Joshua Sauer - Nichtlustig 3

  • Buchdetails

    Titel: Nichtlustig 3


    Verlag: Lappan

    Bindung: Gebundene Ausgabe

    Seitenzahl: 64

    ISBN: 9783551773937

    Termin: Juni 2005

  • Bewertung

    4.8 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen

    95% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Nichtlustig 3"

    Der Pudel des Todes bald in Nichtlustig 3! Joscha Sauer ist längst Kult, seine Cartoons über Yetis, Lemminge, Professoren, Killerroboter im Kindergarten und Herrn Riebmann in der Wand hatten bereits eine riesige Fangemeinde, bevor das erste Buch erschien. Band 3 erscheint nun am 27. Mai -- garantiert völlig witzlos!
    Weiterlesen
  • Aktion

  • Bestellen

  • Klappentext:
    Nichtlustig zum Dritten! Zwischen den Cartoons geht es in einer fünfteiligen Geschichte um den Tod, bzw. um seinen Assistenten, den Pudel des Todes. Der soll nämlich, weil der Tod sich so alt fühlt, ausnahmsweise mal seinen Job machen und verschiedene gute Bekannte heim ins Reich des Ewigen holen. Dass Joscha Sauer sich auch in diesem Band nochmals steigern konnte, kann man zwar kaum glauben, wer Nichtlustig 3 liest, wird aber eines Besseren belehrt.


    Meine Meinung:
    Aaahhh, ist das doof ;-) ! Eigentlich denkt man ja bei einem Comicband, dass man ihn ratzfatz durchgelesen haben müsste. Aber falsch gedacht: Da es auf einer Seite immer mindestens vier Bildchen zum Anschauen und Lesen gibt, ist man nach 10 bis 15 Seiten einfach erschlagen, so abstrus und herrlich doof wie die sind. Neben den einzelnen Cartoons zieht sich auch noch eine richtige Geschichte durch diesen Band: Der Pudel des Todes übernimmt für einen Tag den Job des Todes - was natürlich genauso schräg und wunderbar blöd ist wie die Einzelbilder. Wer schwarzen Humor mag, völlig unsinnige Stories, liebevoll gezeichnete Lemminge, Tiere mit menschlichen Verhaltensweisen ist mit diesem Buch bestens bedient. Einfach schön gezeichneter Nonsens pur - und die volle Sternezahl gibt es von mir nur deshalb nicht, weil für mich einige wenige Bilder so schräg waren, dass ich sie nicht verstanden habe (trotz mehrfachen Lesens).

    :study: Das Eis von Laline Paul

    :study: Der Zauberberg von Thomas Mann
    :musik: QUALITYLAND von Marc-Uwe Kling