Divina Michaelis - Erotische Jahreszeiten

Affiliate-Link

Erotische Jahreszeiten

4.6|7)

Verlag: BookRix GmbH & Co. KG

Bindung: E-Book

Seitenzahl: 250

eISBN: 9783864798511

Termin: Februar 2016

  • Da mein Buch "Erotische Jahreszeiten" neben dem Qindie-Siegel nun auch ein neues Cover bekommen hat, möchte ich es euch hier einmal vorstellen.


    Kurzbeschreibung: Dem Verlauf des Jahres entsprechend befinden sich in diesem Buch vier abgeschlossene Kurzromane, die in der jeweiligen Jahreszeit spielen. Jede Menge Handlung, große Gefühle und vor allem prickelnde Erotik und Leidenschaft wurden in zusammen über zweihundert (Norm-) Seiten verpackt, sodass es dem Leser an nichts fehlen sollte.


    Die erste Geschichte heißt Frühlingsgefühle - Erwachende Sehnsucht:


    Als ihre Mutter im Sterben liegt, fährt die erfolgreiche Anwältin Helena von Hamburg zurück in ihre alte Heimat nach Wisselsrod (bei Fulda). Dort trifft sie ihren alten Jugendfreund, der mittlerweile alleinerziehender Vater ist, aber immer noch großes Interesse an ihr bekundet. Auch an Helena geht das Treffen absolut nicht spurlos vorbei, denn es gibt mehr als nur körperliche Anziehung zwischen den beiden. Anfangs wehrt sie sich gegen ihre Gefühle, denn schließlich existiert noch ihr Beruf in Hamburg …


    Die zweite Geschichte trägt den Titel Sommerglut – Der verhinderte Urlaub:


    Das Pech scheint Sophia in ihrem Urlaub zu verfolgen. Die erste Woche kann sie schon nicht genießen, weil sie krank wird, in der zweiten Woche läuft ihr kurz vor Celle ein Reh vor das Auto. Durch den Unfall nun in dem Städtchen festgesetzt, versucht sie das Beste daraus zu machen, wobei ihr Sven mithilfe seines Sohnes Lukas helfen möchte. Letzterer vermutet in Sophia jedoch eine Liebschaft seines Vaters, was zu Missverständnissen führt. Schließlich sieht Lukas jedoch sein Fehlverhalten ein und zeigt Sophia mehr als nur das schöne Celle. Doch so wirklich uninteressiert ist auch der Vater nicht.


    Mit der dritten Geschichte dürft ihr euch von Herbstgeflüster – Alles wegen Jacko verzaubern lassen:


    Die „Hinterlassenschaft“ ihrer Mutter sorgt bei Pia für neue Erfahrungen. Als diese Schuld daran trägt, dass sie Marko begegnet, ist Pia allerdings beinahe dankbar, bis sich herausstellt, dass Marko nur auf Männer steht. Als sie dann auch noch seinen Freund Christoph kennenlernt, ist sie vollkommen von der Rolle und beneidet Marko um ihn. „Warum müssen nur alle tollen Männer schwul sein?“, fragt sie sich. Aber ist es wirklich so?


    Und da der Winter nicht fehlen darf, findet das Buch mit Wintermacht – Fabelhafter Störenfried seinen Abschluss:


    Nach einem absolut turbulenten und furchtbaren Jahr versucht Hannah, in einer kleinen Berghütte im Schwarzwald etwas zur Ruhe zu kommen. In einer verschneiten Nacht macht ihr Philipp allerdings einen Strich durch die Rechnung, als er besoffen und fast erfroren vor ihrer Tür auftaucht. Mit seinen unkonventionellen Handlungen, seiner Dominanz und seinem Sex-Appeal wirft er sie aus der Bahn und bringt sie dazu, alle gesellschaftlichen Konventionen schnell zu vergessen.



