Bücherwichteln im BücherTreff

Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

Anzeige

  • Ein ganz schön dicker Schinken :shock: .

    Er ist nicht so dick, wie er aussieht. der Anhang mit Erklärungen, Bibliographie und den ganzen englischen Originalzitaten ist sehr umfangreich. Mir gefallen die zahlreichen Illustrationen und ich freue mich schon sehr auf dieses Buch.

    Ja, das habe ich auch festgestellt - als ich das Buch dann ausgepackt hatte :lol:. Sogar mit farbigen Abbildungen. Kurz drin geschmökert habe ich auch schon. Und was ich gelesen habe, hat mir gut gefallen.

    Jetzt musste ich es aber wegräumen. Ich will es ja schließlich mit euch zusammen lesen.

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester


    Der Himmel gewährt uns nur ein einziges Leben, aber durch Bücher erleben wir Tausende.

    Jay Kristoff, Nevernight - Das Spiel

  • Vielen Dank für euer Willkommen!


    pralaya Wie alt ist denn dein Zwerg? Meiner ist 12 und hat manchmal noch immer Albträume und Angst. Aber es ist zum Glück endlich viel besser als noch vor einem Jahr.


    Bei uns regnet es und es ist richtig angenehm draußen. Aber ab morgen soll ja wieder eine Hitzewelle kommen, angeblich 2 Wochen lang.


    Ich hab heute endlich mal den Kasten von meinem Sohn aussortiert und jede Menge Kleidung, die zu klein ist, aussortiert. Im letzten Jahr hatte er einen gewaltigen Wachstums- und auch Entwicklungsschub. Ansonsten verbringe ich die Zeit mit lesen und bisschen am iPad spielen. Ca 100 Seiten, dann bin ich mit dem Geschmack von Schmerz fertig.

  • cbee Meiner ist jetzt 5 und wir vergnügen uns gerade auf dem Spielplatz. er mit seinem neuen Bagger und ich mit meinem Buch :study:

    :study: Die Flammen der Dämmerung (Dämonen-Zyklus 3) - Peter V. Brett

    :montag:Der Zaubergarten - Nelly Möhle

    :montag: Conan the Barbarian (Complete Collection) - Robert E. Howard

    :musik: Royal: Eine Krone aus Alabaster (3) - Valentina Fast

  • War dann doch beim Streetfood und habe dort wieder eingekauft, als hätten in Berlin den Rest der Woche die Läden geschlossen.

    An Hunger sterbe ich also erst einmal nicht. :)


    Gelesen habe ich aber auch. Hundert Seiten in meinen aktuellen Roman und mittlerweile bin ich so richtig tief im Roman eingestiegen. Eine Wohltat, nachdem der zulöetzt gelesene mir nichts gebracht hat. Der hier aber funktioniert und ich bin zufrieden. Funktioniert.

  • Hallo ihr lieben.


    Ich hoffe ihr habt einen schönen Sonntag. Hier ist das Wetter herrlich.

    Ich war heute zum Mittag bei meiner Mama, zusammen mit meiner Oma, meiner Schwester und meinem Neffen. Waren ein paar sehr schöne Stunden. Wir versuchen noch so viele Gelegenheiten zu nutzen alle zusammen zu sitzen wie wir können. Denn heute in vier Wochen habe ich bereits die erste Nacht in meiner neuen Heimat verbracht. Wie die Zeit rennt.

    Ich stecke dementsprechend tief in den Vorbereitungen. Das Packen ist zum großen Teil erledigt. Jetzt geht es vor allem darum das abzugeben/loszuwerden was nicht mit kann/darf und die Wohnung für die Übergabe vorzubereiten.

    Bei dem ganzen Stress fällt das Lesen leider etwas flach. Ich hätte zwar Zeit dazu, aber einfach nicht den Kopf frei.

