"Eure persönliche Top 10 Bestsellerliste"

  • Ist ja lustig, dass dieses Thema wieder ausgegraben wurde...ich habe mal rein aus Interesse meine Liste (von 2006)
    zusammen gesucht und werde sie mal mit der vergleichen, die ich jetzt machen würde.
    Übrigens, mein Kriterium ist, was ich für die BESTEN Bücher halte :wink:



    Neu (Änderung in ROT)
    1. Abbitte von Ian McEwan
    2.Tor der Verwandlung von Carol Berg

    3. Hamlet von Shakespeare
    4. Die Farben der Magie von Terry Pratchett (stellvertretend für die Scheibenweltromane)
    5. Die Berge des Wahnsinns von H.P.Lovecraft
    6. Deutschland. Ein Wintermärchen von Heinrich Heine
    7. Kafka am Strand von Haruki Murakami
    8. Die Stadt der wilden Götter von Isabell Allende
    9. Krabat von Ottfried Preußler
    10. Im Reich der Götter von Tamora Pierce

    Was sind wir denn anderes als Narren,
    Motten, die, von der eigenen eingebildeten Helligkeit geblendet
    ins Licht fliegen und dort verbrennen?
    Nichts als Staub auf dem ewigen Rad der Zeit.
    Nichts als Staub.

  • Meine Top 10 Liste sieht momentan so aus:
    (bei der Reihenfolge bin ich einwenig unschlüssig)


    Stephenie Meyer - Biss Reihe
    Joanne K. Rowling - Harry Potter
    Rachel Caine - Haus der Vampire (1-2)
    Lisa J. Smith - Tagebuch eines Vampirs (1-4)
    Lynn Raven - Der Kuss des Dämons
    Lynn Raven - Das Herz des Dämons
    Kerstin Gier - Rubinrot
    Isobel Bird - Magic Circle Reihe
    Meg Cabot - Susannah (1-2)


    :winken:

  • Meine Top 10 Liste:


    1.Biss-Reihe
    2.Harry Potter Reihe
    3.Der Seelenbrecher
    4. Keine zweite Chance
    5. Die Zwerge Quadrologie
    6. Der kleine Hobbit
    7.Anubis
    8.Der Schatten von Thot
    9.Nijura
    10.Verschlungene Wege

  • Meine Top 10 im Moment ;-)


    1. Die County-Reihe von Karin Slaughter
    2. Biss-Reihe von Stephenie Meyer
    3. Die Cupido-Morpheus-Reihe von Jillian Hoffman
    (Die Reihe hat leider noch keinen Namen, soweit ich das weiß xD)
    4. Smoky Barrett - Reihe von Cody McFadyen
    5. Leichte Beute von Allison Brennan
    6. Jane-Rizzoli - Thriller von Tess Gerritsen
    7. Risk von Scott Frost
    8.Vater Unser von Jlillian Hoffman
    9. A Walk To Remember von Nicholas Sparks
    10. Tiefe Stiche von Dainne Emley

  • 01. Die Tribute von Panem - tötliche Spiele von Suzanne Collins
    02. Seelen von Stephenie Meyer
    03. Bis(s)-Reihe von Stephenie Meyer
    04. Shopaholic-Reihe von Sophie Kinsella (bis Band 3, den Rest habe ich noch nicht gelesen)
    05. Kennen wir uns nicht? von Sophie Kinsella
    06. Nightworld - Engel der Verdammnis von Lisa J. Smith
    07. Verrückt vor Angst von Jana Frey
    08. Höllenflirt von Beatrix Gurian
    09. Höhenflug abwärts von Jana Frey
    10. Sackgasse Freiheit von Jana Frey

  • 1. Sophie Kinsellas Shopaholic-Reihe
    2. "Die Frau des Zeitreisenden" (Audrey Niffnegger)
    3. "Eine Billion Dollar" (Andreas Eschbach)
    4. "Twilight" und die Fortsetzungen
    5. "Für immer vielleicht" (Cecilia Ahern)
    6. "Ein König für Deutschland" (Andreas Eschbach)
    7. "Die Asche meiner Mutter" (Frank McCourt)
    8. "Sakrileg" (Dan Brown)
    9. "Das Jesus-Video" (Andreas Eschbach)
    10. "Meine weißen Nächte" (Lena Gorelik)

    Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen, ich bin nicht verrückt ... die zehnte summt die Melodie von Tetris :wink:

  • 1. Die Bis(s)-Reihe - Stephenie Meyer


    2. Die Augen des Drachen - Stephen King


    3. Die Päpstin - Donna W. Cross


    4. Harry Potter-Reihe - Joanne K. Rowling


    5. Wie ein einziger Tag - Nicholas Sparks


    6. Ein Tag wie ein Leben - Nicholas Sparks


    7. Drachenläufer - Khaled Hosseini


    8. Illuminati - Dan Brown


    9. sakrileg - Dan Brown


    10.Seelen - Stephenie Meyer


    Wenn ich ehrlich bin kann ich nicht wirklich eine Liste erstellen, es gibt so viele gute Bücher, daß ich mich nicht wirklich für eine reihenfolge entscheiden konnte.



