Bücherwichteln im BücherTreff

Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

Anzeige

  • Morgenstund ist ungesund oder so ähnlich. :wink: Nope, ich bin gerne Frühaufsteher, zumal es ja heute um etwas geht.

    Ich mache mich gleich auf den Weg zum Bus und damit dann auf den Weg nach Prag.

    Wenn ich dort bin, werde ich Knödel essend an euch denken. Wirklich. :)


    Heute möchte ich nur zur Karlsbrücke und ein wenig am Moldauufer spazieren.

    Morgen Prager Burg und Kafka-Museum oder jüdische Synagoge mit alten Friedhof.

    Beides kenne ich schon, aber werde spontan entscheiden, was ich wiederholt besuche.


    Bis auf dann. :)

  • findo Ganz viel Spaß da:winken:

    :study: Die Flammen der Dämmerung (Dämonen-Zyklus 3) - Peter V. Brett

    :montag:Strange The Dreamer: Der Junge, der träumte - Laini Taylor

    :musik: Royal: Ein Leben aus Glas (1) - Valentina Fast

  • :huhu: guten Morgen,


    findo , einen schönen Osterspaziergang in Prag und allen anderen wo auch immer.

    Habt eine sonnige Eiersuche und viel Freude heute:flower:

    Ich werde meinen "Spaziergang" mit dem Radl kurbeln - freu mich schon :D:D:D!!!

    Liebe Grüße

  • Schöne sonnige Ostertag euch allen :flower:

    Was für ein schönes Wetter für Feiertage,:tanzen:gestern hatten wir gemeinsames Essen, heut hat sich Besuch angekündigt, es wird Abends gegrillt. Bis dahin verbringe ich den Tag mit Büchern. Ich habe ein neues Buch angefangen "Mein ein und alles" - hätte ich vorher die Kurzbeschreibung gelesen, hätte ich vielleicht das Buch auf später verschoben. Denn es ist ein harter Tobak, aber jetzt lese ich es schon und es gefällt mir. Solche Väter werde ich wohl nie und niemals verstehen, muss man eigentlich auch gar nicht, die gehören weg gesperrt. Mein Hacker-Buch "Scriptkid" - habe ich beendet. Es verspricht mehr, als es liefern kann. Würde ich nicht weiter empfehlen.


    findo Hab schöne Tage in Prag

    2019: Bücher: 125/Seiten: 51 833
    2018: Bücher: 224/Seiten: 89 626
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Wallace-Wells, David - Die unbewohnbare Erde: Leben nach der Erderwärmung

    Gerling, V. S. - Sieben Gräber

    Sington, Philip - Das Einstein-Mädchen

  • Schöne sonnige Ostertag euch allen :flower:

    Was für ein schönes Wetter für Feiertage,:tanzen:gestern hatten wir gemeinsames Essen, heut hat sich Besuch angekündigt, es wird Abends gegrillt. Bis dahin verbringe ich den Tag mit Büchern. Ich habe ein neues Buch angefangen "Mein ein und alles" - hätte ich vorher die Kurzbeschreibung gelesen, hätte ich vielleicht das Buch auf später verschoben. Denn es ist ein harter Tobak, aber jetzt lese ich es schon und es gefällt mir. Solche Väter werde ich wohl nie und niemals verstehen, muss man eigentlich auch gar nicht, die gehören weg gesperrt. Mein Hacker-Buch "Scriptkid" - habe ich beendet. Es verspricht mehr, als es liefern kann. Würde ich nicht weiter empfehlen.


    findo Hab schöne Tage in Prag

    Hach du liest immer so Bücher, die ich auch unbedingt lesen will. Das liegt auch schon auf meinem SuB und will das lesen, aber es drängt sich immer was dazwischen:lechz::cry::P

    :study: Die Flammen der Dämmerung (Dämonen-Zyklus 3) - Peter V. Brett

    :montag:Strange The Dreamer: Der Junge, der träumte - Laini Taylor

    :musik: Royal: Ein Leben aus Glas (1) - Valentina Fast

  • Hach du liest immer so Bücher, die ich auch unbedingt lesen will. Das liegt auch schon auf meinem SuB und will das lesen, aber es drängt sich immer was dazwischen :lechz::cry::P

    ist doch gut, du liest ja auch immer Bücher, die ich auch haben will :lechz: Es ist ganz gut, dass erst mal was dazwischen kommt.:friends:Das "Mein ein und alles" kannst du noch später lesen, die Thematik ist nicht ganz einfach. Ich habe es jetzt angefangen, und da drängt es mich natürlich weiter zu lesen, aber feiertagsmäßig ist das Buch nicht. Dennoch absolut lesenswert

    2019: Bücher: 125/Seiten: 51 833
    2018: Bücher: 224/Seiten: 89 626
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Wallace-Wells, David - Die unbewohnbare Erde: Leben nach der Erderwärmung