    Ist zwar schade, war aber leider abzusehen. Dafür freue ich mich umso mehr wenn der ganze Umzug dann rum ist und ich mich der neuen Wohnung widmen kann. Ich will Möbel shoppen, meine Regale neu einräumen und mir einfach meine eigene kleine Oase schaffen. Das wird toll. :uups:


    Ich wünsche allen noch einen schönen Sonntag und morgen einen angenehmen Tag in die neue Woche. :winken:

  • cbee : Willkommen bei den Suchtis! :lol:


    Bei uns hat es gestern Abend auch ein wenig gewittert und richtig schön geregnet, aber jetzt ist's schon wieder sehr warm. Ich brauche das so nicht, ist aber halt Sommer. :mrgreen:


    Ich habe gestern dann auch "Silent Victim" beendet und 4,5 :bewertung1von5:Sternchen vergeben. Hat mir richtig gut gefallen, also eine Leseempfehlung an die Krimifans unter uns.


    Heute habe ich mir einen schönen und ruhigen Sonntag gegönnt, nur ein klein wenig im Haushalt erledigt und ansonsten einfach relaxt. Jetzt gleich werde ich mich mit der neuen BÜCHER auf die Couch verziehen, Balkon ist mir viel zu warm.


    Ich wünsche euch einen schönen Restsonntag. :winken:

    :study:




    Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist, aufhören zu jammern.

    Albert Einstein

  • Dafür freue ich mich umso mehr wenn der ganze Umzug dann rum ist und ich mich der neuen Wohnung widmen kann. Ich will Möbel shoppen, meine Regale neu einräumen und mir einfach meine eigene kleine Oase schaffen. Das wird toll. :uups:

    Das klingt ganz super und ich wünsche Dir Megaspass dabei :thumleft:

  • Nachdem ich ja doch schon ein paar Wochen mich im Forum rumtreibe, wollte ich fragen, ob ich hier auch mitmischen darf?


    Bücherjägerin ... ich hab die Bücher um Sonea verschlungen. Ist jetzt aber schon wieder ein paar Jahre her, aber ich empfehle sie immer wieder jemandem, der auf Büchersuche ist.

    Willkommen bei den zu keinerlei Abstinenz gewillten Buchstaben-Abhängigen ! :wink: Den ersten Band der Gilde der Magier-Trilogie habe ich heute Morgen beendet. Ich fand ihn spannend, aber ich lechze jetzt nicht unbedingt nach dem nächsten Band. Liegt vielleicht daran, daß sich seit gestern der 9. und letzte Band der Chronik des Eisernen Druiden auf meinem Tolinomio befindet :lechz:, ich habe auf der Heimfahrt heute schon angefangen zu lesen und werde nachher noch weiterlesen.

    Sunniva1 Gute Besserung !

    pralaya Für Deinen Sohne heute eine Nacht ohne Albträume !

    :study: Richard David Precht: Sei du selbst

    :montag: Volker Reinhardt: Pontifex



    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

  • Nachdem ich ja doch schon ein paar Wochen mich im Forum rumtreibe, wollte ich fragen, ob ich hier auch mitmischen darf?

    Ja klar cbee , herzlich willkommen :anstossen:

  • Nachdem ich ja doch schon ein paar Wochen mich im Forum rumtreibe, wollte ich fragen, ob ich hier auch mitmischen darf?

    Du kannst an keinem Buchladen vorbeigehen? Bücher springen Dir in die Arme wie anderen Leuten die Katzen? Du willst am liebsten alle Bücher gleichzeitig lesen? Dann bist Du bei uns richtig - herzlich Willkommen:D

    Und dann ist gestern auch das Buch für meine Leserunde mit Squirrel und €nigma angekommen, Coburg Darmstadt Windsor. Ein ganz schön dicker Schinken :shock: . Ich freue mich jedenfalls darauf!

    Ich freu mich auch schon drauf, auch wenn mein Buch noch nicht angekommen ist.

    Und ich plage mich mit einer kräftigen Erkältung! #-o:krank:

    Gute Besserung :friends:

    Er ist nicht so dick, wie er aussieht. der Anhang mit Erklärungen, Bibliographie und den ganzen englischen Originalzitaten ist sehr umfangreich. Mir gefallen die zahlreichen Illustrationen und ich freue mich schon sehr auf dieses Buch.

    Mir fiel schon die unterschiedliche Seitenzahl auf - 577 werden hier genannt und 688 bei Amazon. Mark hat mir erklärt, dass diese 110 Seiten alles Anhänge sind :lol:

    Ich stecke dementsprechend tief in den Vorbereitungen. Das Packen ist zum großen Teil erledigt. Jetzt geht es vor allem darum das abzugeben/loszuwerden was nicht mit kann/darf und die Wohnung für die Übergabe vorzubereiten.

