Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

  • Dank meiner Keycard brauche ich das nicht. Die bleibt in meiner Handtasche und die ist immer dabei.

    Ich wünschte, es wäre so einfach. Ich brauche ja auch nicht mehr zu "blippen", mein Auto erkennt mich auch so.

    Aber mal müsste ich den Schlüssel in die Arbeitstasche stecken, mal in die Handtasche und mal in die Jackentasche, wenn ich keinen "Umhänger" mitnehme.

    Wenn ich ihn brauche, habe ich halt immer den Autoschlüssel im Hinterkopf. Nur heute morgen halt nicht... Das erste mal seit langer Zeit.

    "Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it is too dark to read."
    - Groucho Marx

  • Ich habe mich heute mit "NSA - Nationales Sicherheits-Amt" beschäftigt. Bis jetzt ein ausgezeichnetes Buch. :thumleft: Gefällt mir ausgesprochen gut. Die Thematik ist natürlich erschreckend. Da hat der Autor ein Thema getroffen, das nicht kalt lässt. Er hat geschickt die Fakten und Fiction vermischt. Bin gespannt auf weitere Handlung.

    Ich wünsche Dir viel Spass mit dem Buch ! :friends: Mir hatte es auch sehr gut gefallen obwohl ich das zum Ende hin alles doch fast too much fand. Aber ich will nix verraten und bin gespannt auf Deine Meinung !:)

    "Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst Du, oh Mensch, sei Sünde ? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde."   (Franz von Assisi)

  • Allen Kranken und Angeschlagenen wünsche ich gute Besserung. Ich reiche mal Tee, Halstabletten und Wärmflaschen in die Runde, Falls es geht, begebt Euch mit einem Buch zum Aufpäppeln in die BT-Gesundheitslounge. :montag:

    :study: Laurie R. King: The language of bees

    :study: Hermann Parzinger: Die Kinder des Prometheus


    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

  • der Welttag des Schlafes

    Der ist bei mir jeden Tag. Ich bin eine richtige Schlafmütze und verschwende täglich mehrere wertvolle Lesestunden

    der Alles-was-du-denkst-ist-falsch-Tag

    der war bei mir gestern Abend, beim Bridgeturnier. Grauenvoll. Ich habe von zwei Alternativen immer die falsche gewählt. Kennt ihr das, wenn ihr beim Kartenspielabend immer die falsche Karte ausspielt (bzw. beim Rommé immer die Karte wegwerft, die der Nachfolger gut gebrauchen kann?)

  • Der ist bei mir jeden Tag. Ich bin eine richtige Schlafmütze und verschwende täglich mehrere wertvolle Lesestunden

    Schlaf wird nicht überbewertet.:wink: Es ist für den Körper besser, wenn man ausreichend Schlaf bekommt. Also, bist du gar nicht mal so schlecht dran :kiss: Ich bin heute wieder absolut nicht ausgeschlafen, und kann den Tag vergessen. Aber du hast Recht, Zeit zum Lesen hat man in solchen Nächten.O:-) Ich habe auch heute Nacht wieder gelesen. Wobei ich sagen muss, dass ich in einem ausgeschlafenen Zustand in zwei Stunden mehr lese als in einem unausgeschlafenen. Da ist man nicht so konzentriert.

    2019: Bücher: 38/Seiten: 15 881
    2018: Bücher: 224/Seiten: 89 626
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Preston, Douglas/Child, Lincoln - Mount Dragon, Labor des Todes

    Eschbach, Andreas - NSA - Nationales Sicherheits-Amt

  • Es ist für den Körper besser, wenn man ausreichend Schlaf bekommt. Also, bist du gar nicht mal so schlecht dran

    Mein Fitness-Armband ist nicht ganz dieser Meinung.

    Ich habe laut diesem Armband zwar genügend Tiefschlaf-Phasen, aber wenn der Schlaf dann mal über 8 Stunden hinausgeht, sinkt die 'Belohnung' rapide. Z.B. wurde ich heute bei gut 8 1/2 Stunden abgestraft mit 75 Punkten/Schlaf besser als 40% der vergleichbaren Nutzer. Wenn ich wegen Arbeit früher raus muss, habe ich mit gut 7 Stunden dann 83 Punkte/Schlaf besser als 63% der Nutzer.

    Und über das dauernde 'zu späte' Zubettgehen kriege ich jeden Tag geschimpft, ersetzt in diesem Punkt glatt meine Mutter :totlach:


    Heute wurde mir deutlich früher als geplant das Hörbuch von Jeffrey Archer zugeteilt. Ich freue mich sehr, der Download hat schon mal geklappt. Dafür pausiere ich dann mal andere Hörbücher

  • Ist das eigentlich bezeichnend, wenn Kollegen auf dich Wetten abschließen, wie viele Bücher du diesmal von der Buchmesse mitnehmen wirst? :lol:

    Jaaaaaa :loool::loool::loool:

    Welttag des Schlafes

    dann sollte ich jetzt wohl ein Nickerchen machen, denn die Nacht war mit weniger als 4,5 Stunden Schlaf entschieden zu kurz :-#

    Alles-was-du-denkst-ist-falsch-Tag.

