Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

  • Ich bin gestern übrigens mit "Was man von hier aus sehen kann" fertig geworden und fand es zwar ganz schön, aber nicht umwerfend. Ich habe halt doch einen etwas anderen Geschmack.

    Ja, das ist ja auch vollkommen ok. Den haben wir ja hier alle. Mir ist allerdings im Laufe der Zeit schon öfter aufgefallen, dass Du wirklich sehr selten mal richtig dolle für ein Buch zu begeistern bist :wink: Du findest da immer irgendwie und irgendwo ein Haar in der Suppe. :koch: Wahrscheinlich bist Du da insgesamt irgendwie auch abgeklärter :wink: Bitte nicht böse sein, das ist nur so mein Empfinden :friends:

    Ich geh gleich auch mit Söhnchen ins Bett, bei ihm bahnt sich schon wieder was an.... erhöhte Temperatur hat er schonmal
    War ja auch jetzt fast ne ganze Woche Ruhe geht ja gar nicht

    Oh neee, nicht schon wieder :geek: ich sag schon mal Gute Besserung ! :kiss:

    "Der Klügere gibt nach – Eine traurige Wahrheit: sie begründet die Weltherrschaft der Dummen." (Marie von Ebner-Eschenbach)

  • Mir ist allerdings im Laufe der Zeit schon öfter aufgefallen, dass Du wirklich sehr selten mal richtig dolle für ein Buch zu begeistern bist Du findest da immer irgendwie und irgendwo ein Harr in der Suppe. Wahrscheinlich bist Du da insgesamt irgendwie abgeklärter

    Stimmt. Ich bin da echt ziemlich pienzig. 8-[:uups:
    Aber ich glaube eher dass das daran liegt, dass ich so viel lese.
    Wenn man sich so viele verschiedene Bücher/Schreibstile im Jahr "einverleibt", vergleicht man halt recht stark miteinander. Ich mache das jedenfalls.


    Aber ich merke mir dann auch die Autoren, deren Bücher mich wirklich begeistern konnten und kaufe mir dann oft noch weitere Bücher von ihnen. Und damit mein SuB nicht ins Unermessliche wächst (jedenfalls nicht noch unermesslicher als er eh schon ist 8-[ ), bin ich da echt pingelig.


    Aber es gibt sie durchaus - die Bücher, die mich ohne Wenn und Aber völlig vom Hocker reißen. Und manchmal kommen sie aus ganz überraschenden Ecken:
    Das unten stehende Buch war z.B. mein letzter Total-Volltreffer (ausgelesen am 15.01.) Ich fand es absolut grandios, dabei habe ich bei dieser Thematik (Kinderarmut) überhaupt nicht damit gerechnet, dass es mich so umhauen könnte. :-s
    Aber die Atmosphäre war so realistisch und eindrücklich dass ich während des Lesens mehrfach "wow, was für ein Buch!" vor mich hingebrabbelt habe. :uups:
    Gut, dass mich beim Lesen nur die Katzen beobachten - und die stehen unter Schweigepflicht. :-,

  • Ich habe es nicht als "realistisches" Buch gelesen, das würde nicht funktionieren, sondern als etwas, das zwischen Wirklichkeit und Magie angesiedelt ist.

    So habe ich das auch eher gesehen, sonst würde das Buch auch wirklich nicht funktionieren.


    Ich geh gleich auch mit Söhnchen ins Bett, bei ihm bahnt sich schon wieder was an.... erhöhte Temperatur hat er schonmal :roll:
    War ja auch jetzt fast ne ganze Woche Ruhe geht ja gar nicht :totlach:

    Gute Besserung! Hoffen wir mal dass er bis Samstag wieder in Ordnung ist!

  • So habe ich das auch eher gesehen, sonst würde das Buch auch wirklich nicht funktionieren.

    Gute Besserung! Hoffen wir mal dass er bis Samstag wieder in Ordnung ist!

    Da hab ich auch schon dran gedacht. Vielleicht tauschen wir doch mal whatsapp aus bevor das Forum genau jetzt dann ins Update geht :totlach:
    Aber ich hoffe echt, dass es bis Samstag wieder ok ist. Aaaaaaber mal sehen ^^

    :study: Isenhart - Holger Karsten Schmidt

    :montag: Das Kupferversprechen - Jen Williams

    :montag: Der Mond des Vergessens - Brian Lee Durfee (MLR)

    :musik: Wolkenschloss - Kerstin Gier

  • Ah cool!
    Wann läuft er dann? Sagst du uns bescheid?
    :)

    Das war im Rahmen der Studiotour. :wink: Ich berichte noch, aber dort wurden wir durch das Nachrichtenstudio, und dem Studio von "Hier ab 4" geführt, sowie die produktionsräume von "in aller Freundschaft", die Requisiten und den Kosümfundus. Ich schreibe dazu noch ausführlich. Von Leipzig geht das aufgrund der Technik nicht.

