Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

  • Guten Morgen zusammen :huhu:


    Das lange Wochenende tut richtig gut, und heute ist es auch mit der deutlichen Abkühlung angenehmer als gestern (da war's ziemlich schwül). Lesen klappt im Moment auch gut - bei "Hyperion" bin ich mittlerweile auf S.185 angekommen und es gefällt mir unheimlich gut. Teilweise sehr verwirrend, manchmal auf eine sehr düstere Art und Weise faszinierend, beklemmend. Sicher nicht jedermans Geschmack, aber mir macht es enorm viel Spaß. Deswegen lese ich da heute auch weiter.


    In meinem Hörbuch komme ich auch voran - nach knapp 1 1/2 Stunden bin ich jetzt im Beginn der Filmhandlung angekommen, das Buch hat also defintiv schon einmal mehr Inhalt und ist mehr als eine bloße Nacherzählung des Films. Mal gespannt, was ich noch weiter an Zusatzinformationen erhalte.


    Einen schönen Samstag euch allen :winken:

    :study: Dan Simmons - Die Hyperion-Gesänge (Band 1: Hyperion)

    :study: Philip Kerr - Wolfshunger (Bernie Gunther 9)

    :musik:R. A. Salvatore - Angriff der Klonkrieger. STAR WARS Episode II

    :pale:
    Start-SUB 2020: 215

    aktueller SUB: 216
    gelesene Bücher 2019: 18

    gelesene Bücher 2020: 13

  • Einen schönen Samstag euch allen!:winken: Ich habe heute schon eine Menge an Alltagsaufgaben geschafft, und erwarte auch noch als Krönung meine Schwester zu Besuch. :love: Mit dem Lesen klappte es auch wunderbar. Ganz früh, wenn die Welt noch schläft... O:-) Mein Buch ist unterhaltsam, es gibt mehrere Handlungsstränge, da muss man sich erstmal einen Überblick verschaffen. Aber es fällt einem leicht, denn die Geschichte ist an jedem Strang spannend und interessant. Die Charaktere "leben" von der ersten Seite, da muss man nicht warten, bis die zum Leben erweckt werden. :-,Die Geschichten verfolgt man gerne. Wird ein hoch bewertetes Buch werden.

    2020: Bücher: 57/Seiten: 26 020
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Morgan, Kass - Die 100 - Tag 21

    Gesthuysen, Anne - Wir sind doch Schwestern

  • :huhu: und ein schöner Tag,


    heute wird nur noch gemukkelt. Es regnet hier. Daher gleich Couch, heiße Schokolade und Zitronenkuchen. Dann nachher den BVB im Fernsehen schauen und noch etwas in der Kurzgeschichte von Kathy Reichs schmökern.

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:

    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:



    2020 (B/S): 077/20.151 SuB: 2.963 (B/E/H: 2.018/898/47)

  • Ich habe heute auf der Arbeit schon Spaß gehabt- der Computer, über den die Einspeisung von Lieferscheinen vom Großhändler an uns und unsere Einspeisung von Bestellungen an den Großhändler läuft, hat sich leider verabschiedet. Jetzt muss das Programm auf einen anderen PC umgespielt werden :roll:, leider haben wir keinen Wochenendeservice gebucht. Zum Glück läuft das Kassieren und bestellen so weit normal- nur muss die Bestellung von einer anderen Filiale ausgelöst werden. Alles andere ist mit ein paar zusätzlichen Klicks, wenn alles wieder läuft hoffnungsvoll behoben.

    Aber trotzdem war das ein Schock, den man nicht braucht :(


    Ansonsten habe ich gerade mein Buch "Wildflower Summer" zu Ende gelesen. Es war nett und wieder gut geschrieben, aber irgendwie haben die Protagonisten nicht so wirklich das Bett verlassen :| Da hätte ich mir etwas mehr Handlung ausserhalb davon gewünscht. Die "Redwood"-Reihe der Autorin kommt zwar aus der gleichen Richtung, hat aber ein bisschen mehr Drumherum zu bieten. Da fällt mir ein, ich wollte mal schauen, wann diese Reihe erschienen ist und welche die erste war, die im Original erschienen ist. Vielleicht lässt sich daher dann eine Entwicklung ablesen.

