Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

  • ... muss ich trotzdem fragen, ob Ihr Zwei noch ganz knusper seid?! :shock:

    Es ist doch derzeit schon kalt genug! Viel zu kalt sogar... :cry:

    Hier ist es warm … so warm, dass ich meiner Vorliebe für weitgeöffnete Fenster nachgehen kann. Und, weshalb ich den Herbst herbei sehne, das ist, weil gewisse Nachbarn im Haus ihrer Vorliebe für Feiern am Freitag und Samstag nachgehen - und zwar draußen, auf ihrer kleinen Terrasse. Lautstark. Mit lauter Musik. Bis spät in die Nacht. Jeden Freitag und Samstag :evil::wuetend:](*,). Ich habe gestern sogar runtergebrüllt, das mal Ruhe herrschen soll (mache ich normalerweise auch nicht :pale:), aber das ging noch bis weit nach Mitternacht (dann bin ich eingeschlafen). Ich musste schließlich bei diesem Wetter bei geschlossenem Fenster schlafen, und das war richtig widerlich :computer::puker:..

    Und wenn Herbst ist, gehen die wieder nur zum Rauchen raus :pray:.

    (Stelle mir heute schon vor was mich diesbezüglich nächstes Jahr erwartet wenn ich 70 werde

    Erstmal: Herzlichen Glückwunsch nachträglich :anstossen::birthday:.

    Ich nulle nächstes Jahr auch 8-[.

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester

  • Ich habe heute schon ein wenig im Boyne weitergelesen und muss sagen, die zweite Hälfte ist wirklich sehr viel besser als die erste.

    Da freut man sich doch schon so richtig darauf. Bei mir liegt das gute Buch auch schon bereit.


    Und ich hätte es gerne 10 Grad kühler oder so. Bei um die 25 Grad Temperatur funktioniere ich einfach nicht.

  • Und, weshalb ich den Herbst herbei sehne, das ist, weil gewisse Nachbarn im Haus ihrer Vorliebe für Feiern am Freitag und Samstag nachgehen - und zwar draußen

    Diese "Hintergrundgeräusche" auf der Strasse , wenn auch anderer Art, haben wir ja auch immer. :-? Ich werde sehr oft, trotz Ohropax, davon wach und könnte dann heulen, da ich nur schlecht wieder einschlafe. Ich kann bei geschlossenem Fenster aber auch nicht schlafen und die Hitze steckt hier irgendwie noch immer in den Räumen. Ist echt doof hier im Sommer und ich bin froh wenn der rum ist.

    Wenn ich da an die Tage bei den Kindern letztes Jahr in Friedrichshagen denke. Da hab ich nachts nur Grillenzirpen gehört :love:

    Ich habe gestern sogar runtergebrüllt, das mal Ruhe herrschen soll

    :D:thumleft: Das machen die Leute hier auch oft, hilft nur nicht viel.



    serjena

    Auch von mir nachträglich alles Gute ! :flower:


    Da freut man sich doch schon so richtig darauf. Bei mir liegt das gute Buch auch schon bereit.

    Na, da bin ich gespannt, was Du dazu sagst .

    Und ich hätte es gerne 10 Grad kühler oder so. Bei um die 25 Grad Temperatur funktioniere ich einfach nicht.

    Dito. Ich fand es so wahnsinnig schwül die letzten Tage :geek:

    "Der Klügere gibt nach – Eine traurige Wahrheit: sie begründet die Weltherrschaft der Dummen." (Marie von Ebner-Eschenbach)

  • :D:thumleft: Das machen die Leute hier auch oft, hilft nur nicht viel.

    Das hat überhaupt nicht geholfen :wuetend:. Aber selbst das hatte sehr viel Überwindung gekostet, du weißt, wie ich es hasse, den Meldemaxen zu machen:pale:.

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester

  • Hallo allerseits.

    Ihr ward wieder so fleißig am schreiben, habe ich nur die letzten paar Seiten gelesen. Verzeiht, wenn mir was wichtiges entgangen ist. :uups:

    unsere beiden neuen Mitbewohner sind eingezogen.

    Wie süß. :lechz::love::love:

    Mir gehts gesundheitlich noch nicht so gut und jetzt ist die Stimme auch noch eine Mischung aus Krächzen und Hauchen

    Geht´s dir noch nicht besser?