  • Hallo allerseits. :winken:


    Die hat jeder in Berlin lebende schon mal bei sich. Praktisch zusammenklappbar für die Tasche. :D

    Gibts sowas auch für Teilzeitberliner? :loool:

    Naja, wenn man gerade Urlaub hat und zu Hause hockt - inmitten einer kleinen Leseflaute - und draußen regnet es auch noch, dass man nicht mal rauskommt - dann geht es einem schon ab.

    Was für ein Mist. :friends:

    Eine Folge MDR Aktuell wird demnächst mit mir abgedreht werden. :wink:

    Cool.

    Ich geh gleich auch mit Söhnchen ins Bett, bei ihm bahnt sich schon wieder was an. ... erhöhte Temperatur hat er schonmal

    Gute Besserung an Minidino.

    Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft. Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt - man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen - ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen. :study:
    (William E. Gladstone)

  • :huhu:
    Ja hm, da bin ich schon wieder hier, hm :-k , ob das die Nachwirkungen des Entzugs von gestern sind? :uups: Nujahm, ich hoffe mal ihr freut Euch trotzdem von mir zu lesen...


    Ich muss das @sinah erklären, da sie nicht so bewandert ist in Games und ganz sicher nicht weiss was Du meinst.


    @sinah
    @Mithr4ndir meint Plötze, so heisst das Pferd von Geralt von Riva, dem Hexer aus dem Spiel "The Witcher 3" . Guck, hier siehst Du die beiden

    Ach so, darauf wäre ich nie gekommen,Danke für die Erklärung! :kiss: Ich bin im Geiste schon alle möglichen Bücher durchgegangen und konnte mich nicht an einen Geralt erinnern.... :totlach:


    Ich geh gleich auch mit Söhnchen ins Bett, bei ihm bahnt sich schon wieder was an.... erhöhte Temperatur hat er schonmal

    Ach Mensch, der Arme, das ist ja echt hartnäckig :-s . Ich wünsche Gute Besserung! :friends:



    Und ich wollte Euch noch schnell erzählen, dass unten stehendes Buch ( das ist jenes, in welches ich mich heute Mittag sofort schockverliebt habe) nun bei mir eingezogen ist :love::bounce::cheers: . Und nicht nur die ersten Seiten sind sooo wunderschön geschrieben, die ganze Aufmachung des Buches ist wunderschön (Einband, Größe, Haptik). Hach, ich freue mich unheimlich :tanzensolo::bounce: ..
    Machts gut Ihr Lieben, Euch allen einen schönen Abend! :winken:

    "Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden." (Ludwig Feuerbach) :study:

  • Sooo Knirpsie pennt. Wer liest mit? :study:

    :winken:



    Ich werde zwar mit einem Auge fernsehen, aber auch an "Nachts am Askanischen Platz" weiterlesen. Hab heute Nachmittag die ersten 36 Seiten gelesen und es ist wieder :love:

    :study: Mac P. Lorne - Die Pranken des Löwen
    :study: Silvia Stolzenburg - Der Than von Cawdor

    :musik: Philip P. Peterson - Flug 39

    :pale:
    Start-SUB 2018: 203

    aktueller SUB: 203 + 3
    gelesene Bücher 2018: 12

  • :winken:


    Ich werde zwar mit einem Auge fernsehen, aber auch an "Nachts am Askanischen Platz" weiterlesen. Hab heute Nachmittag die ersten 36 Seiten gelesen und es ist wieder :love:

    Ich auch. Und ich schaue "Poltergeist". :pale:

  • Wer liest mit?

    Ich gleich. Ich möchte mein neues Buch anfangen. Gute Besserung für den kleinen Schatz. :friends:


    Guten Abend, zusammen.