    Viel Erfolg, du schaffst das :friends: Und danach hast Du auch wieder die Muße zum Lesen :)

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Rafik Schami - Die dunkle Seite der Liebe


  • So, ich habe "Buchstäblich Liebe" jetzt schleichend abgebrochen. Nachdem ich Donnerstagabend keine List darauf hatte, habe ich mir den ersten Tiel von "Die Helden des Olymp" von Rick Riordan in die Hand genommen und da war ich sofort voll drin. Jetzt graut es mir davor, das andere Buch anzufassen, was für mich ein klares Zeichen ist, dass ich das Buch aussortieren kann. Schade drum, ist an sich eine nette Idee.


    Über das Wochenende bin ich nicht viel zum Lesen gekommen. Wir waren mal wieder auf einem Mittelalter-Festival. Es war sehr schön, allerdings sind zwei sehr heftige Schauern runter gegangen. Beim ersten Mal hat der Veranstalter alle laufenden Konzerte etc. abgebrochen und die Leute gebeten, sich in Gebäuden oder den aufgebauten Festzelten in Sicherheit zu bringen. Das war dann auch ein recht starkes Gewitter, zum Glück ohne Hagel. Beim zweiten Mal hat es einfach nur gekübelt und da konnten wir uns nicht mehr rehctzeitig unterstellen :pale:Wir Damen haben danach die Gelegenheit genutzt und uns neu eingekleidet, damit wir trockene Sachen hatten :lol: Naja, ich brauchte sowieso eine neue Bluse und eine neue Miederweste, insofern passte es sehr gut.

    Ansonsten habe ich noch einen totalen genialen Nerd-Stand entdeckt. Das sind zwei Mädels, die machen Keramiken und Papierzeug selber und alles mit irgendwelchen Fantasy- oder Fan-Bezügen. Total schöne Sachen waren dabei und ich habe mir eine Niffler-Halskette gegönnt.


    Jetzt bin ich platt und habe wunde Füße...gleich noch eine halbe Stunde mit Jason, Piper und Leo verbringen und dann ist es gut. Was bin ich froh, dass ich Urlaub habe :)

    Das Unmögliche ist eine Möglichkeit, die du nur noch nicht erkannt hast.
    -Matt Haig, Ein Junge namens Weihnacht


    :study: So many books. So little time. :study:

  • Total schöne Sachen waren dabei und ich habe mir eine Niffler-Halskette gegönnt.

    Lass das mal nicht Hiyanha lesen :-,:mrgreen:

    Schön, dass ihr Spaß hattet! Will da auch unbedingt nochmal hin :cry:

    Aber die sind hier meist etwas weiter weg. Muss mal schauen, irgendwann war auch sowas mal in Wassenberg, da hab ich das erste Mal Saltatio Mortis live erlebt :love:

    "Die Helden des Olymp" von Rick Riordan

    Siehste, da wollte ich auch mal schauen, da mir die Percy Jackson Reihe als Hörbuch so wahnsinnig gut gefallen hatte, ob die auch über meine Onleihen zu beziehen sind und wer das spricht. Momentan habe ich aber noch die Woodwalker Reihe :)


    Ich habe gestern ein Kapitel gelesen über Friedrich II. Und dann habe ich knappe 120 Seiten meines Buches wieder weggesuchtet. Hatte ja jetzt eine längere Pause und es hat mir gefehlt :cry: Ich war sofort wieder drin:love: Und ja ich schwärme davon! auch wenn viele das anscheinend nicht mögen, ist es für mich gerade ganz genau das Richtige:drunken:

    Pehov enttäuscht mich ja momentan:( Bin auf Seite 49/375 und er hat noch Zeit mich zu überzeugen, sollte das aber langsam mal tun!!!:wuetend:


    Einen schönen Montag euch! :winken:

    :study: Die Flammen der Dämmerung (Dämonen-Zyklus 3) - Peter V. Brett

    :montag:Der Zaubergarten - Nelly Möhle

    :montag: Conan the Barbarian (Complete Collection) - Robert E. Howard

    :musik: Royal: Eine Krone aus Alabaster (3) - Valentina Fast

  • In Berlin waren sie mal schnell, mein Reisepass ist fertig. Hätte, ehrlich gesagt, mit Augut gerechnet.

