Tipps und Talk für E-Book Reader Besitzer

  • Das sehe ich genauso wie Du kampfguerkchen , und ich bin wirklich froh dass mein erster Reader der Kobo Aura one ist. Ich hatte zwar am Anfang Probleme ,das hat sich nach einem Update aber erledigt. Und ich möchte auch noch einmal den super Kundenservice von Kobo erwähnen, für mich persönlich auch ganz wichtig. Ich selbst wäre aufgeschnitten ohne fachliche Unterstützung. Und ganz ehrlich: so günstig sind die Reader ja nicht und da sollten sie schon funktionieren bzw schnell wieder funktionsfähig sein.

    Ja, und mit der Onleihe -da hoffe ich natürlich auch dass es weiterhin klappt.

    "Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden." (Ludwig Feuerbach) :study:

  • https://www.netzwelt.de/amazon…ite-2018/testbericht.html


    Ganz interessant, finde ich. Den Link zum Tolino 3 Test findet ihr dort auch.

    Finde es immer noch ulkig, dass der nun ein eingefasstes Gehäuse hat und der Kindle nicht mehr. Ich mag es ja eigentlich, muss ich alles mal live sehen.


    Irgendwas ist ja immer. Das mit den Hörbüchern finde ich super, da ich oft parallel höre und lese, dann würde das via Smartphone eben wegfallen. Ich höre eh immer via Bluetooth im Auto oder mit Kopfhörern.


    Hat jemand von euch Erfahrung mit Kindle unlimited? Glaube, so sensationell ist das Angebot nicht, oder? Hörbücher habe ich manchmal von Audible, meistens aus der Onleihe.

  • Kindle unlimited habe ich seit ner ganzen Weile, nutze es eher selten... Mich spricht das Angebot nicht sooo an und ich habe schon ein paar Mal überlegt es zu kündigen, lasse es dann aber doch meistens laufen. Ab und an findet sich ja doch mal was nettes und die 10€ im Monat sind für mich noch verschmerzbar.


    Wo ich schonmal hier bin: Wie habt ihr eure Sammlung auf dem Reader sortiert? Ich habe jetzt versucht Sammlungen nach Autor zu bilden, Sammlungen nach Reihe, alles ohne Sammlungen alphabetisch nach Autor zu sortieren, die Coveransicht oder nach Liste.... Aber ich hab noch keine Version gefunden die ich nicht in irgendeiner Form unübersichtlich finde. Wie ist es bei euch? Ich hab nen Kindle, falls das was zur Sache tut - einer der ersten mit Touch ist das. Ansonsten habe ich auch noch einen kindle fire, den nutze ich aber eher ungern zum lesen weil ich den Bildschirm dafür auf Dauer zu anstrengend finde.

    The longer we wait for the future, the shorter it will be.
    Ausstattung: 218 Bücher ... und es werden mehr

  • Wie habt ihr eure Sammlung auf dem Reader sortiert?

    Ich habe Sammlungen nach Genres, also "Historische Romane", "Krimis", Biographien", Sachbücher" etc. Aber man kann ja auch einfach umstellen auf Sortierung nach Autor, Titel oder aktuell hinzugefügt.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Wie habt ihr eure Sammlung auf dem Reader sortiert?

    Ich habe auf meinem Reader die gleiche Sortierung nach Genre, wie hier im Forum bei den Rezis.


    Und dann habe ich innherhalb dieser Genre-Sammlungen auch noch zusammengehörende Reihen so benannt, dass sie bei alphabetischer Anzeige immer direkt hintereinander angezeigt werden. Z.B.: "Nightingale Schwestern 01", "Nightingale Schwestern 02", Nightingale Schwestern 03"...

  • Hat jemand von euch Erfahrung mit Kindle unlimited? Glaube, so sensationell ist das Angebot nicht, oder? Hörbücher habe ich manchmal von Audible, meistens aus der Onleihe.

    Ich hatte vor vielen Jahren mal Kindle unlimited und fand, dass es sich nicht gelohnt hat. Das meiste im Angebot waren selbstverlegte Bücher mit schlechter Qualität. Aber zumindest damals konnte man problemlos wieder kündigen und es spricht ja nichts dagegen, es einfach mal auszuprobieren.


    Seit ich die Onleihe nutze, interessiert mich das alles sowieso nicht mehr besonders. Es gibt so viele Bücher auszuleihen, da muss ich mir nichts mehr kaufen oder nach Schnäppchen suchen (bin aber auch nicht so jemand, der ganz dringende Wunschlisten hat oder immer das Neueste lesen muss).

  • ...aber es ist schon merkwürdig, dass hier nur die Tolinos Probleme bereiten :-,


    Und ganz ehrlich, wodurch die Probleme auftreten ist ziemlich egal, solange ich sie nicht eigenständig beheben kann. Und damit ist der Reader für mich nutzlos.

    Also mein Tolino hatte sich bisher einmal aufgehängt und da lag es am ebook.


