Susanne Fröhlich - Lackschaden

  • Buchdetails

    Titel: Lackschaden


    Band 6 der

    Verlag: Argon Verlag

    Bindung: Audio CD

    Laufzeit: 00:05:04h

    ISBN: 9783839891650

    Termin: August 2013

  • Bewertung

    4.2 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen

    83,3% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Lackschaden"

    Da geht noch was: Andrea Schnidt in Höchstform! Wie fühlt man sich, wenn die eigenen Kinder kaum noch mit einem reden, der Ehemann offensichtlich viel lieber auf dem Golfplatz als zu Hause weilt, der Schwiegervater hingegen den ganzen Tag lang Ansprache erwartet und das Klimakterium einem schweißig im Nacken sitzt? Soll es das etwa gewesen sein? Ein Leben als Putzfrau, Köchin, Chauffeurin, Aufräumerin und Trösterin mit Nebenjob in einer Werbeagentur? Nein, beschließt Andrea Schnidt und merkt schon bald: Ja, da geht noch was! Abgrundtief ehrlich und schonungslos witzig erzählt Susanne Fröhlich vom Leben im Angesicht der Wechseljahre, und dabei wird eines ganz klar: Der Spaß ist noch lange nicht vorbei! Susanne Fröhlich begeistert als Autorin und Sprecherin durch ihren scharfzüngigen Humor und ihr Gespür für intelligente Unterhaltung. Sie zu hören bedeutet doppelter Spaß!
    Weiterlesen
  • Aktion

  • Bestellen

Anzeige

  • Susanne Fröhlich - Lackschaden

    Autorinnenlesung - 4 CDs - Gesamtlaufzeit ca. 304 Min.
    Sprecherin: Susanne Fröhlich


    Klappentext:
    Wie fühlt man sich, wenn die eigenen Kinder kaum noch mit einem reden, der Ehemann offensichtlich viel lieber auf dem Golfplatz als zu Hause weilt, der Schwiegervater hingegen den ganzen Tag lang Ansprache erwartet und das Klimakterium einem schweißig im Nacken sitzt? Soll es das etwa gewesen sein? Ein Leben als Putzfrau, Köchin, Chauffeurin, Aufräumerin und Trösterin mit Nebenjob in einer Werbeagentur? Nein, beschließt Andrea Schnidt und merkt schon bald: Ja, da geht noch was!
    Abgrundtief ehrlich und schonungslos witzig erzählt Susanne Fröhlich vom Leben im Angesicht der Wechseljahre, und dabei wird eines ganz klar: Der Spaß ist noch lange nicht vorbei!


    Meine Meinung:
    Ich mag Susanne Fröhlich - und ich mag Andrea Schnidt!
    Und deshalb habe ich mich sehr auf die Fortsetzung gefreut - und hatte wie erwartet wieder sehr viel Spaß.


    Andrea Schnidt ist inzwischen Mitte Vierzig und vom Leben gefrustet. Ihr Gatte hat das Golfen für sich entdeckt, die pubertierenden Kinder zehren an den Nerven und Schwiegervater Rudi - nach dem Tod seiner Frau vorübergehend bei den Schnidts eingezogen - sorgt ebenfalls für nervenaufreibende Situationen. Sie hat also alle Hände voll zu tun, um den Alltag zu überleben ohne wahnsinnig zu werden, was mit beginnenden Wechseljahren nicht gerade die leichteste Übung ist. Und so stolpert sie wie gewohnt von einer unmöglichen Situation in die nächste - diesmal allerdings mit ungewohnten Konsequenzen.


    Etwas unterscheidet dieses Hörbuch von den Vorgängern: zwar immer noch mit der gewohnten Situationskomik, aber um einiges ernster als gewohnt, befaßt sich Andreas Geschichte diesmal um das Thema Wechseljahre, Alltags- und Ehefrust. So hat mich dieses Hörbuch diesmal nicht nur gut unterhalten, sondern teilweise auch sehr nachdenklich werden lassen, habe ich mich doch in der ein oder anderen Situation öfter mal wiedererkannt.


    Das Ende kam für mich schnell und sehr überraschend - und leider mit einem Cliffhänger, so daß ich jetzt ungeduldig auf die Fortsetzung warte...


    Für dieses lustige, aber auch nachdenkliche Hörbuch vergebe ich :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: und hoffe, daß der Nachfolgeband wieder etwas positiver und witziger (für Andreas Schnidt und auch die Leser) wird.

Anzeige