Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

Anzeige

  • Machst Du eine Umschulung? Ich wußte nicht, dass Bibliothekare so was brauchen :-k

    Nein, das war nur eine Auswahl der Bücher, die ich heute berufsbedingt in der Hand hatte. :loool:

    :study: Sandra Gernt: Eisiges Feuer

    :study: Volker Reinhardt: Pontifex



    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

  • Mal gucken ob das noch wird.

    Nein, das wird nicht mehr. :(

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)


    :study: Alina Bronsky - Der Zopf meiner Großmutter

    :musik:Elisabeth Herrmann - Die letzte Instanz


  • Mal gucken ob das noch wird.

    Nein, das wird nicht mehr. :(

    Oje hast dus schon gelesen?

    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Zitat: Johann W. von Goethe)

  • "Leseschmiere"

    Das ist ja mal ein toller Begriff, darf ich den klauen für zukünftige Rezensionen? :-,


    Mit dem E-Scooter zu zweit in der 50er Zone mit 73 km/h bei rot über die Ampel.

    Das ist ja schon heavy.

    - zu zweit auf dem Scooter

    - 73 km/h

    - und dann noch über ne rote Ampel ...


    Eine halbe Stunde später haben sie die zwei wieder erwischt,

    Aber das ist dann schon dreist!

  • hast dus schon gelesen

    Einfach auf die Bewertungsliste schauen. :)

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)


    :study: Alina Bronsky - Der Zopf meiner Großmutter

    :musik:Elisabeth Herrmann - Die letzte Instanz


  • Einen schönen guten Morgen an Alle,


    wie geht es "unseren" Berlinern und den Gewittergeplagten???? Hoffentlich habt Ihr das Unwetter alle gut überstaden und seid ohne gröbere Schäden davongekommen!!!


    Wir habe heute feinstes Sonnenwetter und so werde ich mich jetzt feinmachen und wieder Radeln üben - ich plane jetzt endlich meinen Lieblingsbuckel anzugehen - der war bis jetzt immer noch verschneit oder das Wetter grausig oder ich im Urlaub...ABER JETZT!

    Die Abfahrt besteht aus schönen Trails und ich hoffe, dass ich genug Balance finde und sie gelingt :mrgreen:.


    Das ist ja mal ein toller Begriff, darf ich den klauen für zukünftige Rezensionen? :-,

    Klar Tanni , darfst Du sehr gerne - soll mir eine Ehre sein :D. Ob er allerdings wirklich von mir ist, oder ich ihn aufgeschnappt habe, möchte ich nicht beschwören müssen. Ist aber definitiv zum Abschuss freigegeben.


    Allen einen schönen Donnerstag und viel Lesespass

    :flower:

  • Einen Guten Morgen in die Runde!

    Nach einem entspannten Frühstück und ein bißchen Lesen bummle ich noch durch's Forum, bevor ich zu meinem Spätdienst-10-Stunden-Tag aufbreche. Vor den nächsten Semesterferien möchte ich wieder mein Überstundenkonto auffüllen. Falls es da recht heiß wird, kann ich mich dann immer früher vom Acker machen.

    Meinen frustrierenden Krimi habe ich gestern noch beendet. Mein Eindruck von gestern hat sich bestätigt. Sprachlich und im Aufbau wirklich gut, aber obwohl ich zeitweilig die Sicht des Täters erfahre, entwickle ich weder Verständnis für ihn noch ist er ist ein interessanter oder faszinierender "Böser". Er bleibt wie ein Großteil der restlichen Personen banal ekelhaft. Und die Symphatischen bleiben recht blaß.

    Da wechsle ich mit Erleichterung wieder zu meinem Druiden und seinen Problemen, unter anderem ein drohender Weltuntergang.

