Tipps und Talk für E-Book Reader Besitzer

  • . Ich hoffe, das ändert sich noch O:-) .

    das hoffe ich auch. :friends:Denn für mich ist das Wählen schon umständlich genug. Früher war es nicht so, einfach drauf klicken, und schon war man angemeldet.... Es wird immer etwas umständlicher...:uups:

    2020: Bücher: 8/Seiten: 3 683
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Niven, Jennifer - All die verdammt perfekten Tage

    Poznanski, Ursula - Blinde Vögel

  • Ich darf vermelden: es klappt wieder, die Benutzernummern sind gespeichert, und ich muss nur noch auswählen :bounce:. Ein Buch hatte ich über Readeronleihe geladen. Vor dem Umzug ging das noch über Adobe ID (weil ich meinem Tolino Vision 5 das Update verweigert habe [-(), und jetzt mit diesem Care-Code.

    Den ich mir natürlich zuerst nicht gemerkt hatte, weil ich mit Adobe ID gerechnet hatte.

    Ich bin dann wieder zurückgegangen, Code gemerkt, dann klappte das Ausleihen ohne Probleme. Und er ist immer noch schnell. Das Update ist natürlich immer noch nicht drauf :P.

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester


    Der Himmel gewährt uns nur ein einziges Leben, aber durch Bücher erleben wir Tausende.

    Jay Kristoff, Nevernight - Das Spiel

  • Vor dem Umzug ging das noch über Adobe ID (weil ich meinem Tolino Vision 5 das Update verweigert habe [-( ), und jetzt mit diesem Care-Code.

    Gehr denn das noch mit Adobe und Kabel ? Oder ab jetzt nur noch mit dieser Direktausleihe ?

    Mir wird ganz schlecht wenn ich da meinen Kobo für die Onleihe nicht mehr nutzen könnte. Gott sei Dank hatte ich noch ordentlich gebunkert und das Datum zurückgestellt. :loool: Das reicht noch lange :dance: Keine Lust auf dieses ewige Rumgefummel mit dem Tolino Epos und dieser Direktausleihe, das ging ja gar nicht :geek: Da ist mir das Schriftbild auch zu verwaschen. Ich lese derzeit nur noch auf dem Oasis und dem Kobo, der Tolino liegt nur im Schrank.

    „Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“

    (George Orwell in "Farm der Tiere")



  • der Tolino liegt nur im Schrank.

    bei mir ist es der Kindle, der im Schrank, sprich auf dem Arbeitstisch, liegt. :-, Ich lese kaum drauf. Hier und da mal ein Buch, aber doch richtig selten. Immer nur die ausgeliehenen BücherO:-) und da ich keinen Kobo habe, lese ich diese auf dem Tolino. Auch immer Direktausleihe...

    2020: Bücher: 8/Seiten: 3 683
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Niven, Jennifer - All die verdammt perfekten Tage

    Poznanski, Ursula - Blinde Vögel

  • Gehr denn das noch mit Adobe und Kabel ?

    Das müsste noch funktionieren, sonst wäre der Aufschrei im Userforum der Onleihe schon zu hören gewesen :wink:.

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester


    Der Himmel gewährt uns nur ein einziges Leben, aber durch Bücher erleben wir Tausende.

    Jay Kristoff, Nevernight - Das Spiel

  • Gehr denn das noch mit Adobe und Kabel ?

    Das müsste noch funktionieren, sonst wäre der Aufschrei im Userforum der Onleihe schon zu hören gewesen :wink:.

    Da lese ich nie. :lol: Na, wir werden sehen aber ich befürchte auf Dauer wird das leider eh alles Direktausleihe werden :|

    Dann werde ich die Onleihen wohl vorrangig für Hörbücher nutzen. Mache ich ja jetzt eigentlich schon. Und ansonsten kaufe ich auch gern mal das eine oder andere ebook :wink:

    „Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“

    (George Orwell in "Farm der Tiere")



  • Hallo,

    im Moment habe ich den Kobo leihweise einer Freundin um Onleihe nutzen zu können. Da kam eine Fehlermeldung dass das Gerät nicht autorisiert sei.

    Ok, keini Problem. Auf die Seite von Kobo, Anleitung gesucht wie man alles löscht und neu authorisiert. Gemacht, getan, aber nun kommt dieses hier (siehe Anhang)

    Was muss ich machen um Bücher auf dem Kobo lesen zu können?



    Sandra