    Nur noch morgen, dann hab ich langes Wochenende - inklusive Buchmesse am Freitag. :love: Ich freu mich so dermaßen drauf. Das wird klasse. Ich weiß sogar schon, welches Buch ich kaufen möchte - oder sagen wir, ich weiß, von welchem Autor ich ein Buch mitnehmen möchte. Kai Meyer schreibt ja super. :cheers: "Phantasmen" hatte zum Ende hin zwar, wie ich finde, ein paar kleine Schwächen, aber ansonsten war es richtig super. Daher wird es wohl auf der Messe der erste Teil der "Arkadien"-Reihe werden oder ... tja ... oder ... :-k Ich überlege noch. :lol:


    Ihr seid hoffentlich soweit gut durch den Dienstag gekommen. Macht es euch gemütlich. Das werde ich gleich auch machen und mit "Das Leuchten über den Klippen" anfangen. Wenn ich schon mal bei Geistern war, kann ich damit gleich weitermachen. :lol: Fühlt euch gedrückt. :friends:

    :study: "Red Wheelbarrow" (Sam Esmail)


    Start-SUB 2018: 84 (aktuell: 82)


    ~ Was mich im Alltag auffängt, ist die Möglichkeit, mich einfach mal fallen lassen zu können. ~

  • Da freu ich mich :)
    Ich hab bis gerade 70 Seiten gelesen und liebe das Buch wirklich :love:
    Werde zwar von einem im Schlaf murmelndem Möpschen zeitwrise was abgelenkt aber bin ja froh, wenn es nur beim Murmeln bleibt :)
    Weiter gehts :study:

    :study: Isenhart - Holger Karsten Schmidt

    :montag: Das Kupferversprechen - Jen Williams

    :montag: Der Mond des Vergessens - Brian Lee Durfee (MLR)

    :musik: Wolkenschloss - Kerstin Gier

  • Also wegen mir gern what's app. Wer wäre alles dabei? @Canach und @Fabiane du auch @pralaya ?

    Wenn ich darf, würde ich auch gerne :)

    Sooo Knirpsie pennt. Wer liest mit? :study:

    Ich werde auch ein paar Seiten lesen. Habe heute den ganzen Tag gestrickt, jetzt brauche ich was anderes. Aber so nach zwei Tagen in der Wohnung merke ich, das mir die Decke auf den Kopf fällt. Das wäre mir vor einiger Zeit nicht passiert.
    Aber ab morgen ist wieder Programm angesagt :lechz: Shopping (Hosen :puker: ), Tante einsammeln und dann geht es auch schon fast los zur Messe :shock: Und am Montag sehe ich dann auch endlich meinen Freund wieder :love::love::love:


    Aber jetzt erst mal auf nach Gul Kana :study:

    Das Unmögliche ist eine Möglichkeit, die du nur noch nicht erkannt hast.
    -Matt Haig, Ein Junge namens Weihnacht


    :study: So many books. So little time. :study:

  • Sooo Knirpsie pennt. Wer liest mit? :study:

    Ich ebenfalls :winken: . Ich habe vorhin beim Friseur, während die Farbe einwirkte, schon die ersten 50 Seiten vom "Lächeln der Fortuna" gelesen (erweiterte Ausgabe) und freue mich aufs Weiterlesen.
    Jung-Robin ist gerade in Waringham angekommen und kümmert sich um die Pferde.
    Und auch ich gucke mit einem Auge zum Fernseher - Big Bang Theory :love: .

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester

  • Kai Meyer schreibt ja super. "Phantasmen" hatte zum Ende hin zwar, wie ich finde, ein paar kleine Schwächen, aber ansonsten war es richtig super. Daher wird es wohl auf der Messe der erste Teil der "Arkadien"-Reihe werden oder ... tja ... oder ... Ich überlege noch.

    Die Arkadien-Reihe ist toll. Oder auch "Die Seiten der Welt" :love: .

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester

  • Super. Ich konnte mich vorher schon nicht entscheiden. :totlach: Aber danke für den Tipp. :kiss:

    Ich nehme dich am Freitag mit an der Hand in die Buchhandlung und dann gucken wir gemeinsam :kiss: .

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester

  • Nur noch morgen, dann hab ich langes Wochenende - inklusive Buchmesse am Freitag.

    Jaaaa, genauso sieht's bei mir auch aus - Taxi ist auch schon bestellt, alle Tickets eingepackt und damit ist das Wichtigste gerichtet. Den Rest könnte ich zur Not vor Ort kaufen :totlach:

    Ich nehme dich am Freitag mit an der Hand in die Buchhandlung und dann gucken wir gemeinsam .

    in die Fantasy-Buchhandlung? :-,


    Ich werde nachher auch noch Lesen, aber jetzt muss ich erst noch eine Freundin anrufen :uups:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Tom Michell - Der Pinguin meines Lebens
    :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

    :study: Yuval Noah Harari - Homo Deus (Bücherwürmer-Langzeitprojekt)

Anzeige