    Dich hats aber auch erwischt. Gute Besserung weiterhin. :friends:

    Mein Meerschweinchen Barney ist heute gestorben

    Das tut mir so leid. :friends:

    Barney war nicht "nur" ein Merschweinchen, sondern Teil deiner Familie.

    Er hat einen Platz in deinem Herzen und dein Leben bereichert.

    Wir werden uns dann im Spätherbst wenn der Baulärm der Sanierung des Nebenhauses vorbei ist wieder zwei kleine Meerschweinchen anschaffen. *Uhr vordreh*

    *Dreht mit an der Uhr* - allein schon, weil es dann kühler wird 8-[.

    Ihr? Ihr seid das ?:shock::shock::shock:

    Wir anderen rennen der Zeit hinterher und ihr helft der Zeit auch noch beim schneller laufen?

    Während dieser Zeit sind einige Sachbücher bei mir eingezogen (werde sie im entsprechenden Thread vorstellen) und überraschenderweise einen Tolino geschenkt bekommen :lol:

    Wenn das kein Grund zur Freude ist. :lol:

    Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft. Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt - man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen - ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen. :study:
    (William E. Gladstone)

  • Insgesamt lese ich die Geschichte gerne aber manchmal ist sie mir dann doch zu gefühlsduselig....aber hey, sie spielt in Frankreich! :D

    Hält sich die Gefühlsduseligkeit in Grenzen?

    Ich bin mir auch gar nicht so sicher, ob das das richtige Wort dafür ist - mir fiel nur kein besseres ein. Also so wirklich schlimm finde ich es nicht, ich lese das Buch insgesamt ganz gerne, brauche nur manchmal eine kurze Pause.:wink: Aber vorhin habe ich relativ lange am Stück gelesen und konnte mich so richtig in die Geschichte versenken - Du siehst, viel hängt auch von meiner Leselaune ab.:wink:

    Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
    Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."


    Mein Angebot bei booklooker

  • Sie hat's nur bedauert, dass ihr immer als kleine Schwester alles geschenkt wird, sie aber noch nie in die Gelegenhei kam, Geschenke zu machen (außer jetzt Basteleien in der Kindheit). Macht aber nichts, irgendeinen Vorteil müssen große Brüder ja haben.

    Das find ich ja richtig lieb! Aber hey, es gibt ja noch Geburtstage und Weihnachten und so :wink:

    Sie hat übrigens ein Spitzen-Abi (1,5). Evntuell platze ich gerade vor Bruder-Stolz.

    :applause::anstossen::birthday:

    Bei mir war das anders, ich bin einfach ins Sekretariat gegangen und hab mein Zeugnis abgeholt :roll:

    Damals hätt ich mir echt gewünscht, dass es auch bei mir so ablaufen könnte :uups:

    Und wenn Herbst ist, gehen die wieder nur zum Rauchen raus

    Tut mir echt leid, dass du solche Nachbarn hast :friends:Ich drück dir die Daumen, dass sie mal für einen Monat auf Urlaub gehen ^^

    Diese "Hintergrundgeräusche" auf der Strasse , wenn auch anderer Art, haben wir ja auch immer. :-? Ich werde sehr oft, trotz Ohropax, davon wach und könnte dann heulen, da ich nur schlecht wieder einschlafe.

    :friends::friends::friends: Ich weiß nicht, ob da "Geräusch-nehmende"-Kopfhörer etwas wären, die sollen recht gut sein, andererseits glaube ich aber, dass das Schlafen damit eher ungemütlich ist :-?

    Du siehst, viel hängt auch von meiner Leselaune ab.

    Von der Leselaune hängt grundsätzlich immer viel ab :totlach:


    Ich habe heute "Das große Los" beendet und seit langem auch wieder einen Kommentar zu einem Buch geschrieben :bounce: . Gefühlsmäßig bin ich zwiegespalten, einerseits freu ich mich, andererseits verdeutlicht es mir, dass ich dieses Jahr gerade mal 1 Hörbuch und nun das 6. Buch beendet habe, was mich eher bedrückt 8-[ Und bedrückend gehts weiter, ich weiß nämlich nicht, was ich als nächstes lesen möchte :-k Will ich ein Sachbuch, will ich eine andere Sicht auf unsere Welt, will ich jemanden, der mich überhaupt in eine komplett andere Welt nimmt, will ich geistige Erholung oder Herausforderung... ich würd gern wissen, was ich will :pale:

    "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste."
    Heinrich Heine


    :study: 9, [-X 3030; :musik: 1

  • @Topic: Dieser Monat ist trotz viel Arbeit ein guter Lesemonat hab nun bereits Buch 4 beenden können! Heute auf Arbeit eins und nach Feierabend einer meiner Klo Lektüren! :wink:

    Blöde Frage, aber liest du die Klo-Lektüre wirklich nur auf dem Klo und wenn ja, wie lang hast du denn für das Buch gebraucht?