  • ICH WILL AUCH!!


    Hier mal eine etwas männlichere Sicht der Weltwunder der Moderne.


    Nummer Eins: NICHT die Biss-Reihe von Stephenie Meyer, sondern



    1. Wassermusik - T .C. Boyle

    2. Die Stadt der träumenden Bücher – Walter Moers (ich hab nicht behauptet ein großer Mann zu sein)

    3. Die Wälder am Fluss – Joe R. Lansdale

    4. Unterwegs - Jack Kerouac

    5. Ignaz und die Verschwörung der Idioten - John K. Toole

    5. 1. Sieben - Mark Frost

    6. Ein Platz für Hot Dogs – Tom Robbins

    7. Never mind Nirvana – Mark Lindquist

    8. Mambo mit zwei Bären – Joe R. Lansdale

    9. Porno – Irvine Welsh

    10. Uns verbrennt die Nacht -Craig K. Strete



    sind zwar nicht alle Bestseller, aber das macht eben das besondere Buch aus


    Ich will ein riesiger, heller Komet sein, ein Meteor. Jeder bleibt stehen, zeigt nach oben und krächzt: „Da, was ist das?“ Dann - schhhht - bin ich verschwunden und sie werden nie mehr so etwas wiedersehen…
    Aber ich werde ihnen nie mehr aus dem Kopf gehen - nie
    .


    Einmal editiert, zuletzt von Carax ()

  • Mittlerweile sieht es so aus:


    1. Stephenie Meyer - Twilight
    2. Walter Moers - Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär
    3. Margaret Mitchell - Vom Winde verweht
    4. Lucille Fletcher - Spiegelbild
    5. Walter Moers - Die Stadt der Träumenden Bücher
    6. Malorie Blackman - Himmel und Hölle
    7. Sebastian Fitzek - Die Therapie
    8. Stephenie Meyer - Seelen
    9. Nicholas Sparks: A Walk To Remember - Wie ein einziger Tag - Du bist nie allein - The Wedding und Dan Brown - Illuminati
    10. Douglas Adams - Per Anhalter durch die Galaxis / Das Restaurant am Ende des Universums und die Harry Potter Reihe

    "Werter Herr, die Tatsache, dass ein Buch in einer öffentlichen Bibliothek zugänglich ist, tröstet mich keineswegs. Wäre es nicht der Gesetze wegen, ich würde sie stehlen. Wäre es nicht meiner Börse wegen, ich würde sie kaufen."
    --Harold Laski

  • Sagen wir mal: 10 aus meinen Top 50 (ohne Rangfolge):


    Fjodor Dostojevski - Die Brüder Karamzov
    Flannery O'Connor - The Complete Works
    Knut Hamsun - Der Segen der Erde
    Sigrid Undset - Olav Audunsson
    Franz Kfka - Der Prozeß
    Thomas Mann - Der Zauberberg
    Ernst Wiechert - Die Jerominkinder
    Kazuo Ishiguro - The remains of a day
    Mario Rigoni Stern - Die Geschichte von Tönle
    Philippe Claudel - Der Bericht von Brodeck

  • 4. Unterwegs - Jack Kerouac

    Hallo Carax:


    Das freut mich jetzt aber ungemein. Hätte nicht gedacht, dass der gute Jack Kerouac noch gelesen wird.
    Pflichtlektüre für all`die Nicht-Angepassten. :cheers: :cheers: :cheers: Ein wunderbares Buch.

    Wir sind der Stoff aus dem die Träume sind und unser kleines Leben umfasst ein Schlaf.