    Ich wünsche allen einen schönen Tag ohne Temperaturextreme, Gesundheitsbeschwerden und mit viel interessantem Lesefutter. :winken:

    Heuschneider Für Dich einen erfolgreichen "Gipfelsturm" :wink:

    :study: Sandra Gernt: Eisiges Feuer

    :study: Volker Reinhardt: Pontifex



    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

  • Mein lateinischer Name lautet heute wohl, "der, der sich das Knie anhaut". Jedenfalls tut mir gerade selbiges weh. Schränke sind doch bösartig. :D


    Es ist der Tag der verhinderten Köche und der Jäte-deinen-Garten-Tag, sowie der Tag der Nähmaschine.

    Man sollte heute jedoch allgemein vorsichtig sein und sich vielleicht ducken. es ist der Internationale Tag des Axtwerfens.


    Ich lese weiter mein Couchsurfing-Buch über China. Mittlerweile hat der Autor auch Hund essen müssen.

    Schmeckt wie Wild.


  • Nicht so gut. Momentan erleichtert mir ein Rollstuhl das Fortkommen, zumindest im Erdgeschoss.

    Meine Stimmung ist entsprechend...

    Im Aufmuntern bin ich nicht so gut.:friends: Aber ich hoffe, dass dein eingeschränktes Fortkommen bald vorüber ist. Ist es denn abzusehen, wann es dir besser geht? Ich habe so verstanden, dass dein Mann zu Bücherei war... War er denn erfolgreich? Hast du etwas Aufmunterung durch neue Bücher bekommen?



    wobei sich die ersten paar Seiten ganz gut anlasen, vom Schreibstil her zumindest mag ich es schon.

    Friedrich Ani soll ein großartiger Krimiautor sein, er hat schon Preise gewonnen, nach seinen Romanen wurden Filme gedreht. Es freut mich, dass die ersten Seiten schon mal gut angekommen sind. :thumleft: Doch bei mir und ihm wird es leider, nie funken. Ich hab ihn aufgegeben :-,



    Habe so eben diese blöden Banner darein gesteckt. Wehe, da ist irgendwas dran, sowas wie Farbe ausgewaschen oder so. Dann bekomme ich erst einen Schrei- :wuetend: und dann einen Heulanfall :cry: , glaube ich

    Wie war es, haben deine Banner die Wäsche überstanden? Denn sonst wäre es echt zu ärgerlich :friends:

    2019: Bücher: 80/Seiten: 32 689
    2018: Bücher: 224/Seiten: 89 626
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Kaminer, Wladimir - Meine kaukasische Schwiegermutter

    Berg, Sibylle - GRM: Brainfuck

  • Hast du etwas Aufmunterung durch neue Bücher bekommen?

    Jein - unsere kleine städtische Bücherei ist finanziell nicht so gut ausgestattet, aber er hat mir drei Bücher mitgebracht: "Mittagsstunde" von Dörte Hansen, einen neuen Krimi von Simon Becket und das hier:

    :study: und :musik:: Julian Barnes, Die einzige Geschichte.

    :study: Nele Neuhaus, Muttertag.

  • Es ist schon irgendwie seltsam, wie man in dieser Hinsicht tickt, oder? :-,


    Bei mir sind Augen ein NoGo. [-(

    Kopf ab, Hände ab, Beine ab kann ich alles ganz gut lesen, aber bei Augen raus hört es bei mir auf. Da schaudert es mich schon beim bloßen Gedanken - egal, ob das vor oder nach dem Kopf ab passiert. 8-[

    Interessant, wie unterschiedlich sensibel man da ist. Abgetrennte Gliedmaßen find ich total unproblematisch, aber wenn's um Gedärme geht, zieht sich mir alles zusammen.

    Mein lateinischer Name lautet heute wohl, "der, der sich das Knie anhaut". Jedenfalls tut mir gerade selbiges weh. Schränke sind doch bösartig.

    Mein linkes Bein kann ich im Moment auch niemandem zeigen. Dreimal ungünstig an einer massiven Holzbank angestoßen, prompt seh ich aus als hätte mich wer verprügelt. Du siehst, du bist nicht allein mit sowas :wink:


    Guten Morgen zusammen :huhu:


    Dieses Wetter Auf-und-Ab geht mir auf den Zeiger. Stabile Hochdruckwetterlage wäre mal nett, laues Lüftchen, zwischendrin mal ein Schauer, aber nein, offenbar zuviel verlangt.