    Meine Erklärung war eigentlich nicht als Entschuldigung für Tolino gedacht, schließlich hab ich nix davon, wenn ich für Tolino Werbung laufe. :wink:


    Die war für Euch hier im Forum - da es ja nicht für jeden ersichtlich ist wie ein eBook aufgebaut ist bzw. wie die Zusammenhänge und der korrekte bzw. inkorrekte Aufbau eines eBooks den Lesegenuss beeinflussen.


    Welchen Reader vom Leser bevorzugst wird bzw. welchen er als nützlich für sich ansieht, dass liegt auch daran wie er mit dem jeweiligen Modell zurecht kommt. Wenn ein Readermodell die EierlegendeWollmilchsau wäre, dann gäbe es nicht verschiedene Readermodelle. Wäre es so, dann hätte ein Hersteller die Monopolstellung und ich mag mir dann gar nicht vorstellen in welcher Preislage die Reader verkauft werden würden.

    Gelesene Bücher Stand 22.10.2018:

    94 Bücher | 27.724 Seiten | ø 94,03 Seiten pro Tag

    .

    Für mich ist der Inhalt eines Buches wichtig, nicht das Medium. Ich brauche keine Geruch nach Papier und Leim, um in eine Geschichte einzutauchen.
    Wir nutzen schließlich auch ein Telefon zur Kommunikation und nicht die Buschtrommel weil sie schön nach Holz und Leder richt.
    :study:

  • Ich brauche einmal eure Erfahrungen :) Mein Tolino Vision 2 ist nun offiziell ein wirtschaftlicher Totalschaden, so dass ich einen neuen Reader brauche. Kindle fällt für mich wegen der Onleihe raus - ich möchte wieder einen Tolino.


    Welche habt ihr und warum seid ihr überzeugt? Oder könnt ihr mir vielleicht sogar von einem Abraten?

    :study: Sebastian Fitzek - Der Seelenbrecher
    :study: Bernard Cornwell - Sharpes Rivalen

    :musik: Matthew Costello & Neil Richards - Ein frostiges Verbrechen (Cherringham) 8)

    :pale:
    Start-SUB 2018: 203

    aktueller SUB: 204
    gelesene Bücher 2018: 19

  • ich möchte wieder einen Tolino.


    Welche habt ihr und warum seid ihr überzeugt?

    Ich habe einen Tolino Epos, den größten aus der Tolino-Familie. Und ich mag ihn besonders gern wegen der großen Lesefläche (:winken:  Jessy1963 ). Wegen der großen Lesefläche ist die direkte Onleihe über den Reader sehr bequem. Er lebt jetzt ein Jahr bei mir, und bis jetzt hat er erst einmal gezickt (natürlich im Urlaub :cry:). Am Anfang hat er öfter mal die Adobe-ID vergessen, aber das habe ich ihm erfolgreich ausgetrieben :twisted:.

    Leider gibt es noch keine schönen Hüllen für ihn, nur in rot und schwarz, als Magnethülle und als Origamihülle.

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester

  • Welche habt ihr und warum seid ihr überzeugt? Oder könnt ihr mir vielleicht sogar von einem Abraten?

    Ich hab (mittlerweile) den tolino shine 3. Das Preis/Leistungsverhältnis ist bei ihm meiner Meinung nach hervorragend. Und da ich jeden Tag mit der Bahn pendle ist das 6" Display sowie das geringe Gewicht ideal. Aber natürlich kommt es da auf deine Vorlieben/Randbedingungen an. Wenn du auch in der Badewanne liest, ist der vision 4 hd vielleicht das Richtige.

  • Welche habt ihr und warum seid ihr überzeugt?

    Ich habe einen vision 4 hd und bin sehr zufrieden damit. Die Wasserfestigkeit für die Badewanne hätte ich nicht gebraucht, aber das warme "Nachtlicht" schätze ich sehr.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Welche habt ihr und warum seid ihr überzeugt?

    Ich habe einen Kobo Aura One mit dem ich sehr zufrieden bin. Ich besitze ihn seit September 2016 und hatte, trotz intensiver Nutzung, noch nie Probleme. Keine Abstürze, nix. Wenn ich das immer von den Tolinos lese, da bin ich echt froh.

    Allerdings als Neuanschaffung (ich glaube in den Läden gibt es den eh nicht mehr, nur noch im Versand) eher mit Vorsicht zu geniessen da noch nicht erwiesen ist ob nach Einführung des neuen DRM-Systems in den Onleihen Kobo-Reader damit kompatibel sein werden. Ich hoffe es sehr, ich möchte keinen Tolino. Wenn es doch sein muss, dann eh nur den Epos aufgrund seiner Grösse.

    "Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst Du, oh Mensch, sei Sünde ? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde."   (Franz von Assisi)

  • Welche habt ihr und warum seid ihr überzeugt?

    Ich hab einen Vision 4 HD, an dem mag ich das Licht besonders gern. Ich nutze ihn auch nicht in der Badewanne, aber immerhin könnte ich, wenn ich wollte. :wink: Die Schrift ist super, es ist ein handliches, schön flaches Gerät und kann sehr viel.