    William Shakespeare

    :study:Stephan Thome - Gott der Barbaren (MLR)

    :study:John Dos Passos - Manhattan Transfer

  • Ich habe eine neue Liste aufgestellt. In meinem Bücherregal hatte ich immer eine Kategorie mit meinen Lieblingsbüchern. Das hat mir aber nie so richtig gefallen - ich habe viele Lieblingsbücher. Jetzt habe ich die Kategorie um benannt in "Meine persönliche Weltklasse" - und habe da nun nur die Bücher drin stehen, die nicht nur meine Lieblinge sind, sondern die mich beim Lesen regelrecht umgeworfen haben, die mich so sehr begeistert haben, das ich keine Luft mehr bekam, die mich zum Weinen gebracht haben und/oder zum Lachen...ich denke, ihr wisst, was ich meine. :wink:
    Ich habe die Bücher einfach nur nach Autoren sortiert, eine Rangfolge kann ich nicht nennen, dazu sind die Bücher viel zu unterschiedlich:


    :arrow: Madeleine Bourdouxhe - Gilles' Frau
    :arrow: Charlotte Bronte - Jane Eyre
    :arrow: Mark Z. Danielewski - Das Haus
    :arrow: Alice Hoffman - Im Hexenhaus
    :arrow: Holly Lisle - Trilogie "Der magische Spiegel"
    :arrow: Klaus Mann - Mephisto
    :arrow: Gabriel Garcia Marquez - Hundert Jahre Einsamkeit
    :arrow: Harry Mulisch - Die Entdeckung des Himmels
    :arrow: Haruki Murakami - Kafka am Strand
    :arrow: Marisha Pessl - Die Alltägliche Physik des Unglücks
    :arrow: Manuel Puig - Der Kuß der Spinnenfrau
    :arrow: Pramoedya A. Toer - Garten der Menscheit
    :arrow: J.R.R. Tolkien - Der Herr der Ringe/The Lord of the Rings
    :arrow: Colm Toibin - Die Geschichte der Nacht
    :arrow: Markus Zusak - Die Bücherdiebin


    :-$ Ich weiß, es sind mehr als 10 Bücher....

  • Habe keine bestimmte Reihenfolge.
    Habe auch noch nciht so viele Bücher gelesen,
    deshalb führe ich die einfach mal irgendwie auf. ^^


    :arrow: Marc Levy - Solange du da bist
    :arrow: Marc Levy - Zurück zu dir
    :arrow: Anna McPartlin - Weil du bei mir bist
    :arrow: Markus Zusak - Der Joker
    :arrow: Rachel Gibson - Frisch getraut
    :arrow: Richard Paul Evans - Magie der Weihnacht
    :arrow: Monika Feth - Der Erdbeerpflücker
    :arrow: Monika Feth - Der Mädchnemaler
    :arrow: George Orwell - Farm der Tiere
    :arrow: Nicholas Sparks - Wie ein einziger Tag

  • Das sind meine zehn Lieblingsbücher, die Reihenfolge ist eigentlich egal.


    Wer die Nachtigall stört - Harper Lee


    Die Sturmhöhe - Emily Bronte


    Die Einkreisung - Caleb Carr


    Die Stieg-Larsson-Trilogie


    Der Schatten des Windes - Carlos Ruiz Zafòn


    Sleepers - Lorenzo Carcaterra


    In tiefer Finsternis - John Connolly


    Pforte der Verdammnis - Christopher J. Sansom


    Illuminati - Dan Brown


    Level 26 Dark Origins - Anthony E. Zuiker

    "Vergiss nie, was du bist, denn die Welt wird es ganz sicher nicht vergessen. Mach es zu deiner Stärke, dann kann es niemals deine Schwäche sein. Mach es zu deiner Rüstung, und man wird dich nie damit verletzen können."
    (Aus "Die Herren von Winterfell" von George R. R. Martin)


    :study: "Das Echo dunkler Tage" von Dolores Redondo

  • Meine 10 Lieblingsbücher sind diese hier:
    (Reihenfolge ist auch egal)


    J.K. Rowling - Harry Potter
    Stephenie Meyer - Biss Reihe
    Jean M. Aule - Ayla Reihe
    Marion Zimmer Bradley - Die Nebel von Avalon
    Susan Kay - Das Phantom
    Ken Follet - Die Säulen der Erde
    Donna W. Cross - Die Päpstin
    Stephan Grundy - Rheingold
    Iny Lorenz - Die Wanderhuren Reihe
    Michael Ende - Die Unendliche Geschichte

    oOo Zu wissen, dass man nichts weiß ist der erste Schritt zur Weissheit! oOo


    Bücher 2013:


    Gelesen: 20 Seiten: 16083


    Am Lesen:


    Die Arena - Stephen King :study:

  • Ist notiert :thumleft:

    und??? schon gelesen. Würde mich interessieren wie es dir gefallen hat. Jack Kerouac hat übrigens noch ein paar
    andere sehr lesenswerte Bücher geschrieben. :bounce: :bounce:

    Wir sind der Stoff aus dem die Träume sind und unser kleines Leben umfasst ein Schlaf.

    William Shakespeare

    :study:Stephan Thome - Gott der Barbaren (MLR)

    :study:John Dos Passos - Manhattan Transfer

Anzeige