    Ich habe gestern Abend mit meinem Cherringham-Hörbuch begonnen und mich direkt wieder wohlgefühlt. Und gestern Mittag habe ich die ersten 27 Seiten in "Sharpes Degen" gelesen. Mal schauen, ob ich da heute weiterlese oder ob mir das Leben dazwischenkommt :lol:


    Einen schönen Donnerstag euch allen :winken:

    :study: Joanne K. Rowling - Harry Potter und der Gefangene von Askaban (illustrierte Ausgabe)
    :study: Bernard Cornwell - Sharpes Degen

    :musik: Adrian McKinty - Der katholische Bulle

    :pale:
    Start-SUB 2019: 203

    aktueller SUB: 209
    gelesene Bücher 2018: 22

    gelesene Bücher 2019: 9

  • Nach einem entspannten Frühstück und ein bißchen Lesen bummle ich noch durch's Forum

    Genau das hab ich auch hinter mir, als nächstes muss ich die Waschmaschine starten, meine Putzfrau hat gestern alle Betten frisch bezogen, sämmtliche Tischtücher ausgetauscht und ähnliches, na ja sie muss es ja auch bügeln. :-,

    Doch bei mir und ihm wird es leider, nie funken. Ich hab ihn aufgegeben :-,

    Ich komm mit Ani auch nicht klar, finde ihn sehr langweilig und das bei Krimis.:roll:

    :study: Ich bin alt genug, um zu tun, was ich will und jung genug, um daran Spaß zu haben. :totlach:

  • "Mittagsstunde" von Dörte Hansen

    Gute Wahl, Herr drawe :thumleft:

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)


    :study: Alina Bronsky - Der Zopf meiner Großmutter

    :musik:Elisabeth Herrmann - Die letzte Instanz


  • Allen einen wunderschönen Tag!!!

    Heuschneider: Viel Spaß beim Radeln!!!

    drawe: Gute Besserung, auf dass du dich in Geduld üben kannst! Immer etwas Gutes auf dem SUB:friends:

    Zitat von Mara

    Ich komm mit Ani auch nicht klar, finde ihn sehr langweilig und das bei Krimis.:roll:

    Mir geht es ebenso und ich kann nicht verstehen, weswegen er so hochgelobt wird!? Aber wie war das mit dem Geschmack?!? :-,

  • Emili Die Banner haben die Wäsche bedingt überstanden. Der Stoff ist um fünf Zentimeter in der Breite eingegangen und die Farbe hat sich etwas ausgewaschen. Aber meinem Freund gefällt es, dass es dadurch etwas auf alt getrimmt wirkt. Meinen Vorstellungen und meinem Perfektionismus wird es nicht gerecht, aber Hauptsache, es gefällt. Irgendwann mache ich neue. Jetzt weiß ich ja, worauf ich achten muss.


    pralaya Das klingt gut, was du vom entspannten und vor allem pflichtbefreiten Lesen schreibst. Manchmal wünsche ich mir das auch. Ich bin gerade auf dem Weg zur Arbeit und irgendwie wird mir das Herz schwer, wenn ich an all diese Kunden denke, die nur ihre Bild kaufen oder naja, halt sonst anstrengende Kunden sind. Und ich habe so ja auch wenig zu tun. Momentan ist auch so nichts los, dank schönen Wetter und Hessentag.