    Gehe heute also zum Amt und hole ihn ab. Da das ein völlig anderes bezirksamt ist, muss ich quer durch die Stadt.

    Genug Zeit zum Lesen. Danach geht es zum Pergamon-Panorama.

  • findo

    Viel Spass! Das Pergamon-Panorama ist toll! Gute Sache dass Du das heute alles machst, ab morgen geht's ja leider wieder los mit dieser vermaledeiten Hitze, 33 und 34 Grad die Woche :geek: Krieg schon schlechte Laune wenn ich nur dran denke. Da sitzt man wieder wie ein Grottenolm hier. GsD muss ich mich nicht mehr in Busse, S-Bahnen und solche Spässe quetschen. Das wäre noch schlimmer als Grottenolm.

    Ich gehe heute zum Friseur, Zotteln ab. In der Hitze ist jeder cm zu viel.


    Gelesen hab ich nicht wirklich die letzten Tage, nur gestern ein wenig Hörbuch gehört. Bin momentan mehr am zocken. "Kingdom Come: Deliverance" ist einfach toll:love:

    "Bornierte Menschen sollte man nicht widerlegen wollen. Widerspruch ist immerhin ein Zeichen von Anerkennung." (Richard von Schaukal)

  • Alen einen schönem Wochenbeginn! Genießt diesen Tag, denn dann wird es knackig warm! Und meine Erkältung scheint jetzt so richtig rauszukommen. Meine Nase ist wie ein Wasserhahn!:evil: Und lesen kann ich auch nicht - keine Konzentration!

  • Einen guten Start in die Woche, euch allen:winken:

    Ich weiß auch nicht, aber ich bin gerade so überempfindlich,:pale: was den Lärm angeht. Kennt ihr vielleicht das auch, dass die Nachbarn ab und an nur nerven:-, Ich versuche draußen zu lesen, und alles was ich die ganze Zeit höre, sind unsere Nachbarn, die sich schreiend miteinander unterhalten oder ihre Hühner, die aufgeregt gackern und das Krähen der Hähne ab 4 Uhr morgens. Ist mir im Moment echt zu viel des Guten. [-(


    Das Buch "Blutdämmerung" habe ich beendet und für gut befunden. :thumleft: Meine kurze Meinung dazu habe ich im Rezenstionsthread hinterlassen. Angefangen habe ich einen historischen Roman (ist höchste Zeit, dass ich wieder mal einen lese) "Ich, Maximilian, Kaiser der Welt" -bis jetzt recht gut.


    Bei dem ganzen Stress fällt das Lesen leider etwas flach. Ich hätte zwar Zeit dazu, aber einfach nicht den Kopf frei.

    das ist doch mehr als verständlich. Wäre mir auch nicht nach Lesen, oder besser gesagt, nach Lesen wäre mir vielleicht schon, aber es würde kaum funktionieren, weil die Gedanken woanders sind.O:-)

    Ich wünsche dir, dass es bald in die neue Wohnung geht, und du mit Möbel Aussuchen los legen kannst. :)



    Deinen neuen Avabild, LaRelieuse find ich echt schnuckelig. :thumleft:


    Und ja ich schwärme davon! auch wenn viele das anscheinend nicht mögen, ist es für mich gerade ganz genau das Richtige

    ist doch Prima, dass dir das Buch so gut gefällt. Ich fand es auch Klasse. :bounce: Warum solltest du davon nicht schwärmen :thumleft: Ist doch egal, wie viele das gut oder schlecht fanden, Hauptsache, es gefällt einem

    2019: Bücher: 139/Seiten: 57 192
    2018: Bücher: 224/Seiten: 89 626
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:
    Levy, Marc - Wer Schatten küsst

  • Ich weiß auch nicht, aber ich bin gerade so überempfindlich, :pale: was den Lärm angeht. Kennt ihr vielleicht das auch, dass die Nachbarn ab und an nur nerven :-, Ich versuche draußen zu lesen, und alles was ich die ganze Zeit höre, sind unsere Nachbarn, die sich schreiend miteinander unterhalten oder ihre Hühner, die aufgeregt gackern und das Krähen der Hähne ab 4 Uhr morgens. Ist mir im Moment echt zu viel des Guten. [-(

    Da sagst du was :lol:, mir geht es ständig so.

