Anne Rice - Hexenstunde/The Witching Hour

Affiliate-Link

Hexenstunde

4.8|22)

Verlag: Goldmann Verlag

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 1.088

ISBN: 9783442462483

Termin: April 2006

  • Hier ein Roman der Königin des modernen Schauerromans, ich musst ihn deshalb hier einsortieren:


    Hexenstunde


    Seit Michael Curry bei einer Springflut beinahe ertrank, ist er nicht mehr derselbe Mensch. Zwar konnte die Neurochirurgin Rowan Mayfair den bereits klinisch Toten ins Leben zurückholen, doch seitdem verfügt Curry über hellseherische Fähigkeiten, die ihn fast in den Wahnsinn treiben. Rowan, das spürt Curry, ist der Schlüssel zu dieser Verwandlung, und so beginnt er mit Nachforschungen über diese geheimnisvolle Frau, die-ohne es selbst zu ahnen - einer jahrhundertealten Hexendynastie entstammt. Aber noch jemand ist auf Rowans Spur - ein dämonisches Wesen, das Rowan braucht, um menschliche Gestalt anzunehemen.


    Dieses 1086 Seiten Werk hat mich vor einigen Jahren sehr gefesselt, es ist der Beginn einer Trilogie, einer Saga, die auch später in Anne Rices Chronik der Vampire weitererzählt wird. Anne Rice hat einen schwülstigen sehr bildhaften Schreibstil, der jedoch mehr in den Vampirchroniken zur Geltung kommt. Alle ihre Geschichten handeln fast ausschließlich im schönen und geheimnisvollen New Orleans. Man kann die alten Südstaaten-Villen fast vor sich sehen. Wer sich für Hexen, Dämonen und Vampire interessiert, der sollte an Anne Rice nicht vorbeigehen :thumleft: 


    Hat jemand die Hexentrilogie gelesen? Wie fandet ihr die verworrne Handlung, den Sprung zwischen Vergangenheit und Zukunft und den blumigen Schreibstil :?: 


    Bye Josy

  • Hört sich nicht schlecht an. Habe mal meinen Wunschzettel ergänzt ;-)

    Liebe Grüsse
    Wonneproppen
    ;-)


    Ich lese gerade "Im Dunkel der Wälder" von Brigitte Aubert
    Es gibt nur ein Leben für jeden von uns: unser eigenes. Euripides

  • hi :)


    Ich habe bis jetzt zwar nur den 1. Band der Trilogie gelesen, kann sie aber nur wärmestens erzählen.
    Man darf sich nur nicht von der Dicke abschrecken lassen, aber ich glaube, dass ist hier ja nciht das Problem. ;)


    Lg Arthea

    Wer sich viel mit Menschen herumärgern muß, erholt sich am besten davon in Büchern.
    (Adolf Spemann)


    :study: Die Bücherdiebin:study:

  • Hallo Josy, weiß leider nicht wie ich dir antworten kann, versuchs mal so. Ja hab noch mehrere Kurzgeschichten gelesen, fand Alpträume auch net schlecht.
    LG K.

  • Hi,


    war ja der richtige Weg :wink:, Alpträume hab ich hier noch stehen, aber noch net gelesen...Hatte eine Kurzgeschichte rausgesucht und ner Freundin vorlesen wollen, aber die war langweilig, ich mochte die alten Geschichten lieber. Ich sollte mal wieder was von SK lesen, hab ich lange nicht mehr gemacht :scratch:


    Bye Josy

  • Na dann ist ja gut :wink:


    Nicht böse sein, aber einen kurzen Augenblick lang hatte ich mein Hirn nicht in Betrieb :geek: ...sowas kommt von sowas 8-[


    Liebe Grüße Josy :flower:

  • Habe das Buch sehr genossen und fand es einfach fantastisch. An manchen Stellen war es schwer zu lesen, aber ich habe weitergelesen und war immer wieder gefesselt. Das war einer der Bücher wo mich die Dicke etwas abgeschreckt hat, aber es hat sich trotzdem gelohnt. Und was ich so toll fand, war das die Geschichte nicht zu ende ist, sondern fortgesetzt wird.

  • Ich hab das Buch in den Ferien gelesen - wow! Ich habe noch nie etwas Vergleichbares gelesen.
    Anne Rice versteht es mit sehr viel Liebe zum Detail und präziser Durchdachtheit einen superspannenden Roman zu verfassen, der einem in die Welt der Mayfairhexen hineinzusetzen vermag.


    Die Protagonisten sind vielfältig und klar gestaltet, jede Handlung hat einen Sinn und man verspürt das Bedürfnis, nach New Orleans zu reisen um sich die Schauplätze selber anschauen zu können.


    Es gab Stellen, die ich ein wenig als zäh empfand (als die sie ganze Geschichte der Familie anfig aufzurollen), es lohnt sich dranzubleiben! Ich bin zur Zeit am zweiten Roman der Trilogie der mit seinen 700 Seiten geradezu kurz gestaltet wurde und bin noch immer begeistert!


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

Anzeige