Charles Sheehan-Miles - Vergiss nicht zu atmen

Anzeige

  • Ich möchte heute einen Roman vorstellen, den ich nicht geschrieben sondern übersetzt habe. Er heißt "Vergiss nicht zu atmen" und wurde von Charles Sheehan-Miles, einem Autor aus den USA geschrieben. Das Buch ist Teil einer Reihe über die "Thompson Sisters", die Bücher sind aber alle in sich abgeschlossen und müssen nicht nacheinander gelesen werden. Jede Geschichte handelt von einer anderen Schwester. Zudem ist "Vergiss nicht zu atmen" das erste Buch, das Charles über die Schwestern geschrieben hat, also sozusagen der Ursprungsroman der Reihe.


    Das Buch handelt von Alexandra (kurz Alex) und Dylan, zwei Studenten an der Columbia-Universität, die mal ein Paar waren und nun gezwungernermaßen miteinader auskommen müssen, weil sie den gleichen Job als studentische Hilfskraft zugewiesen bekommen.


    Alex kommt aus einem recht reichem Zuhause und ist eine Vorzeigestudentin. Dylan war zuletzt bei der Army und beginnt, nachdem er schwer verwundet aus Afghanistan zurückgekehrt ist, ebenfalls ein Studium an der Columbia-Uni. Um in der Lage zu sein, zusammen zu arbeiten, stellen sie ein paar Regeln auf. Unter anderem legen sie fest, dass sie nicht darüber reden werden, wie sie sich verliebt und warum sie sich getrennt haben. Natürlich brechen sie die Regeln ständig und so nimmt das Ganze seinen Lauf.


    Die Story ist abwechselnd aus Sicht der beiden Hauptpersonen geschrieben. Im Laufe der Handlung erfährt man wie sich die beiden verliebt haben und was zur Trennung führte. Man erfährt aber auch, wie es zu Dylans Verwundung kam und wie sehr er vor allem psychisch immer noch mit dem zu kämpfen hat, was er in Afghanistan erlebt hat. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf die Beziehung zu Alex.


    Mich hat die Geschichte der Beiden sehr berührt, deshalb begann ich, zunächst ohne Wissen des Autors und nur zu meinem persönlichen Spaß, das Buch zu übersetzen. Nachdem ich ein paar Kapitel fertig hatte, schrieb ich Charles Sheehan-Miles an und berichtete ihm von meinem Projekt. Ich muss zugeben, ich war mir nicht sicher, wie er reagieren würde, immerhin war ich eine Fremde, die mal eben beschlossen hatte, sein Buch zu übersetzen. Er war jedoch sehr aufgeschlossen und hat sich einfach nur darüber gefreut in der Lage zu sein, vielleicht irgendwann eine deutsche Version des Buches veröffentlichen zu können.
    Seit 09. September 2013 ist das Buch nun als E-Book bei Amazon, Apple iBooks und bald auch bei Koko erhältlich:


    http://www.amazon.de/Vergiss-n…TF8&qid=1379002680&sr=1-1
    https://itunes.apple.com/us/bo…u-atmen/id702640249?mt=11


    Eine Printausgabe soll folgen.


    Ich bin total im Glück :lol:

Anzeige