    Der neue Graeme Simsion begeistert mich noch nicht so sehr. Ich weiß nämlich nicht, wo der mit mir hin will

    Das Unmögliche ist eine Möglichkeit, die du nur noch nicht erkannt hast.
    -Matt Haig, Ein Junge namens Weihnacht


    :study: So many books. So little time. :study:

  • Die Abfahrt besteht aus schönen Trails und ich hoffe, dass ich genug Balance finde und sie gelingt :mrgreen: .

    hoffentlich die Balance in Fahrtrichtung, damit Du nicht wieder über den Lenker gehst :loool:

    Jein - unsere kleine städtische Bücherei ist finanziell nicht so gut ausgestattet, aber er hat mir drei Bücher mitgebracht: "Mittagsstunde" von Dörte Hansen, einen neuen Krimi von Simon Becket und das hier:

    Du darfst gerne meine Bibliothek mit benutzen :friends:

    Jetzt weiß ich ja, worauf ich achten muss.

    am besten den Stoff vorher waschen, damit er schon eingegangen ist :wink:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: John Ironmonger - Der Wal und das Ende der Welt

  • wie geht es "unseren" Berlinern und den Gewittergeplagten???? Hoffentlich habt Ihr das Unwetter alle gut überstaden und seid ohne gröbere Schäden davongekommen!!!

    Danke dass Du fragst :friends:

    Ich lebe noch obwohl ich es gestern teilweise echt mit der Angst zu tun bekam. Das erste Mal als ich eine Markise übern Hof fliegen sah :shock: und das Licht draussen ganz grünlich wurde. Das war so ein Sturm, dass die Fenster immer so ganz komisch geknackt haben :pale: Da war auch so ein komisches Windheulgeräusch und die Bäume lagen fast waagerecht. In unserem Hof kann man noch immer Boot fahren, das sieht aus wie ein See. Ansonsten ist, zumindest hier, wohl nichts weiter passiert. Die ganze Nacht gingen aber die Sirenen hier.

    "Es wäre blödsinnig alles Blödsinnige zu kommentieren." (Walter Ludin)


  • wie geht es "unseren" Berlinern und den Gewittergeplagten???? Hoffentlich habt Ihr das Unwetter alle gut überstaden und seid ohne gröbere Schäden davongekommen!!!

    Danke dass Du fragst :friends:

    Ich lebe noch obwohl ich es gestern teilweise echt mit der Angst zu tun bekam. Das erste Mal als ich eine Markise übern Hof fliegen sah :shock: und das Licht draussen ganz grünlich wurde. Das war so ein Sturm, dass die Fenster immer so ganz komisch geknackt haben :pale: IDas war so ein Pfeischgeräuch und die Bäume lagen fast waagerecht. In unserem Hof kann man noch immer Boot fahren, das sieht aus wie ein See. Ansonsten ist, zumindest hier, wohl nichts weiter passiert.

    :shock: Ach du sch**! Gott sei Dank ist bei euch nix weiter passiert! :-?

    2016 - Bücher: 29 // Seiten: 15.788
    2015 - Bücher: 30 // Seiten: 14.164

  • :shock: Ach du sch**! Gott sei Dank ist bei euch nix weiter passiert!

    Da bin ich auch froh und so langsam reicht das jetzt hier auch mit den Unwettern, drei Nächte/Abende in Folge. Heute werden hier GsD auch nur 29 Grad, mal etwas durchatmen. Morgen und übermorgen geht es aber schon wieder mit 33 und 34 Grad weiter.:geek: Wir haben hier in Berlin echt die Arschkarte jedes Jahr mir dieser sch... Hitze. :(

    "Es wäre blödsinnig alles Blödsinnige zu kommentieren." (Walter Ludin)


  • Wir haben hier in Berlin echt die Arschkarte jedes Jahr mir dieser sch... Hitze.

    Wir im äußersten Westen haben die Arschkarte jedes Jahr mit dieser Sch ...Kälte.

    Gestern Abend habe ich einen Strickpulli anziehen müssen, als ich aus dem Haus ging (unter, nicht statt der Jacke!). Im Moment fegt ein eisiger Wind durchs Gehölz draußen, und ich habe mir heute morgen einen schönen heißen Tee gemacht. :(

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)


    :study: Alina Bronsky - Der Zopf meiner Großmutter

    :musik:Elisabeth Herrmann - Die letzte Instanz


Anzeige