    Jetzt werde ich noch ein bisschen im Haushalt kramen und dann mal sehen, ob ich noch einkaufen muss. Das hängt davon ab, ob mein Freund zum Essen auftaucht oder nicht. Davon wird auch meine restliche Wochenendgestaltung abhängen :lol:

    Das Unmögliche ist eine Möglichkeit, die du nur noch nicht erkannt hast.
    -Matt Haig, Ein Junge namens Weihnacht


    :study: So many books. So little time. :study:

  • Hallo ihr Lieben!

    Heute konnte ich wieder "unser" Baby halten. Stieftochter war mit der ganzen Familie da zum Grillen. Das Wetter war zwar nicht unbedingt berauschend, der Kleine konnte aber trotzdem mit Wasser spielen im Garten. Meine Große war auch da und hat sich gefreut, das Baby halten zu dürfen. ... sie selbst will aber noch etwas warten - ist auch ok, sie ist ja erst 22.

    Jetzt sind alle weg und ich genieße die Ruhe. Mein Mann schläft und meine Kinder sind ausgeflogen ... die Mittlere hat bei einer Freundin geschlafen und mein Sohn ist bei seinem Papa.

    Heute habe ich noch nichts gelesen. Gestern aber 3 Leseabschnitte von Der Kreis des Blutes 4 und einiges in Die Prinzessinnen von New York 4. Das lese ich sicher heute noch aus, sind nur noch etwa 70 Seiten.

  • Allen ein schönes WE!

    Bücherjägerin Viel Freude bei deiner Mutti!


    Es hat sich GsD etwas abgekühlt und es ist viel angenehmer! Und der Regen ist Gold wert. Ich freue mich auf viel Lesezeit bei dies em Wetter.


    Emili Ich finde es toll, dass du schon so früh draußen liest.

    Marie So ein früher Spaziergang, das hört sich gut an! Ein wunderbares Erlebnis!


    Eurer Diskussion um die "Vorher" Bücher habe ich mit Aufmerksamkeit gelesen und ich denke da auch mehr an Profitdenken als an , das musste unbedingt gesagt werden!?!:uups: Aber die Bücher um die Tribute von Panem waren eh so gar nicht mein Fall. Aber jeder hat so seine Vorlieben. Und so soll es auch sein!

  • Ich habe die Prequels von Maze Runner und Riyria noch auf dem SuB. Beide Reihen fand ich super, so wie auch Panem. Ich weiß noch, dass, als der erste Film angekündigt war, ich das Buch unbedingt vorher lesen wollte. Daraus ist dann geworden, dass ich gleich die ganze Reihe durchgesuchtet hatte.

    Von daher werde ich mir das Panem-Prequel sicher irgendwann mal kaufen.

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Mensch, das ist so spannend, ich hab eben 95 Seiten nur so weggeschnurpelt

    Jetzt hab ich es im Laufe meiner Wunschlisten-Ausmistung noch rausgekickt, nur damit ichs jetzt wieder hinzufügen kann :totlach::kiss:

    Aber morgen will ich mal schauen, ob ein spezielles Möbelhaus hier in der Nähe offen hat. Ich brauch einfach dringend eine neue Matratze für mein Bett, ist kein Luxus mehr.

    Und? Schläft das Hörnchen wieder gemütlich und Beschwerdefrei auf einer neuen Matratze?

    Dann hatte ich noch "Anonym" und "Fremd" gelesen, hatte mir beides gut gefallen aber da ist er ja mit Frau Poznanski gemeinsam zugange gewesen.

    Die zwei Bücher hab ich als Hörbuchversion genossen! Hat mir sehr große Freude bereitet, ich hoffe ja, dass der nächste Band auch bald kommt und vertont wird!:lechz:

    Es geht mir soweit gut, ich habe mich einigermaßen mit unserer neuen Normalität arrangiert.

    :friends::friends::friends:

    Ganz ehrlich, so langsam kenne ich jeden Baum hier in der Gegend beim Namen...

    Ist doch schön, wenn man seine Nachbaren kennt und grüßen kann :loool:

    Ohne Witz - ich kriege dann diesen "hach, die wissen jetzt alle mehr als ich"-Gedanken nicht aus dem Oberstübchen. Da erwacht mein ich-will-das-auch-wissen/erleben-GierGeier.

    Diesen Ansatz finde ich ja spannend. An sowas hätte ich nie gedacht.

    heute wird nur noch gemukkelt. Es regnet hier. Daher gleich Couch, heiße Schokolade und Zitronenkuchen.

    Liebes Eulchen, das klingt ja mal richtig gemütlich und heimelig :drunken::love:



    Ich hätte mal eine Frage an alle: Wo holt ihr euch Inspiration, wenns um Einrichtungsfragen geht?