    Ne das ist keine Blöde Frage.

    Also das was ich als Klolektüre bezeichne sind oft Comics, Kurzgeschichtensammlungen und sowas.

    Das kann auch schon mal etwas länger dauern als bei einem Buch was ich unterwegs oder eben auch mal auf der Couch lese. Wenn ich das ein oder andere dann doch schneller beenden mag nehme ich es auch mal mit auf die Couch!


    @Topic: Hab heute meine Bücherregale umsortiert und nun wieder einige Bücher aussortiert!

    Aussortiert nach kann weg und nach das möchte ich noch lesen und entscheide dann ob ich es behalten möchte! :)

    Das tat mal wieder gut! :flower:


    Habt alle einen guten Wochenstart!

    :study:Nina Brochmann/Ellen Stokken Dahl - "Viva La Vagina! Alles über das weibliche Geschlecht! "


    :musik:Markus Heitz - "Drachenkaiser"

  • :huhu:ihr Lieben,


    auch ich melde mich jetzt mal wieder zurück. Kittelbiene hat ja schon ein bisschen berichtet, was wir so in Irland gemacht haben und hat mir ja die ehrenvolle Aufgabe zugespielt, euch noch einen etwas detailierteren Einblick zu geben. Den und ein paar schöne Bilder werde ich in den nächsten Tagen, wenn ich mal richtig Zeit und Lust habe (*hust*:-,), mal schreiben. Mich hat das Arbeitsleben nämlich schon wieder voll im Griff, am Wochenende habe ich mit Frühdiensten angefangen...das schlimmste, was es auf der Welt gibt...:eye:


    Außerdem berichtete sie ja auch schon von unseren neuen Mitbewohnern. Tja, die gewöhnen sich immer mehr an uns und toben gerade wie wild in der Wohnung herum...und heute Morgen so gegen halb sieben, wo ich hätte ausschlafen können, weil ich frei habe, saßen sie beide mauzend vor meinem Bett und haben mich quasi zum Frühstück geweckt. :sleep:


    Jessy1963 : Das mit deinem Meerschweinchen tut mir leid...fühl dich mal fest gedrückt von mir :friends:

    Zum Thema Lesen: ich bin echt erstaunt, trotz aktiv Urlaub komme ich echt viel zum Lesen. Gestern habe ich den dritten Islandkrimi beendet.

    Echt? Ich habe im Urlaub keine einzige Seite gelesen, mal von den Flügen abgesehen.:shock:

    Wie war denn der Islandurlaub?:lechz:


    Zwar habe ich im Urlaub nicht gelesen, dafür aber einiges seit wir wieder zu Hause sind. Die Black Dagger-Reihe hat mich im Moment wieder voll im Griff und ich bin echt traurig, dass ich jetzt gleich wieder ran bin und dann auf das Erscheinen der nächsten Bände erst warten muss, bevor ich sie lesen kann...:bounce:

    Am Freitag zum Beispiel habe ich einen neuen Rekord für mich aufgestellt, was die gelesenen Seiten am Tag betrifft. Ich hab nicht genau gezählt, aber ich glaube, 2oo Seiten waren es auf jeden Fall.:lechz:

  • xxmarie91xx Auch für dich: Willkommen zurück :friends:


    Guten Morgen zusammen :huhu:


    Typischer Montagmorgen - ich fühle mich müde und möchte mich gerne verkriechen. Bin gestern extra zeitig ins Bett, und was war das Ergebnis? War um Mitternacht immer noch wach :roll: Dazu hab ich heute arg viel zu tun, weil ich den Samstag dann doch für mich genutzt habe und nicht gearbeitet habe. Am Wochenende ist das ja toll, aber am Montagmorgen ärgere ich mich dann wieder ... ja, ich weiß, bin doof.


    Mal schauen, ob ich heute Abend zum Lesen komme, parallel zum Fußball könnte es hinhauen. Ich lese "Die Pranken des Löwen" auf S.43 weiter - gestern hat es sich nicht ergeben.