    Auf die Idee zu diesen Geschichten hat mich ein Wettbewerb gebracht, bei dem zu dem Thema Frühlingsgefühle eine erotische Geschichte geschrieben werden sollte. Die Vorgabe dabei war eine Seitenzahl von knapp 50 Normseiten, also eher ein Kurzroman.
    Nachdem ich dann die erste Geschichte fertig hatte, dachte ich mir, dass ein Jahr mit nur einer Jahreszeit doch sehr kurz ist. Folglich begann ich, auch zu den weiteren Jahreszeiten Geschichten zu schreiben - und ich konnte irgendwie nicht aufhören, denn das Jahr war recht schnell wieder herum. So habe ich aus den mittlerweile sechs entstandenen Geschichten vier herausgesucht und zu diesem Buch zusammengefasst, wobei die ursprüngliche Geschichte, mit der alles begann nicht einmal mit dabei ist. Diese wird, irgendwann einmal, den Anfang eines zweiten Bandes ausmachen. Glücklicherweise können die Geschichten vollkommen unabhängig voneinander gelesen werden, sodass es keine losen Enden gibt, an die ich anknüpfen müsste (und wo der Leser es kaum erwarten kann, dass es endlich weiter geht) :)


    Das Buch ist für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet - und nicht nur für Erotikleser. Es beinhaltet neben erotischen Szenen auch eine Menge Handlung, neben Romantik auch Spannung und manchmal auch ein kleines bisschen Humor. Oder um es mal mit den Worten eines Lesers wiederzugeben:

    Zitat

    Wieder einmal wurde sinnliche Erotik mit Romantik gepaart. Das Ergebnis nimmt mit auf eine Reise, bei der man hofft, dass sie länger dauert, als die abnehmenden Seitenzahlen unbarmherzig anzeigen.


    Bisher ist es nur als E-Book erschienen, aber eine Taschenbuchversion ist in Arbeit.

    Wer Lust hat, an einer Leserunde zu einem meiner erotischen Bücher – und natürlich mit mir – teilzunehmen, hat hier die Gelegenheit dazu. Wenn dann nachher noch im Büchertreff eine Rezension abfällt – umso besser :wink:

  • Dieser Fehler fiel mir heute beim Aufwachen ein. Wieder ein Grund mir vor den Kopf zu schlagen und mich zu rügen, dass ich wieder jemandem unnötig Arbeit gemacht habe. #-o


    Wie gut, dass es euch gibt :pray:

    Wer Lust hat, an einer Leserunde zu einem meiner erotischen Bücher – und natürlich mit mir – teilzunehmen, hat hier die Gelegenheit dazu. Wenn dann nachher noch im Büchertreff eine Rezension abfällt – umso besser :wink:

  • Deine Beschreibung macht neugierig. Ich habe gesehen, dass es das nur als eBook gibt, aber ich wollte mir ja eh einen Kindle kaufen :D

    Letzte Nacht und die Nacht davor,
    Tommyknockers, Tommyknocker klopfen an mein Tor.
    Ich will hinaus, weiß nicht, ob ich's kann,
    ich habe solche Angst, vor dem Tommyknocker-Mann!

  • Ich danke dir, federviech, für deine Leseempfehlung.


    Mittlerweile ist beinahe ein Jahr ins Land gegangen, und ich habe es tatsächlich endlich geschafft: Das Taschenbuch ist fertig und steht zum Verkauf :cheers:


    Und weil es so schön ist, habe ich auch gleich noch ein kurzes Video dazu gemacht, damit ihr euch auch schon mal optisch und akustisch darauf einstimmen könnt :loool:


    Also wer Lust hat, schaut einfach mal hier :)

    1. (Ø)

      Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


    Wer Lust hat, an einer Leserunde zu einem meiner erotischen Bücher – und natürlich mit mir – teilzunehmen, hat hier die Gelegenheit dazu. Wenn dann nachher noch im Büchertreff eine Rezension abfällt – umso besser :wink:

Anzeige