    Hintergrund: Mein Schatz und ich werden umziehen und es gilt zwei Räume komplett neu einzurichten. Einmal das Schlafzimmer und einmal das Gaming-& Lesezimmer :lechz:

    "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste."
    Heinrich Heine


      :study: 4 [-X 968; :musik: 2 [-X20 h 45 Min

  • Ich wünsch dir, dass der Weg gut wird und überhaupt alles gut läuft. :friends:


    Heute ist´s soweit!!! Ich halte die Daumen - es wird bestimmt klasse! Du kannst es jetzt wahrscheinlich nicht mehr lesen, weil schon offline, aber ich wünsche Euch beiden nochmal eine ganz tolle Zeit miteinander :flower:

    Vielen Dank für Eure guten Wünsche. :kiss: Bestimmt haben die dazu beigetragen, daß alles sehr gut gelaufen ist. Liebe Maja, zu der Zeit Deines Beitragsverfassens war ich schon eine gute Stunde bei meiner Mutter. Um 7 Uhr ging bereits der Zug. Üblicherweise bin ich am Wochenende zu der Uhrzeit zwar schon wach, aber ich gönne mir ein lange währendes, gemütliches Frühstück.:montag::study: Wir hatten übrigens unheimliches Glück mit dem Wetter von meiner Ankunft bis 14 Uhr konnten wir bei schönstem Sonnenschein im Garten verbringen.

    :study: Michael J. Sullivan: Der Turm von Avempartha

    :montag: Leonhard Horowski: Das Europa der Könige


    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

  • Schokopraline Einiges über Pinterest und dann einfach durch die Möbelhäuser schlendern. Mein Wohn-Lese-Zimmer ist klassisch mit Regalen, Couches und Tisch plus Essplatz, da Platzmangel in der Küche. Schlafzimmer ist gemütlich in graubraun von Ikea.

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:

    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:



    2020 (B/S): 077/20.151 SuB: 2.963 (B/E/H: 2.018/898/47)

  • Und? Schläft das Hörnchen wieder gemütlich und Beschwerdefrei auf einer neuen Matratze?

    Noch nicht, Matratze ist bestellt. Aber ich lese noch besser im Bett, denn dann kam noch eine ganz tolle neue Leuchte mit und ein neues Kuschelkissen fürs Sofa und einen Hocker für den Schreibtisch hab ich auch noch bestellt :uups:

    Ich hätte mal eine Frage an alle: Wo holt ihr euch Inspiration, wenns um Einrichtungsfragen geht?

    Hintergrund: Mein Schatz und ich werden umziehen und es gilt zwei Räume komplett neu einzurichten. Einmal das Schlafzimmer und einmal das Gaming-& Lesezimmer :lechz:

    Ich stöber meist durch Möbelhäuser, aber ich tu mir immer schwer mit dem Neu-Einrichten. Gestern allerdings hätte ich noch viel mehr kaufen können, hab ein schnuckliges kleines tolles Möbelhaus entdeckt O:-)

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Kurt Vonnegut Jr. - Slaughterhouse-Five


  • Heute ist der Tag der Weinbergschnecke und Spargel-Tag in Groß-Britannien. Es ist der Iss-eine-Kiwi-Tag und der Tag der Schnitzeljagd. Es ist der Tag der Parke.


    Ich werde jetzt ein enig lesen und vielleicht den Thriller von Veit Etzold "Blutgott" beenden, danach schauen, was der Tag so bringt. Vielleicht ein paar Blogs durchstöbern, die Rezi zu Etzold schreiben. Mal schauen.

  • Ich finde es toll, dass du schon so früh draußen liest.

    Lieben Dank,:friends:ich genieße diese Zeit für mich sehr. :drunken: Alle schlaffen noch, auch in der Nachbarschaft ist es noch absolut ruhig und still. Nur die Vögel sind zu hören und Windrauschen, wenn es gerade welchen gibt. Ist einfach herrlich ruhig und still. Ich brauche das beim Lesen. Ist besonders angenehme Zeit für mich :D



    Ich hätte mal eine Frage an alle: Wo holt ihr euch Inspiration, wenns um Einrichtungsfragen geht?

    Meist habe ich schon in Gedanken eingerichtet. Aber das Stöbern in Möbelhäusern ist auch hilfreich. :) Es kommt eh dazu, wenn man das passende Möbel sucht, da kommt es zu Anregungen. Mein Schlafzimmer ist in Naturholz und lindgrün eingerichtet. Gefällt mir sehr gut, ein sehr ruhiges Zimmer, wenn ich neu machen müsste, würde ich in diesen Farben bleiben.

