Lesley Marie Milton: Das Kellerzimmer (Ebook!)

Anzeige



  • Das Kellerzimmer von Lesley Marie Milton


    Buchbeschreibung:
    Lisa ist die attraktivste Frau in der Straße und immer wie aus dem Ei gepellt. Keiner ahnt, dass die Hausfrau ihrem brutalen Mann Ingmar sexuell hörig ist und sich hinter der braven Fassade des Einfamilienhauses Angst und Schrecken verbergen.
    Doch auch Lisas Nachbarinnen haben ihre Geheimnisse. Die selbstbewusste Hanna ist neu in der Kleinstadt und fühlt sich einsam. Der schlampigen Elaine sind Tochter und Mann längst weggelaufen und sie flüchtet sich in Chat-Abenteuer. Nach und nach stellen die Frauen fest, dass ihre Schicksale unwiderruflich miteinander verwoben sind.

    (Quelle: Amazon)


    Meine Meinung:
    Das Buch gleicht einer Kurzgeschichte, da es nur 100 Seiten hat und somit schnell durch ist. In der Geschichte wird immer wieder Spannung aufgebaut, die mit viel Gewalt und Ängsten beschrieben wird. Das Buch selbst dreht sich um 3 Hausfrauen, Lisa, Elaine, und Hanna, von der jeder ihre eigenen Probleme hat, die aber durch ihre Nachbarschaft miteinander verbunden sind. Selbst findet man wahrscheinlich alle 3 Frauentypen in seiner Nachbarschaft wieder! Das Ende hätte ich mir etwas spannender vorgestellt und fand es passt nicht ganz zum gesamten Buch und wirkt dadurch abgehakt.


    Mein Fazit:
    Ein kleiner Sommer Thriller, der am Ende etwas mehr Spannung vertragen hätte, sich aber gut eignet für einen Nachmittag am See


    Das Buch erhält von mir :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb: Sterne

    Kleine Geschichten von mir findet ihr auf @sweek.de :study:

    Profil: June87

Anzeige