    Mein Mann hat einen Shine 2 HD, der gefällt mir durch sein eingelassenes Display und die angeraute Oberfläche sogar noch besser, ist meiner Meinung nach der schönste der Tolinos. Allerdings hat der nicht die Möglichkeit, durch Tippen hinten umzublättern und auch das Nachtlicht fehlt.

  • Vielen Dank schonmal euch allen! Es wird aktuell wohl auf den Shine 3 hinauslaufen, weil ich auch das Nachtlicht möchte, gleichzeitig aber nicht auf das Lesen in der Wanne angewiesen bin (das mache ich eher selten und wenn, nehme ich ein Printbuch mit).


    Vielen Dank euch allen für eure Eindrücke! :)

    :study: Sebastian Fitzek - Der Seelenbrecher
    :study: Bernard Cornwell - Sharpes Rivalen

    :musik: Matthew Costello & Neil Richards - Ein frostiges Verbrechen (Cherringham) 8)

    :pale:
    Start-SUB 2018: 203

    aktueller SUB: 204
    gelesene Bücher 2018: 19

  • Mal eine Info an alle, die in der Zella-Mehlis angemeldet sind. Sollte ein Mail kommen, in dem UPS ein Paket von Zella Mehlis ankündigt, enthält die Mail im Anhang einen Virus. Ich hatte eine solche bekommen und mir das schon gedacht und bei der Onleihe aber sicherheitshalber nachgefragt. Die entschuldigten sich für die Mail und raten zur Löschung. Es ist definitiv Spam.

    :study: Tanz um dein Leben - Royston Maldoom

    :montag: Die Bibliothek der flüsternden Schatten: Bücherkönig (2) - Akram El-Bahay


  • Mal eine Info an alle, die in der Zella-Mehlis angemeldet sind. Sollte ein Mail kommen, in dem UPS ein Paket von Zella Mehlis ankündigt, enthält die Mail im Anhang einen Virus. Ich hatte eine solche bekommen und mir das schon gedacht und bei der Onleihe aber sicherheitshalber nachgefragt. Die entschuldigten sich für die Mail und raten zur Löschung. Es ist definitiv Spam.

    Ich hatte neulich eine Mail von Zella-Mehlis, auch mit deren E-Mail-Adresse, und einer beigefügten Rechnung. Da wurde ich auch stutzig und habe dort nachgefragt :). Ebenfalls Spam :roll:.

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester

  • Mal eine Info an alle, die in der Zella-Mehlis angemeldet sind.


    Ebenfalls Spam :roll:

    Danke für die Info Euch Beiden!



    Sollte ein Mail kommen, in dem UPS ein Paket von Zella Mehlis ankündigt, enthält die Mail im Anhang einen Virus.

    Soll ich verraten was mir gerade durch den Kopf ging? ....Wie wollen die denn ein E-Book per UPS verschicken?

    :uups::pale:

    (Bitte keinen Kommentar dazu und ja- ich bin blond, weiblich und über Jahre)



    "Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden." (Ludwig Feuerbach) :study:

  • Soll ich verraten was mir gerade durch den Kopf ging? ....Wie wollen die denn ein E-Book per UPS verschicken?

    :uups::pale:

    (Bitte keinen Kommentar dazu und ja- ich bin blond, weiblich und über Jahre)

    Doch, ein Kommentar (und ich bin dunkelhaarig :lol:). Ich glaubte nämlich wegen der Mail an mich zuerst wirklich, dass sie echt sei: bei mir steht die Zahlung des Jahresbeitrags im November an. Zwar fragte ich mich doch, seit wann eine Bibliothek Rechnungen für den Jahresbeitrag verschickt, dann stellte sich die E-Mail-Adresse als richtig raus - aber erst beim Vergleich der Telefonnummer und dem Vermerk "vom IPhone gesendet" war ich endgültig misstrauisch :pale:.

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester

  • Ich bin auch in dieser Onleihe aber so eine mail habe ich nicht bekommen.:-k Vielleicht hat mein Spamfilter diese aber auch gleich aussortiert, web.de ist da immer recht rigoros.

    "Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst Du, oh Mensch, sei Sünde ? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde."   (Franz von Assisi)

  • Mal eine Info an alle, die in der Zella-Mehlis angemeldet sind. Sollte ein Mail kommen, in dem UPS ein Paket von Zella Mehlis ankündigt, enthält die Mail im Anhang einen Virus. Ich hatte eine solche bekommen und mir das schon gedacht und bei der Onleihe aber sicherheitshalber nachgefragt. Die entschuldigten sich für die Mail und raten zur Löschung. Es ist definitiv Spam.

    Danke für die Warnung :friends:Wie ich mich kenne, hätte ich die Mail wahrscheinlich aufgemacht,:pale:

    2018: Bücher: 202/Seiten: 81 436
    2017: Bücher: 190/Seiten: 77 472
    ------------------------------
    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"
    Dalai Lama

Anzeige