    2020: Bücher: 57/Seiten: 26 020
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Morgan, Kass - Die 100 - Tag 21

    Gesthuysen, Anne - Wir sind doch Schwestern

  • Einen schönen Sonntag allen - ich wünsche Euch coole freie Zeit und viele schöne Lesestunden :flower:


    Ich habe es gestern abend tatsächlich geschafft, ein Buch zu beenden - man glaubt es kaum, bei der Flaute, die ich immer noch habe!

    Linus Geschkes "Tannenstein" hat mir recht gut gefallen. Es ist ein Thriller, der sich aber im Subtext mit tiefer gehenden Fragen zur Selbstjustiz auseinandersetzt. Inwieweit kann ein Mord moralisch vertretbar sein und ist der "Mörder" dann per se eine schlechte Person??? Gut gemacht und in einer spannenden Handlung verpackt.

    daß alles sehr gut gelaufen ist.

    Das freut mich sehr, dass Ihr es so schöne hattet, klasse!!! Du bist bestimmt erleichtert, Deine Mutter wohlbehalten getroffen zu haben und super, dass Ihr sogar in der Sonne sitzen und ratschen konntet.

    Gestern allerdings hätte ich noch viel mehr kaufen können, hab ein schnuckliges kleines tolles Möbelhaus entdeckt

    Uiuiui, so was vermisse ich sehr - wo hast Du das denn gefunden? Bei uns gibt es wenn überhaupt nur große Häuser mit schlechter Beratung und viel Ramsch :(.

    In der Folge haben wir immer noch unser altes "Glump", aber ist auch nicht schlimm, man gewöhnt sich dran :loool:

  • Ich muss mich erst mal von meinen Alpträumen heute nacht erholen:shock:

    Meine HarryPotter Bücher mussten in die Mikrowelle und Band fünf ist vom Drehteller gerutscht und lag dann in der Ecke und da die Wände ganz heiß waren ist das Buch geschmolzen!!!!😱

    Davon erhole ich mich nun erst mal mit Kaffee und dem dritten Band der Osten-Ard-Reihe.

    Lesetechnisch komme ich langsamer voran als gewünscht aber immerhin lese ich überhaupt!😁 Im Moment vergnüge ich mich in Osten Ard, zwischendurch greife ich dann mal zur Pferde-Fachlektüre und wenn ich ganz toll drauf bin, dann lese ich im Urfaust weiter. Da wir damals in der Schule recht wenig gelesen haben, möchte ich so das eine oder andere gerne nachholen. Zumal man ja dabei auch immer wieder auf weitere spannende Literatur aufmerksam wird.☺

    1. (Ø)

      Verlag: Philipp Reclam jun. Verlag GmbH


    Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
    Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."


    Mein Angebot bei booklooker

  • Heuschneider ich hab im Internet gesucht, wer hier in der Gegend mein Bettsystem führt, denn ich brauchte unbedingt eine neue Matratze. Und so bin ich auf das kleine ökologische Möbelhaus in einem recht kleinen Dorf gestoßen :D

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Kurt Vonnegut Jr. - Slaughterhouse-Five


  • Ich habe es gestern abend tatsächlich geschafft, ein Buch zu beenden - man glaubt es kaum, bei der Flaute, die ich immer noch habe!

    Ich wünsche Dir, daß auch bei Dir die Leseflaute langsam nachläßt. :friends:

    :study: Michael J. Sullivan: Der Turm von Avempartha

    :montag: Leonhard Horowski: Das Europa der Könige


    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

  • Kleiner Nachtrag, der Besuch hat gestern so gut geklappt, daß ich nächstes Wochenende auf jeden Fall wieder für einen Tag hinfahre. Übernachten laß ich lieber noch, ist auf die Dauer nicht leicht sich permanent auf Abstand zu bewegen. Ich grüble noch, ob es Sinn machen würde, wenn ich immer eine Maske aufhätte, da ich diejenige mit den mehreren "Fremd"kontakten bin. :scratch:

    :study: Michael J. Sullivan: Der Turm von Avempartha

    :montag: Leonhard Horowski: Das Europa der Könige


    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

  • und wenn ich ganz toll drauf bin, dann lese ich im Urfaust weiter

    Hut ab!!!

    Danke schön😊 aber warum?🤔

    Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
    Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."


    Mein Angebot bei booklooker