Suche ein Buch für den Buchvortrag

  • Hallo Liebe Leute :)
    Ich habe demnächst einen Buchvortrag und bin mir noch nicht schlüssig welches ich nehmen soll, darum bitte ich euch mir bei dieser Entscheidung zu helfen.
    Zurzeit gehe ich in die 8. Klasse und wir müssen aus dem Buch noch ein Thema auswählen welches wir daneben noch behandeln. ein Fantasy wäre daher nicht so geeignet.
    im übrigen entschuldige ich mich noch, wenn ich das Thema im Falschen Ordner hinzugefügt habe.
    danke :)

  • Hallo Saphüü,


    ich weiß nicht in welcher Klasse ich war, aber ich musste eine Facharbeit schreiben. Von meiner Lehrerin wurde mir damals Trivialliteratur - Der Schatz im Silbersee von Karl May vorgeschlagen. Bevor ich am Thema vorbei schreibe. Habe ich den Vorschlag angenommen.
    Das war eine total blöde Idee. Das Buch interessierte mich nicht sonderlich, es war sehr mühsam sich durch die Seiten zu quälen.


    Ich rate dir deshalb selbst eine Entscheidung diesbezüglich zu treffen, so dass du viel Spaß beim Lesen, beim Erarbeiten und Vortragen hat.


    Hast du vielleicht ein Lieblingsbuch?
    Gibt es Themen, für die du dich sehr interessierst?


    Mir würden jetzt gleich zwei Bücher einfallen, zu denen ich einen Vortrag und auch noch ein extra Thema ausarbeiten könnte.
    Nenne du hier vielleicht erst einmal deine Vorstellungen, dann können wir dir gezielt weiterhelfen und Vorschläge machen, welche Bücher in Frage kommen könnten.

  • Hallo, Saphüü. Soweit ich weiß, sind Hausaufgaben-Hilfe und Co. hier nicht erlaubt.


    In den Forenregeln heißt es hierzu:


    Zitat

    Anfragen nach Hilfestellungen für Schulreferate o.ä., sog. "Hausaufgabenanfragen", sind nicht erlaubt.

    Und der Link zu den Regeln: Klick

  • Ich bevorzuge im Moment die Fearstreet Reihe (eher Thriller) und Herkules welches eine Komödie ist.


    Bei Herkules geht es darum wie der sogenannte Hund von einer Singlefrau adoptiert wird die einen Mann sucht. Der Hund versucht für sie einen Mann zu finden Mit einem Freund dem Kater namens Herr Beck. Dieses Buch wird aus der Sicht des Hundes geschrieben. Leider konnte ich aus diesem noch kein Thema herauswählen. ich schlimmsten Falle werd ich aber dieses nehmen.


    Fearstreet ist eine Reihe von Rl. Stine von denen es mittlerweile über 100 gibt. ich werde da mal auch hersumstöbern .


    Bei der Themenwahl bin ich offen auf alles wie auch beim Genre des Buches, es sollte einfach wie gesagt kein Fantasyroman sein da diese sehr unübersichtlich sind.


    ich freue mich natürlich über ihre Zusammenarbeit und will ihnen diesbezüglich auch danken :)

  • Hallo, Saphüü. Soweit ich weiß, sind Hausaufgaben-Hilfe und Co. hier nicht erlaubt.


    In den Forenregeln heißt es hierzu:


    Und der Link zu den Regeln: Klick

    Allgemein:
    Ich denke, sie sucht keine Lösungen und keine Inhaltsangaben sondern einen guten Tipp zu einem Buch ,was dafür sinnvoll wäre. Fände es schade, wenn wir alles in einen Topf werfen.
    Wir suchen ja hier auch immer nach Büchertipps, nur dass sie einen Buchtipp für für eine Buchvorstellung sucht. :)

    "Ein gutes Buch ist wie ein erholsamer Kurztrip aus dem Alltag."
    »Verlass das Haus nie ohne ein Buch.« Edward Gorey
    "Zu Hause ist da, wo deine Bücher sind" SILBER - Kerstin Gier

    Einmal editiert, zuletzt von Floxine ()

  • @Floxi: Das ist mir klar. Ich wollte es dennoch einfach nur erwähnt haben, zumal es direkt der erste Post war. :wink: Hilfe ist für mich nun mal Hilfe. Darum habe ich die Regeln vorsichtshalber noch mal gepostet.

    Deine Erwähnung ist auch gut so :thumleft: und das mit dem Topf meine ich allgemein, weil Anfragen schnell im Papierkorb landen, obwohl es nur eine Buchtippsuche ist und keine direkte Hausaufgabenanfrage. :friends:

    "Ein gutes Buch ist wie ein erholsamer Kurztrip aus dem Alltag."
    »Verlass das Haus nie ohne ein Buch.« Edward Gorey
    "Zu Hause ist da, wo deine Bücher sind" SILBER - Kerstin Gier

  • Zurzeit gehe ich in die 8. Klasse und wir müssen aus dem Buch noch ein Thema auswählen welches wir daneben noch behandeln.

    Wie wäre es mit einem interessanten Jugendbuch wie z.B. "Erebos" von Ursula Poznanski? Da kann man gleich noch online-Spiele thematisieren.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study: 
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Ich denke, sie sucht keine Lösungen und keine Inhaltsangaben sondern einen guten Tipp zu einem Buch ,was dafür sinnvoll wäre. Fände es schade, wenn wir alles in einen Topf werfen.
    Wir suchen ja hier auch immer nach Büchertipps, nur dass sie einen Buchtipp für für eine Buchvorstellung sucht.


    Genau SO sehe ich das auch! Hier wird nur nach einem Buchtipp gefragt, und nicht nach nach komplett ausgearbeiteten Inhaltsangaben oder was auch immer! Von daher...kann der Beitrag gerne hier in diesem Bereich stehen bleiben. :wink:

  • Wie wäre es mit einem interessanten Jugendbuch wie z.B. "Erebos" von Ursula Poznanski? Da kann man gleich noch online-Spiele thematisieren.


    EREBOS wäre auch mein Vorschlag gewesen, da er die Spielsucht von Kindern/Jugendlichen/Erwachsenen thematisiert.
    Es ist ein sehr aktuelles Problem in einem aktuellen Bestseller und ich könnte mir vorstellen, dass man im Unterricht damit sehr gut weiterarbeiten kann, weil es viele Schüler interessiert (z. B. Diskussionen zum Thema,...). Außerdem ist Ursula Poznanski toll. :D


    PS: Als Lehrer würde ich das hier auch nicht als Hausaufgabenhilfe sehen, sondern vielmehr als Anregungen, die ich wohl auch meinen Schülern geben würde. :wink:

  • Was ich ein sehr gutes und interessantes Buch fand war "Give a boy a gun" auf Deutsch "Ich knall euch ab" von Morthon Rhue. Ich weiss nicht ob dir das zusagt, aber man kann sehr viel von Amokläufen und Waffen im allgemeinen als Thema herauspicken. Gesellschaftskritik usw. :)

Anzeige