure Bücher fesselnd sein! :study:


    ~ Was mich im Alltag auffängt, ist die Möglichkeit, mich einfach mal fallen lassen zu können. ~

Anzeige