    Ich habe jetzt Abhilfe geschaffen und mir Funkkopfhörer besorgt :musik:. Die schalten die Außengeräusche nicht vollständig ab, aber je weiter sie weg sind (wie die Nachbarn) desto mehr werden sie unterdrückt. Ich höre Musik oder lasse den Fernseher als "Hintergrundgeräusch" laufen, und höre wirklich sonst so gut wie kaum was. Am Wochenende hatte ich den Härtefalltest: Es war mal wieder Balkonfete im Haus, ich hatte mein Fenster weit geöffnet, die Kopfhörer auf - und ich habe so gut wie nichts mitbekommen :dance:.

    Was ich allerdings immer noch höre, ist das "schrapp-schrapp-schrapp", wenn die auf dem Balkon unter mir mal wieder die Stühle über den Boden schieben und sie nicht hochheben ](*,). Das ist so ein widerliches Geräusch, für mich ist es das, was Fingernägel auf Schiefertafel für andere ist :wuetend:.

    Allerdings, jetzt mit den Kopfhörern, stört es mich wesentlich weniger :P.

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester


    Der Himmel gewährt uns nur ein einziges Leben, aber durch Bücher erleben wir Tausende.

    Jay Kristoff, Nevernight - Das Spiel

  • Schickt mir was von eurer Wärme in den Norden, ich hätte gerne 5 bis 10 Grad mehr...

  • Ich weiß auch nicht, aber ich bin gerade so überempfindlich, :pale: was den Lärm angeht. Kennt ihr vielleicht das auch, dass die Nachbarn ab und an nur nerven :-, Ich versuche draußen zu lesen, und alles was ich die ganze Zeit höre, sind unsere Nachbarn, die sich schreiend miteinander unterhalten

    Kenne ich gut Emili . Ich habe da auch so tolle Nachbarn. Die haben mindestens vier eigene Kinder und dann noch reichlich Besuch. Ich habe bestimmt nichts gegen kleine Menschen (ehrlich!!!), aber diese speziellen können einfach nur LAUT und nervig. Von den Alten sagt auch keiner etwas, im Gegenteil, der Papa bohrsägschleift dann noch dazu - das ist einfach etwas viel des Guten. Wenn Ferien sind, ist das von 6:00 Uhr morgens bis 20:00 Uhr abends durchgehend so - da ist lesen auf dem Balkon keine Option mehr :(. Schade.


    Ich habe gerade Elisabeth Herrmanns Zartbittertod beendet - habe ja schon oft genug davon geredet es fertigzulesen :totlach:

    Aber gerade bin ich durch: hat mir sehr gut gefallen. Mehr im 4,5 Sterne Thread, die bekommt es nämlich von mir.


    Und jetzt???

    Anne Freytag - Mein bester letzter Sommer oder Elena Ferrante - Frau im Dunkeln???? Ich habe noch nicht ganz entschieden. Sind beide aus der Bib und für beide habe ich nicht mehr lange Zeit...Schwere Wahl!

    Falls jemand eine Idee hat, gerne!

    Genießt den Nachmittag und habt schöne Lesestunden

    :flower:

  • Schickt mir was von eurer Wärme in den Norden, ich hätte gerne 5 bis 10 Grad mehr...

    Die kommen die Tage sicher noch. :wink:


    Gestern bin ich in Marlborough Man noch ein ganzes Stück weiter gekommen. Das sieht für den Portagonisten nicht so gut aus. Wie soll das sich auflösen? :-k Der Schauplatz Neuseeland ist ganz präsent, muss mir den Ort mal bei googelmaps suchen... Passend dazu hat gestern im ARD eine neue Krimiserie aus Neuseeland begonnen. Die will ich mir natürlich nun begleitend mal anschauen. Wir haben die erste Folge aufgenommen.


    Brokenwood


    Heute heißt es zunächst weiter arbeiten, aber heute Nachmittag komme ich sicher noch etwas zum Lesen. Ich wünsche allen einen guten Start in die Woche! :ergeben:

Anzeige