Bettina Büchel - Verführte Seelen

  • Der Sommer ist im Anmarsch. Leider noch nicht so richtig, was das Wetter betrifft, aber perfekt, um den Kindle mit spannender Urlaubslektüre zu füttern. Vielleicht ja sogar mit meinem Roman „Verführte Seelen“.


    Der Plot zu diesem Buch war ein spontaner Einfall von mir. Die Thematik und das Für und Wider der sozialen Netzwerke interessieren mich schon seit Langem. Dass auch eine Gefahr dahinter stecken kann, gab den Anreiz für mich, dem Thema einige Seiten zu widmen. 172 Taschenbuchseiten sind es dann schlussendlich geworden.


    Zum Inhalt

    Johannes ist am Ende seiner irdischen Wegstrecke angelangt. Die Freundin hat ihn verlassen, der Bruder ist tot und er trägt die Schuld daran. Er sieht keine andere Möglichkeit als seinem erbärmlichen Leben ein Ende zu setzen.


    Nur durch Zufall kann sein Nachbar Peter, ein lebensfroher junger Mann, diesen tragischen Versuch verhindern. Johannes ist alles andere als glücklich darüber. Peter gibt nicht auf und versucht ihn über die Welt der sozialen Netzwerke ins Leben zurückzuholen. Doch eine folgenschwere Entdeckung und die Macht der Manipulation lässt Johannes einen Weg einschlagen, aus dem es kein Entrinnen mehr gibt. Eine verhängnisvolle Tragödie nimmt ihren Lauf …


    Als Gustostückchen habe ich auch die Leseprobe angehängt.


    Viel Spass und liebe Grüssen
    Bettina

    1. (Ø)

      Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform