Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

  • Hallo allerseits.


    "Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie können an einem Druckfehler sterben."

    Mark Twain

    Herzlichen Glückwunsch Lunara :anstossen:

    Danke dir. :anstossen:

    Ja, es ist echt doof, dass es nicht übersetzt wird... Ich würde das Buch wirklich gerne jedem empfehlen, aber ich verstehe es auch, wenn jemand nicht auf englisch liest, nicht nur weil man es nicht versteht, sondern weil es auch ein anderes Leseerlebnis ist. Ich kann auch nicht beurteilen, wie anspruchsvoll das Englisch ist, weil ich bisher bei keinem Buch Probleme hatte, wenn ich auf englisch gelesen habe.

    Oder du übersetzt den dritten Teil für uns. :-,:lol:

    8 Cocktails ? :shock::shock: Da könnte ich gar nicht mehr aufstehen :geek::totlach:

    Ich hätt dann eine Alkoholvergiftung, wenn ich nicht schon tot wär. :lol::drunken: Aber jetzt hab ich Lust auf einen Caipirinha, danke. :roll: Und vor Freitag frühestens krieg ich keinen, hat ja alles zu.

    Da misst der Arzt nicht mehr den Alkohol im Blut, sondern das Blut im Alkohol.:lol:

    Besonders seltsam ist es ja für mich, dass ich trotz bestandener Prüfung noch Azubine und Schülerin bin. :lol:

    Theoretisch (wenn Corona nicht wäre) hätte ich noch jeden Montag und Samstag Schule. Zur Schule muss ja zwar nicht, aber mit meinen Mitschülern schreibe ich trotzdem per WhatsApp. Unter anderem über Schulangelegenheiten. Man merkt uns an, dass wir alle Prüfungsstresserleichtert sind. :uups:

    Lunara Herzlichen Glückwunsch!! :flower:

    Danke sehr. :kiss:

    Bevor ich irgendetwas anderes schreibe, muss ich meine Freude loswerden! Die kleine Maus ist endlich da. Sie wurde heute um 8:38 geboren mit 3210g, 51 cm und 34cm Kopfumfang. Da es plötzlich sehr schnell ging, bin ich fast zu spät gekommen. 15 Minuten war ich dort als sie auch schon geboren wurde! Mutter und Baby geht es gut. Am Anfang war die Kleine etwas blau, das hat sich aber gegeben und auch die Mama hat viel Blut verloren, aber auch da alles ok.


    Ich durfte dann noch bis kurz nach 11 bei ihnen bleiben. Dann wurden sie auf die Station verlegt, da durfte ich natürlich nicht mehr mit. Auf jeden Fall sind alle erleichtert, dass die Kleine jetzt da ist. Sie hat sich ganz schön Zeit gelassen.

    Herzlichen Glückwunsch. :friends:

    Ich hab mal gehört, dass Mädchen länger brauchen, weil sie sich noch schön machen müssen. :lol:

    Keine Ahnung ob das bei ihr auch so war, aber sie ist eine ganz niedliche.

    Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft. Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt - man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen - ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen. :study:
    (William E. Gladstone)

  • Hallo allerseits.


    "Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie können an einem Druckfehler sterben."

    Mark Twain

    Auch bei Naturbestimmungsbüchern sollte man vorsichtig sein. Kommt die Witwe in den Buchladen.

    Der Verkäufer: "Herzliches Beileid. Der Verlag von 'Die Pilze unserer Wälder' möchte sich aufrichtig bei Ihnen entschuldigen." :wink:

  • cbee Herzlichen Glückwunsch an Euch und die Eltern. :flower:

    :study: Michael J. Sullivan: Der Aufstieg Nyphrons

    :montag: Leonhard Horowski: Das Europa der Könige


    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

  • Oder du übersetzt den dritten Teil für uns. :-,:lol:

    Tatsächlich wäre ich sogar bekloppt genug, das zu tun :compress: vorausgesetzt, Band zwei und drei (und die letzten 100 Seiten von Band 1) überzeugen mich genau so, wie was ich bisher gelesen habe - wovon ich eigentlich ausgehe :study:

    Nur wäre das ganze leicht illegal :pale:Eine Übersetzung ist eine Werkverwendung, welche die Zustimmung des Urhebers erfordert und wäre im Fall der öffentlichen Bereitstellung im Internet oder an eine Personengruppe, welche nicht als Familie oder Freunde verbunden ist, nicht von den urheberrechtlichen Schranken gedeckt - nicht, dass es jemanden interessiert, was ich da erzähle, aber ich kann nicht anders *klugscheissermodus aus"


    Ausserdem würde das Buch viel verlieren, wenn es nicht diese geniale Aufmachung hätte :lechz:

  • Guten Morgen, ihr Lieben. Ich habe gestern einen Schreibtisch bestellt. Dieser wird mit DPD versandt. Der kommt doch an, oder? ODER? :shock:


    Heute ist der Tag der Nylonstrümpfe, Pizza-Party-Tag ud der Tag des Strohhuts. Es ist der Tag der Schokoladentropfen und der Tag der Familie.


    Ich werde heute lesen, ein wenig einkaufen und dann mal sehen, was sonst noch so anfällt.

  • Guten Morgen, ihr Lieben. Ich habe gestern einen Schreibtisch bestellt. Dieser wird mit DPD versandt. Der kommt doch an, oder? ODER? :shock:

    ...

    Wenn du schon so fragst:

    A. Der Fahrer klingelt, öffnet die hinteren Türen am Transporter und wartet, bis du runter kommst und mit anfasst.

    B. Der Fahrer klingelt nicht, wirft keine Karte ein und bringt die Sendung in die nächste Abholstelle.

    C. Alles wird gut ...

    :study: -- Mantel - Brüder

    :study: -- Rijnefeld - The Discomfort of Evening

    :musik: -- Moore - Long Bright River

    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow

    --------------

    Reihen: dt. Titel später ergänzt:

    Kate Penrose
    Ben Kitto
    03. Kalt flüstern die Wellen (2019=Ersch.jahr d. Originals) Burnt Island--978-3596700011


  • Pizza-Party-Tag

    Party?

    Ach Du lieber Himmel :shock::lol: Das Lied kannte ich gar nicht. Uns Howie :loool:



    Ich lese noch immer begeistert in unten stehendem Buch :love: Selten hat mich Fantasy so gefesselt. So ein toller, lebendiger Schreibstil, Kopfkino pur. :pray::thumleft:

    "Des Menschen größtes Verdienst bleibt wohl wenn er die Umstände so viel als möglich bestimmt und sich so wenig als möglich von ihnen bestimmen läßt."

    (Johann Wolfgang von Goethe in "Wilhelm Meisters Lehrjahre")

  • Bin zwar erst auf Seite 25, aber bisher ist es toll. :lechz:

    Ich seh mich schon pralaya nach machen und die anderen beiden Bücher noch bestellen. :loool:

    Und du bist Schuld. :kiss:

    Hä? Um welche Bücher geht es?:uups:

    Um die Bookless-Reihe. Die hast du dir doch bestellt, oder? Nachdem Taraliva mich auf dieses Buch aufmerksam gemacht hat.

    Oder du übersetzt den dritten Teil für uns. :-,:lol:

    Tatsächlich wäre ich sogar bekloppt genug, das zu tun :compress: vorausgesetzt, Band zwei und drei (und die letzten 100 Seiten von Band 1) überzeugen mich genau so, wie was ich bisher gelesen habe - wovon ich eigentlich ausgehe :study:

    Nur wäre das ganze leicht illegal :pale:Eine Übersetzung ist eine Werkverwendung, welche die Zustimmung des Urhebers erfordert und wäre im Fall der öffentlichen Bereitstellung im Internet oder an eine Personengruppe, welche nicht als Familie oder Freunde verbunden ist, nicht von den urheberrechtlichen Schranken gedeckt - nicht, dass es jemanden interessiert, was ich da erzähle, aber ich kann nicht anders *klugscheissermodus aus"


    Ausserdem würde das Buch viel verlieren, wenn es nicht diese geniale Aufmachung hätte :lechz:

    Was du nicht alles weißt. :lol:

    Aber gut zu wissen, dass du grundsätzlich zu sowas bereit wärst... . :twisted:

    Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft. Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt - man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen - ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen. :study:
    (William E. Gladstone)

  • Klugscheisser eben :-, und ich schreibe eine Doktorarbeit zum Urheberrecht


    Ich bin immer bereit, gute Bücher zu verbreiten :loool:

  • Was du nicht alles weißt. :lol:

    Aber gut zu wissen, dass du grundsätzlich zu sowas bereit wärst... . :twisted:

    Klugscheisser eben :-, und ich schreibe eine Doktorarbeit zum Urheberrecht


    Ich bin immer bereit, gute Bücher zu verbreiten :loool:

    Ich würde das nicht unbedingt Klugscheisser nennen. Wissenverbreitung ohne spezifische Anfrage klingt viel schöner. :loool:

    Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft. Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt - man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen - ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen. :study:
    (William E. Gladstone)

  • Ich würde das nicht unbedingt Klugscheisser nennen. Wissenverbreitung ohne spezifische Anfrage klingt viel schöner. :loool:

    :totlach::totlach::totlach:

    Okay, that made my day! Muss ich mir merken... obwohl ich gerne ein Klugscheisser bin :-,

    Und dabei ist es noch nicht mal Mittag. :loool:

    Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft. Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt - man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen - ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen. :study:
    (William E. Gladstone)

  • Bevor ich irgendetwas anderes schreibe, muss ich meine Freude loswerden! Die kleine Maus ist endlich da.

    bevor ich irgendwas anderes schreibe: Herzlichen Glückwunsch, euch aber auch den Eltern, und der kleinen Mila - Willkommen in unserer Welt. Vielen herzlichen Dank für das Bild.:friends: Mich hat es so richtige gefreut so eine kleine Maus zu sehen. :drunken:Hübsch und zuckersüß. :love:Danke



    Dieses Buch muss ich auch unbedingt haben und lesen!!!

    ja unbedingt, würde ich auch empfehlen. :thumleft: Es ist interessant den Einblick in die Chirurgie Mitte 19. Jahrhunderts zu bekommen. Es war unvergleichlich zu jetzt, aber wer hätte gedacht, dass es sooo schlimm war. Horror... ist schon richtige Richtung in dem Titel des Buchs. :-,

    2020: Bücher: 76/Seiten: 34 276
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Moehringer, J.R. - Tender Bar

    Fields, Helen - Die perfekte Unschuld

  • Um die Bookless-Reihe. Die hast du dir doch bestellt, oder? Nachdem Taraliva mich auf dieses Buch aufmerksam gemacht hat.

    Das war wohl ich :winken::pale: Oder du etwa auch, pralaya ?:friends:


    So, ich habe meine Bücherumräumaktion abgeschlossen. Ein paar wenige habe ich aussortiert und der Rest steht jetzt etwas ordentlicher und nicht mehr so gequetscht im Regal. Und mir fehlt ein Buch :shock::( Ich weiß, dass ich es habe, ich habe es auch hier im BT gelistet, aber es ist unauffindbar. Ich hatte wirklich alle Bücher in der Hand und habe auch schon alles drei Mal abgesucht. Ich überlege schon, ob ich es mir noch mal bestelle, aber dann finde ich das erste garantiert wieder :uups: Es ist auch nicht wichtiges, aber ich habe es noch nicht gelesen und es nervt mich, wenn Dinge einfach verschwinden. Da fange ich an, an mir selbst zu zweifeln :cry:


    Ansonsten habe ich heute morgen noch im "Uriah Heep" weitergelesen. Und auch wenn ich die Geschichte bis jetzt ziemlich cool finde, fallen mir so langsam die häufigen Rechtschreibfehler auf :roll: Lancelot versucht tatsächlich über ein Breischwert zu fachsimpeln :shock: Das schlimme ist, dass ich mir noch nicht mal sicher bin, ob es wirklich ein Rechtschreibfehler ist oder eine missglückte Übersetzung- dass es im englischen vielleicht ein Wortspiel ist, das nur einfach nicht übersetzt werden kann :-?

    Aber da auch so ein schon ein paar Buchstabendreher und -verwechsler waren, halte ich nichts mehr für unwahrscheinlich. Und wenn man einmal in einem Buch anfängt Fehler zu suchen, findet man sie auch :pale:

    Das Unmögliche ist eine Möglichkeit, die du nur noch nicht erkannt hast.
    -Matt Haig, Ein Junge namens Weihnacht


    :study: So many books. So little time. :study:

  • Um die Bookless-Reihe. Die hast du dir doch bestellt, oder? Nachdem Taraliva mich auf dieses Buch aufmerksam gemacht hat.

    Das war wohl ich :winken::pale: Oder du etwa auch, pralaya ?:friends:

    Oh. Dann hab ich da was durcheinander gebracht. :uups:

    Ich war mir sicher, dass es pralaya war. Tut mir leid, dass ich dich so für Verwirrung gesorgt habe.

    So, ich habe meine Bücherumräumaktion abgeschlossen. Ein paar wenige habe ich aussortiert und der Rest steht jetzt etwas ordentlicher und nicht mehr so gequetscht im Regal. Und mir fehlt ein Buch :shock::( Ich weiß, dass ich es habe, ich habe es auch hier im BT gelistet, aber es ist unauffindbar. Ich hatte wirklich alle Bücher in der Hand und habe auch schon alles drei Mal abgesucht. Ich überlege schon, ob ich es mir noch mal bestelle, aber dann finde ich das erste garantiert wieder :uups: Es ist auch nicht wichtiges, aber ich habe es noch nicht gelesen und es nervt mich, wenn Dinge einfach verschwinden. Da fange ich an, an mir selbst zu zweifeln :cry:

    Hast du es vielleicht irgendwo liegen gelassen, als du zu Besuch warst? :-k

    Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft. Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt - man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen - ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen. :study:
    (William E. Gladstone)

  • Hallo ihr Lieben!

    Vielen lieben Dank für die lieben Glückwünsche!

    Heute haben wir den stolzen großen Bruder bei uns. Seine Mama ist ja noch mit der Kleinen im Spital und sein Papa will in der Wohnung ausmalen usw. Also haben wir den großen Kleinen bis Sonntag bei uns.

    Ich lese gerade Crazy in Love und es gefällt mir eigentlich ganz gut.

  • Ne habe die Bücher gar nicht

    :study: Tribute von Panem: Gefährliche Liebe (2) - Suzanne Collins

    :study: Dragon Ninjas: Der Drache der Berge - Michael Petrowitz

    :montag: Neon Birds - Marie Graßhoff

    :montag: Conan the Barbarian (Complete Collection) - Robert E. Howard