    Gerling, V. S. - Sieben Gräber

    Sington, Philip - Das Einstein-Mädchen

  • Hach du liest immer so Bücher, die ich auch unbedingt lesen will. Das liegt auch schon auf meinem SuB und will das lesen, aber es drängt sich immer was dazwischen :lechz::cry::P

    ist doch gut, du liest ja auch immer Bücher, die ich auch haben will :lechz: Es ist ganz gut, dass erst mal was dazwischen kommt.:friends:Das "Mein ein und alles" kannst du noch später lesen, die Thematik ist nicht ganz einfach. Ich habe es jetzt angefangen, und da drängt es mich natürlich weiter zu lesen, aber feiertagsmäßig ist das Buch nicht. Dennoch absolut lesenswert

    Ich les auch an Feiertagen fiese Sachen^^

    Aber ich fänds natürlich auch hier wieder toll, wenn du berichten würdest :uups:


    Mein jetziges Buch gefällt mir auch ganz gut. Ich glaube der ganz harte Tobak kommt allerdings noch 8-[

    :study: Die Flammen der Dämmerung (Dämonen-Zyklus 3) - Peter V. Brett

    :montag:Strange The Dreamer: Der Junge, der träumte - Laini Taylor

    :musik: Royal: Ein Leben aus Glas (1) - Valentina Fast

  • Ich les auch an Feiertagen fiese Sachen^^

    dann passt es ja ganz gut:kiss: Ich lese auch alles, unabhängig vom Tag :study::study::study: Hauptsache es interessiert mich.

    Ich glaube der ganz harte Tobak kommt allerdings noch 8-[

    das denke ich angesichts des Thema aber auch :-?

    2019: Bücher: 125/Seiten: 51 833
    2018: Bücher: 224/Seiten: 89 626
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Wallace-Wells, David - Die unbewohnbare Erde: Leben nach der Erderwärmung

    Gerling, V. S. - Sieben Gräber

    Sington, Philip - Das Einstein-Mädchen

  • Ich les auch an Feiertagen fiese Sachen^^

    dann passt es ja ganz gut:kiss: Ich lese auch alles, unabhängig vom Tag :study::study::study: Hauptsache es interessiert mich.

    Ich glaube der ganz harte Tobak kommt allerdings noch 8-[

    das denke ich angesichts des Thema aber auch :-?

    Ja zu Beginn kam es schon durch, jetzt sind es 5 Jahre später und das Ganze geht wieder von vorne los. Echt erschreckend wie das Ganze begründet wird und dass viele nichts dagegen tun konnten, aus Angst selbst als Hexe oder Zauberer angeklagt zu werden :-? Dadurch, dass das Buch aus der Perspektive mehrerer Charaktere geschildert wird, ist das ganze auch langsam so ziemlich intensiv.der Einstieg war doch eher schwierig aber jetzt hat es mich gepackt.

    :study: Die Flammen der Dämmerung (Dämonen-Zyklus 3) - Peter V. Brett

    :montag:Strange The Dreamer: Der Junge, der träumte - Laini Taylor

    :musik: Royal: Ein Leben aus Glas (1) - Valentina Fast

  • Nun bin ich in Prag und es ist richtig tolles Wetter. Fühlt sich gar nicht an wie Urlaub. Habe sonst immer Regen. :wink:


    Heute entlang der Moldau zur Karlsbrücke gegangen, dort eine Straßenband gehört, die moderne Songs mit klassischen Instrumenten spielt. Kenne ich schon vom letzten Pragbesuch. Nun deren neue CD gekauft, außerdem den tschechischen Harry Potter von J.K.Rowlingova. :lol:


    Tredelnik gegessen, Knödel und Aperol Spritz, so lässt sich's leben. Gelesen habe ich nur im Bus, dort aber erstaunlich viel.

  • Zitat von findo

    Nun bin ich in Prag und es ist richtig tolles Wetter. Fühlt sich gar nicht an wie Urlaub. Habe sonst immer Regen.

    Weiterhin einen schönen Aufenthalt in wunderschönen Prag!!!

    Ich hoffe, ihr habt alle versteckten Eier gefunden!! Es ist ja tolles Wetter!:flower: Viel Spaß bei all euren Aktivitäten, vor allem beim Lesen!!:study:

  • Ich hoffe, Ihr hattet alle schöne und erholsame Feiertage. Ich habe bei meine Mutter so ausgiebig wie möglich (immer noch die lästigen Pollen :roll:) meine Lesestunden im Garten genossen. Morgen noch ein ruhiger Urlaubstag hier in München und dann hat mich der Alltag wieder.