    Den hatte ich heute irgendwie - ich geh am Montag in einen kritischen Versuch und fühl total unvorbereitet :roll:

    Wobei ich die Traglast einer Papptüte im Pinguin eindrucksvoll getestet habe. Einige erinnern sich. :wink:

    ja, ich zum Beispiel :totlach:

    Kennt ihr das, wenn ihr beim Kartenspielabend immer die falsche Karte ausspielt (bzw. beim Rommé immer die Karte wegwerft, die der Nachfolger gut gebrauchen kann?)

    na klar kenn ich das :-,

    Ich bin eine richtige Schlafmütze und verschwende täglich mehrere wertvolle Lesestunden

    Das ist keine Verschwendung, wenn Du danach schön erholt und entspannt mit wachem Geist lesen kannst :D

    Und über das dauernde 'zu späte' Zubettgehen kriege ich jeden Tag geschimpft, ersetzt in diesem Punkt glatt meine Mutter

    das Teil wäre bei mir schon längst im Müll gelandet :twisted:

  • Heute wurde mir deutlich früher als geplant das Hörbuch von Jeffrey Archer zugeteilt.

    Hallo Bridgeelke , das ist ja fein! Ich habe das auch als Hörbuch in der Pipeline - magst Du mir dann verraten, wie es Dir gefällt?Würde mich freuen.

  • das Teil wäre bei mir schon längst im Müll gelandet :twisted:

    die Tadelei wegen des Schlafes halte ich aus. Aber ich brauche das Ding aus 'disziplinarischen' Gründen. Früher bin ich in den Bus an der nächsten Haltestelle gestiegen, um eine Station zum Bahnhof zu fahren. Jetzt verkneife ich mir das, lasse ihn vorbeifahren und gehe stattdessen die 850 m, damit ich wenigstens an den Arbeitstagen ordentlich Schritte sammle. Ohne Anreiz bin ich zu faul. Das ist ganz furchtbar, ich weiß das :uups::pale:

    Hallo Bridgeelke , das ist ja fein! Ich habe das auch als Hörbuch in der Pipeline - magst Du mir dann verraten, wie es Dir gefällt?Würde mich freuen.

    Ich habe eine verkürzte Leihzeit von 1 Woche gewählt, weil so viele Vormerkungen drauf sind. Also bis nächsten Sonntag muss das durch sein.

  • Ohne Anreiz bin ich zu faul. Das ist ganz furchtbar, ich weiß das :uups:

    Du bist nicht alleine :-,:friends:

  • Na, aber wir sind doch viel gewatschelt, Squirrel !

    ja, mit Dir:friends: - aber wenn ich alleine bin :pale:

  • Squirrel Ich bin dein Anreiz! :love::totlach:

    und was für einer :kiss:

    passt aber wohl nicht ums Handgelenk... :-k Ooooder? :scratch: (Kopfkino :totlach:)


    Ich bin müde.... aber will LESEN!!! :lechz:

    Bin noch nicht in der Lage mehr zu schreiben. Trinke noch Kaffee :sleep:

    :study: Das Volk der Bäume - Hanya Yanagihara

    :montag: Monsterjäger (Eisraben-Chroniken 2) - Richard Schwartz

    :musik: Die Zauberer: Die erste Schlacht - Michael Peinkofer

  • passt aber wohl nicht ums Handgelenk... :-k Ooooder? :scratch: (Kopfkino :totlach: )

    Uoh, jetzt hast Du auch meine Vorstellungskraft in Gang gesetzt. :totlach:

    :study: Laurie R. King: The language of bees

    :study: Hermann Parzinger: Die Kinder des Prometheus


    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

  • passt aber wohl nicht ums Handgelenk... :-k Ooooder? :scratch: (Kopfkino :totlach: )

    Uoh, jetzt hast Du auch meine Vorstellungskraft in Gang gesetzt. :totlach:

    Komm lass uns Popcorn machen :totlach:

    :study: Das Volk der Bäume - Hanya Yanagihara

    :montag: Monsterjäger (Eisraben-Chroniken 2) - Richard Schwartz

    :musik: Die Zauberer: Die erste Schlacht - Michael Peinkofer

  • Komm lass uns Popcorn machen :totlach:

    Jaaaaa :loool: und wo bleibt die Eisfee...?

    :study: Laurie R. King: The language of bees

    :study: Hermann Parzinger: Die Kinder des Prometheus


    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

  • Komm lass uns Popcorn machen :totlach:

    Jaaaaa :loool: und wo bleibt die Eisfee...?

    Die kommt immer kurz bevor der Film anfängt^^

    :study: Das Volk der Bäume - Hanya Yanagihara

    :montag: Monsterjäger (Eisraben-Chroniken 2) - Richard Schwartz

    :musik: Die Zauberer: Die erste Schlacht - Michael Peinkofer

  • Die kommt immer kurz bevor der Film anfängt^^

    Nachdem mein Kopfkino schon angelaufen ist, habe ich sie wohl verpasst. Schade....:( :lol:

    :study: Laurie R. King: The language of bees

    :study: Hermann Parzinger: Die Kinder des Prometheus


    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

Anzeige