Bücherwichteln im BücherTreff

Christian Ritter - Die sanfte Entführung des Potsdamer Strumpfträgers

Die sanfte Entführung des Potsdamer Stru...

4.3 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen

Verlag: Heyne Verlag

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 288

ISBN: 9783453410633

Termin: November 2013

Anzeige

  • Eigene Meinung:


    "Sie sind mir ja 'ne Nummer"


    Paul und Herr Müller leben zusammen WG-mäßig auf einem Bauernhof irgendwo im Nirgendwo.
    Beide haben ein gemeinsames Hobby: Günther Jauchs "Wer wird Millionär" schauen. Sie haben bis
    jetzt noch keine einzige Sendung verpasst, denn sie sind die größten Fans vom Moderator selbst.
    Eines Tages schafft es Paul in die Sendung, wohlgemerkt als Kandidat und nicht nur als Zuschauer.
    Leider scheitert er dort aber kläglich. Infolgedessen fühlt sich Paul schrecklich beschämt und sich
    seines Glückes beraubt. Doch dann kommt plötzlich Herr Müller mit einer Idee an, wie sie doch noch
    an die Million kommen könnten: Günther Jauch entführen und Lösegeld fordern. Aber das bitte ganz
    sanft... ;-)


    Wie schon der Titel des Buches vermuten lässt: es ist ein (sehr) lustiges Buch. Bin ich froh, dass ich
    es gelesen habe, denn es hat mir wirklich einige amüsante Stunden beschert. ;-)


    Also ich fand das Buch nicht "niveaulos" lustig, nein es war wirklich eine witzige, gut erfundene und
    durchdachte Geschichte, um eine Entführung, die es so "sanft" bestimmt noch nie auf der Welt gegeben hat.


    Ich konnte mir die geschilderten Situationen und beschriebenen Personen im Buch richtig gut vorstellen,
    vielleicht auch gerade deswegen, weil der Autor Günter Jauch darin auch sehr gut getroffen hat. - Das war
    so super. :-D


    Ein Buch voller Humor, Überraschungen und sogar ein wenig Action und Spannung. Ans Herz legen möchte
    ich es jedem, der gerne lacht und/oder Humor hat. Ich bin mir ganz sicher, dass es Günther Jauch selbst
    auch sehr gefallen würde. ;-)


    Der Autor Christian Ritter hat jetzt auf jeden Fall einen Fan mehr! Und ich persönlich würde mich sehr
    über weitere Bücher von ihm freuen. - Die lese ich liebend gerne sofort.


    5 :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: hat dieses Buch meiner Meinung nach verdient!

Anzeige