Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

Anzeige

  • Ich liege doch da nicht ewig im Wasser herum, wird man ja ganz schrumplig :lol: Aber da bin ich wohl (mal wieder) völlig anders als alle Anderen und die Ausnahme denn ich weiss, dass die meisten Leute lesen in der Badewanne ganz toll finden und lieben.

    Stundenlang in der Badewanne liegen und lesen mochte ich früher sehr, seit einigen Jahren benutze ich nur noch die Dusche.

    Ich denke, die Badewanne war bei mir im großen Haushalt einfach ein Rückzugsort. Mit Mann, an jedem zweiten Wochenende zwei Teenager-Stiefkinder und einem Kleinkind ohne Papa-Betreuung (der überließ die Bespaßung sämtlicher Kinder mir, auch in der Küche half er nicht mit) war ich ganz schön gefordert. Wenn ich dann die Badezimmertür schloss und in die Wanne stieg, konnte mich die übrige Welt mal ...

    Die Erfindung des Buchdruckes ist das größte Ereignis der Weltgeschichte (Victor Hugo).

  • Pinguinchen Und wenn dann noch eine Eisscholle....nein ein Eis auf einer Scholle :wink: heranschwimmt, dann ist Pinguin im siebten Himmel.

    PS Ich lese nicht in der Wanne, aber zum Entspannen und wenn ich aus Regen oder Kälte reinkomme, ist so ein längeres Bad in duftendem heißen Wasser himmlisch. :love:

    :study: Sarah Koch: Finstere Wasser


    Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht (Afrikanisches Sprichwort)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

Anzeige