    Einen schönen Montag euch allen :winken:

    :study: Mac P. Lorne - Die Pranken des Löwen
    :study: Silvia Stolzenburg - Der Than von Cawdor

    :musik: Philip P. Peterson - Flug 39

    :pale:
    Start-SUB 2018: 203

    aktueller SUB: 203
    gelesene Bücher 2018: 12

  • :friends::friends::friends: Ich weiß nicht, ob da "Geräusch-nehmende"-Kopfhörer etwas wären, die sollen recht gut sein, andererseits glaube ich aber, dass das Schlafen damit eher ungemütlich ist :-?

    Ja, das stelle ich mir auch nicht sehr gemütlich vor. :lol: Ohropax ist schon ok aber manchmal versagt selbst das. :geek: Es ist ja nicht so dramatisch bei mir, da ich ja von zu Hause aus arbeite. Wenn ich noch wie früher täglich ins Büro fahren müsste wäre das echt schlimmer. So kann ich mich auch mittags oder nachmittags mal ein Stündchen aufs Ohr legen. Aber auch wieder mit Ohropax wegen Baulärm :wink: Ich hab schon zu meinem Mann gesagt, im nächsten Leben wohne ich in einer Hütte im Wald oder auf einer Südseeinsel und geniesse einfach nur die Ruhe ausser Vogelzwitschern und Wellenrauschen:) Herrlich :love::love:

    Man gewöhnt sich leider nur teilweise an permanenten Lärm.


    auch ich melde mich jetzt mal wieder zurück.

    Willkommen zurück !

    Außerdem berichtete sie ja auch schon von unseren neuen Mitbewohnern.

    Ja, die sind so süss die beiden. Ich wünsche euch ganz viel Freude mit ihnen :):friends:

    "Der Klügere gibt nach – Eine traurige Wahrheit: sie begründet die Weltherrschaft der Dummen." (Marie von Ebner-Eschenbach)

  • Zum Thema Lesen: ich bin echt erstaunt, trotz aktiv Urlaub komme ich echt viel zum Lesen. Gestern habe ich den dritten Islandkrimi beendet.

    Echt? Ich habe im Urlaub keine einzige Seite gelesen, mal von den Flügen abgesehen.:shock:

    Wie war denn der Islandurlaub?:lechz:

    ich bin auch erstaunt. Aber da wir ganz bewusst ruhige Phasen eingeplant haben, komme ich Nachmittags und Abends zum Lesen.

    Wir sind noch bis Mittwoch hier. Gleich kommt der letzte Action Ausflug zu einem Wasserfall. Der Weg dorthin führt uns durch Höhlen über bzw durch einen Fluss und steile Wege hinauf. Ich bin sehr gespannt

    SuB: 234 (davon 105 Ebooks)


    2018 (Start-SuB: 250)
    :study: 16 / 5750

    abgebrochen: 2
    aussortiert: 37
    neu: 27



    2017
    :study: 16 / 7571 (abgebrochen: 2)
    2016
    :study: 29 / 7832
    2015
    :study: 40 / 8916 (abgebrochen: 1)

  • Da ich ab heute wieder zurück aus Leipzig bin, gibt es ab morgen auch wieder die verrückten Tage. So ganz ohne Kalender kann man euch ja auch nicht lassen. :wink:


    Aus den einen Kurzurlaub zurück, wollte ich gerade Eintrittskarten für die Sehenswürdigkeiten von Rom buchen. Der Urlaub steht ja bei mir im Oktober an, aber ich habe mich wieder daran erinnert, dass man das erst drei Monate vor Reisetermin bei den meisten Museen und antiken Gebäuden machen kann. Vorher nicht. Und so muss ich da eine Weile warten. Zwar könnte ich jetzt schon den RomaPass oder über diverse Tickethändler andere Kombinationen buchen, aber das kommt teurer als wenn man die Karten direkt auf den Internetseiten der Sehenswürdigkeiten bestellt. Zumindest so, wie ich das machen möchte.Also, wird das erstmal nichts.


    Ich hoffe, in den nächsten Tagen Charles C. Mann "Amerika vor Kolumbus" beenden zu können, und habe heute schon einmal 100 Seiten von Anja Tuckermanns Buch (unten) gelesen. Es ist so erdrückend geschrieben, und trotzdem kann man sich nicht davon loseisen, wenn man einmal in diese Geschichte eingetaucht ist. Solche Berichte hallen ja immer nach. Wenn alles so klappt, möchte ich auch noch Maile Melcy "Bewahren Sie Ruhe" lesen. Dann wäre es ein guter Monat. Bis jetzt sieht der eher mau aus.

