Bücherwichteln im BücherTreff

Ramona Charkow - Die Wächterin von Liria

Anzeige

  • Hallo,


    dies ist keine
    Buchvorstellung wie sie hier zur Zeit überall zu finden ist, da mein
    Buch auch noch nicht fertig ist, geschweige den erschienen ist und
    somit auch noch keine ISBN zu finden ist.
    Daher bin ich auch etwas
    unsicher ob sie hier hier gehört.
    Die Anregung ein Buch zu
    schreiben, habe ich schon seid Jahren. Es ist auch immer die selbe
    Geschichte die mir im Kopf herumschwirrt ist.
    Durch eine Freundin
    bin ich auf eine Seite Gestoßen auf der Hobbyautoren ihre
    Geschichten hochladen können.
    Und so habe ich ende Mai
    angefangen zu schreiben.
    Mittlerweile habe ich 50 DIN A 5 Seiten
    geschafft und kann derzeit auch gar nicht aufhören zu schreiben. Es
    ist als wenn die Geschichte nun endlich aus meinem Kopf heraus will.
    Leider komme ich durch Kind und Arbeit nicht immer so zum schreiben
    wie ich es gerne hätte und bin auch noch etwas unsicher. Daher seid
    bitte Gnädig mit mir.
    <img src="http://www.buechertreff.de/wcf/images/smilies/smile37.gif" align="BOTTOM" />


    Vielleicht hat jemand einen Tipp wie man etwas besser machen
    kann?


    Es ist ein Fantasy Roman.
    Es handelt um zehn Magier
    die sich durch eine dunkle Beschwörungen vereinten und zu einem
    Namenlosen Tyrannen wurden Er hat zehn Schatten um sich, die die
    Überreste der Magier darstellen.
    Der Namenlose Strebt nach der
    Herrschaft über das Land Eyrion und nach allumfassender Macht.
    In
    der anfangs Sequenz bringt er das Herrschende Paar Caitilin und Erin
    in Liria um. Caitilin schafft es noch so gerade eben ihre Tochter
    Kiara fort zu schicken, ausgestattet mit dem Amulett der Wächterin,
    das die Macht besitzt den Namenlosen zu besiegen.
    Leider hat ihre
    Kraft nicht ausgereicht um Kiara an ihren Bestimmungsort zu bringen
    und so wartet der Gelehrte Amon vergeblich auf sein Zieh Kind. Sie
    landet bei Angor, einem armen Bauern der sie auf den Weg nach hause,
    mitten in einem Sturm findet. Er nimmt Kiara an sich, während der
    Namenlose und auch Amon sich auf die Suche nach ihr begeben. Der eine
    im Streben sie zu Töten und das Amulett an sich zu reißen und der
    andere um sie groß zu ziehen und sie auf ihre Aufgabe als Wächterin
    vor zu bereiten.
    Während Kiara als Arya aufwächst und nichts
    von ihrer Bestimmung weiß.


    Hier ist der Link zu meinem
    Buch:


    http://www.wattpad.com/story/5…-w%C3%A4chterin-von-liria


    Ich hoffe es gefällt euch... :-?


    Liebe Grüße


    Mona

    oOo Zu wissen, dass man nichts weiß ist der erste Schritt zur Weissheit! oOo


    Bücher 2013:


    Gelesen: 20 Seiten: 16083


    Am Lesen:


    Die Arena - Stephen King :study:

  • Der Einstieg gefällt mir sehr gut! :thumleft:

    So many things become beautiful when you really look.


    Lauren Oliver

  • Danke. :uups:
    Hoffe das der Rest auch gut ist! :bounce:

    oOo Zu wissen, dass man nichts weiß ist der erste Schritt zur Weissheit! oOo


    Bücher 2013:


    Gelesen: 20 Seiten: 16083


    Am Lesen:


    Die Arena - Stephen King :study:

Anzeige