    :study: Pauline Peters: Die rubinrote Kammer

    :montag: Volker Reinhardt: Pontifex



    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

  • Nur noch 20 1/2 Seiten und dann habe ich das langweiligste und einschläferndste Sachbuch seit langem durch. Das Thema ist interessant und der Autor hat auch viel und ausführlich recherchiert. Es ist aber so geschrieben, dass man jeden Abschnitt doppelt und dreifach lesen muss, um ihn aufzunehmen und zu verstehen. Bin mir nicht sicher, ob ich nach dem Lesen überhaupt etwas davon behalte. Wo Sachbücher doch sonst für mich eine Bank sind. :(

  • Ich werde jetzt auch weiterlesen, mal schauen, wie weit ich heute noch komme, wird wohl nicht mehr allzu lange werden :uups:

    :study: Die Flammen der Dämmerung (Dämonen-Zyklus 3) - Peter V. Brett

    :montag:Strange The Dreamer: Der Junge, der träumte - Laini Taylor

    :musik: Royal: Ein Leben aus Glas (1) - Valentina Fast

  • Nach meinem letzten Lese-Flop habe ich mir spontan den ersten Band der Inspektor Lynley - Reihe von Elizabeth George gegriffen. Ich kann wirklich nicht sagen, ob ich den damals schon gelesen habe - zumindest nachfolgende Bände habe ich verschlungen - und bin dann irgendwann stecken geblieben.:|

    Gestern Nachmittag begonnen und ich bin schon bis Seite 150 vorgedrungen- was für mich wirklich schon viel ist. Aber das ist so gut geschrieben und ich will wirklich wissen, wie es weitergeht:lechz: Also, wenn ich es damals gelesen habe, dann habe ich vergessen, was so passiert und vor allem habe ich vergessen, wer der Mörder ist!!:shock:

    Ansonsten habe ich wirklich wunderbare Ostertage verbracht - entweder war ich auf meinem Balkon und habe gelesen oder ich war im Auto, auf dem Weg zum Stall oder ich war im Stall und hatte Spaß mit Pferd.:lol:

    Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
    Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."


    Mein Angebot bei booklooker

  • Hoffentlich ergiebiger als bei mir.

    Vom Buch her anscheinend ja allerdings weiß ich noch nicht, was die Seitenzahl ergeben wird:-, In den 6 Stunden unterwegs waren es ja gerade mal 30-40 Seiten:cry:

    Aber gut, dafür hatte ich ein paar Lacher mit Söhnchen wieder: Saßen ja im Zug der bis nach Düsseldorf fuhr. Das wurde dann auch angesagt. Das war nachdem wir aus Berlin raus waren. Sagt Söhnchen ganz freudig und stolz: "Mama genau da müssen wir ja hin! Wir fahren nach Duffeldurst!" :mrgreen: Hach... so süß wenn sie noch nicht wissen, was sie sagen^^


    Vorhin zu Hause noch total niedlich. Er wollte nicht allein in seinem Zimmer schlafen. Versucht er Papa zu becircen: "Papa ich mag nicht alleine schlafen. Du bist doch in meinem Herz!" Papa schmilzt also schon dahin, wir bleiben trotzdem standhaft!:rambo: Er dreht sich zu mir: "Mama du bist doch auch in meinem Herz. Und wenn ich dann so lange ohne euch und alleine schlafe, dann ist mein Herz doch gebrochen" :love: Im Endeffekt sind wir beide geschmolzen, es war einfach zu niedlich:love::love::love: er musste allerdings dennoch im Bett schlafen, durfte aber noch gaaaanz viel kuscheln und ich hab ihm "Hänsel und Gretel" vorgelesen. :-,Das Märchen hatte er bei Oma gesehen und seitdem ist er irgendwie angefixt. Welch Glück, dass Mama PixiBücher sämtlicher Variationen hortet:-,

    :study: Die Flammen der Dämmerung (Dämonen-Zyklus 3) - Peter V. Brett

    :montag:Strange The Dreamer: Der Junge, der träumte - Laini Taylor

    :musik: Royal: Ein Leben aus Glas (1) - Valentina Fast

  • Also, wenn ich es damals gelesen habe, dann habe ich vergessen, was so passiert und vor allem habe ich vergessen, wer der Mörder ist!!:shock:

    Beste Voraussetzung für einen Re-read eines Krimis. :thumleft: :wink:

    "Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it is too dark to read."
    - Groucho Marx

  • :huhu: guten Morgen an alle


    ... und eine schöne Noch-Urlaubs- oder Schon-Arbeitswoche - letztere ist dann wenigstens kurz.


    Bei mir wird sie gemischt sein, ich habe heute und morgen noch frei und am Donnerstag geht dann der Alltag wieder los. Entsprechend wird mich mein Radl noch ein bisschen durch die Gegend gondeln müssen - unter Vermeidung sämtlicher offener Bücherschränke!!!
    Mein SuB ist die letzten Tage so dermaßen gewachsen, ich denke bei seinem Anblick immer noch ständig an Bücherhuhn 's Reißwolf mit dem großen Maul :mrgreen:

    Ich werde hoffentlich weiter in meinem MLR-Buch lesen (NSA - Andreas Eschbach) und vielleicht noch etwas in Mexikoring von Simone Buchholz. Zur Zeit konkurrieren meine beiden allerliebsten Lieblingshobbys stark um meine Zeit. Es gibt da den schlauen Spruch: entscheiden heißt verzichten...muss ich noch üben :wink:

    Euch allen schöne Zeit und Lesestunden

Anzeige