  • war jetzt erst mal in der Stadt. Büchershoppen.


    Werde jetzt gleich noch ein paar Lebensmittel und Getränke für die nächsten Tage einkaufen und dann bis zum Abiball lesen.

    da musste ich beim Lesen direkt schmunzeln :)

    perfekte Reihenfolge:

    zuerst Büchershoppen, dann Lebensmittel ..... :-,:loool:

    Sie hat übrigens ein Spitzen-Abi (1,5). Evntuell platze ich gerade vor Bruder-Stolz.

    was heißt da eventuell???? Ist ja super! Gratulation an sie :anstossen:

    Und ich hätte es gerne 10 Grad kühler oder so. Bei um die 25 Grad Temperatur funktioniere ich einfach nicht.

    25 geht gerade noch, alles darüber ist nicht meine Welt ....

    aber ich merke schon: nicht nur die Anlaufstellen bei der Buchmesse kann ich getrost von dir abschreiben, auch bei denen Temparaturwünschen kann ich nur zustimmen :)

  • terry Wir gleichen ohnehin bei der Messe immer unsere Listen ab. Das hat sich ja bewährt. Du wolltest doch mal ein Abi-Zeugnis sehen, wie es in Deutschland aussieht, und ob sich das so großartig unterscheidet. Ich wollte dir gerade eine PDF meines Zeugnisses schicken, mit Erklärungen, aber du hast schon die höchst mögliche Anzahl an Konversationen und ich kann dir nichts mehr schicken.

  • xxmarie91xx : Auch von mir ein "herzlich Willkommen zurück", deiner Schwester selbstverständlich auch. :lol: Und viel Spaß mit euren neuen Mitbewohnern.


    Ich vergnüge mich seit einigen Tagen mit Kai Meyers "Die Spur der Bücher". Obwohl Fantasy noch immer nicht unbedingt zu meinen bevorzugten Genres zählt, bin ich auch von diesem Kai Meyer wieder begeistert. Dank einer ABS-ler Mini-LR und vor allem maiglöckchen habe ich bereits Bekanntschaft mit diesem Autor gemacht. Ohne euch hätte ich niemals zu einem Buch von Kai Meyer gegriffen, dafür bin ich euch immer dankbar. :lol:

  • Dank einer ABS-ler Mini-LR und vor allem maiglöckchen habe ich bereits Bekanntschaft mit diesem Autor gemacht. Ohne euch hätte ich niemals zu einem Buch von Kai Meyer gegriffen, dafür bin ich euch immer dankbar. :lol:

    manchmal braucht es einfach einen Schubs :lol::friends:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Markus Werner - Am Hang
    :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

    :study: Yuval Noah Harari - Homo Deus (Bücherwürmer-Langzeitprojekt)

  • Alkoholiker feiern den Martini-Tag

    Also ich glaube, den kann man auch als normal Alkohol-trinkender-Mensch feiern :wink: Auch wenn ich Martini nur in der Dry-Variante nach Vesper-Rezept mag.

    Tag der Armbanduhr.

    Hab ich :)


    Guten Morgen zusammen :huhu:


    Auf den heutigen Tag freue ich mich schon ziemlich lange! Zwar steht jetzt auch erstmal Büro an, aber ich mache heute schon um 3 Feierabend, ich gehe heute Abend nämlich mit meiner besten Freundin und deren Mann auf's Limp-Bizkit-Konzert :lechz::lechz::lechz: Ich freu mich so auf's Abtanzen und Abfeiern. Und morgen habe ich mal prophylaktisch einen halben Tag Urlaub genommen, damit ich ausschlafen kann :lol:


    Zum Lesen komme ich wenn, dann nur heute Abend. Gestern bin ich in "Die Pranken des Löwen" noch bis S.71 gekommen, da geht's dann ggf. weiter.


    Einen schönen Dienstag euch allen :winken:

    :study: Mac P. Lorne - Die Pranken des Löwen
    :study: Silvia Stolzenburg - Der Than von Cawdor

    :musik: Philip P. Peterson - Flug 39

    :pale:
    Start-SUB 2018: 203

    aktueller SUB: 203
    gelesene Bücher 2018: 12

Anzeige