Die Anonymen Bücher-Süchtigen (ABS)

  • Guten Abend Ihr Lieben :winken:


    Was für Tage derzeit [-( am Dienstag habe ich mich noch über den Schnee beschwert, gestern Mittag war er schon wieder fast weg. Heute war so ein Tag, wo ich mal wieder nicht genau wusste zieht man nun seine Weste aus oder lässt man sie doch an. Auf der einen Seite warm, auf der anderen Seite zog es dann doch hier und da wieder ganz schön. Dabei bin ich doch so froh endlich den Husten so weit wieder los zu sein. Ausserdem habe ich mir gestern eine richtig faulen Tag gemacht und konnte so ein Buch aus der Katagorie "Wer liest denn so was?" gemütlich auf dem Sofa lesen. Endlich habe ich meinen gewohnten Lesefluß wieder, das war im Februar bald nicht mehr auszuhalten :evil::evil::evil: wenn man sich so gar nicht richtig auf das lesen konzentrieren kann und tausend andere Dinge einen im Kopf schwirren.

    dann ist Buchmesse Vielleicht kann man sich ja auf einen Kaffee treffen

    Na, ich hoffe wir treffen und nicht nur auf einen Kaffee, sondern Abend im Pinguin zum klönen.

    Da habe ich doch gestern tatsächlich meinen neunjährigen Forumsgeburtstag verpasst

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich :friends: und auf viele weitere tolle Jahre hier :anstossen:

    Habe fürchterliche Kopfschmerzen und könnte direkt auf meinem Schreibtisch einschlafen.

    Gute Besserung dir :friends:

    Dich auf "Die Fotografin" stürzen

    Okay, ich habe das Buch gestern als TB erstanden :uups: Ich nehme hiermit deine Worte zu Herzen und werde Kai Meyer "Das Buch von Eden" beiseite legen und "Die Fotogrfin" anfangen.
    Kai Meyer habe ich auf dem Reader das kann ich dann nächste Woche im Zug weiter lesen :-,

    Sobald wir lernen, uns selbst zu vertrauen, fangen wir an zu leben. ( Johann Wolfgang Goethe )


    Jede Begegnung , die unsere Seele berührt hinterlässt eine Spur die nie ganz verweht. ( Lore-Lillian Boden )

  • Mal dich schnell anschubsen muss :ergeben: Da gibt es kein langes Überlegen mehr, alles liegenlassen und sofort mit lesen beginnen :study: Du wirst uns noch dankbar sein, für das schubsen :wink:

    Haha. Na den Fitzek les ich jetzt auf jeden Fall erst noch zuende, der ist nämlich auch recht spannend, finde ich. Die anderen Bücher les ich eh nur so zwischendrin nach Lust und Laune. Aber ich kann ja mit der Fotografin anfangen wenn ich den Fitzek durch habe. (Was allerspätestens morgen der Fall sein sollte. Vorausgesetzt Töchterchen lässt mich weiterlesen und versucht mir nicht wieder das Buch zu klauen. :lol: )

  • Und jetzt reise ich wieder durch eine Briefmarkensammlung um die Welt.

    Ui, das klingt interessant. Leider etwas happig und in der Bibliothek nicht vorhanden. :-?


    @topic:
    Den Daldossi hab ich jetzt endlich durch. :pray: Das Ende war jetzt auch nicht wirklich besser als der Rest. :scratch: Gab nur 2 Sterne :bewertung1von5::bewertung1von5: . :roll: Und da mir meine Schulkollegin meine Bücher schon wieder nicht mitgebracht hat, weiß ich jetzt nicht, was ich lesen soll. :cry: Wahrscheinlich irgendwas aktuelles, nach den Osterferien fangen wir wahrscheinlich an, die Buchhandlung für die Prüfung zu bestücken... Aber was? ?( Vielleicht les ich mein Nordkorea Buch. :-k Das kann man vielleicht eher so kapitelweise lesen...

    "If you have never said "Excuse me" to a parking meter or bashed your shins on a fireplug, you are probably wasting too much valuable reading time."
    (Sherri Chasin Calvo)


    “I am not eccentric. It's just that I am more alive than most people. I am an unpopular electric eel set in a pond of catfish.” (Edith Sitwell)


    Alles rundum LGBT+ Bücher gibt's auf Scattered Thoughts and Rogue Words

  • Ui, das klingt interessant. Leider etwas happig und in der Bibliothek nicht vorhanden. :-?
    @topic:
    Den Daldossi hab ich jetzt endlich durch. :pray: Das Ende war jetzt auch nicht wirklich besser als der Rest. :scratch: Gab nur 2 Sterne :bewertung1von5::bewertung1von5: . :roll: Und da mir meine Schulkollegin meine Bücher schon wieder nicht mitgebracht hat, weiß ich jetzt nicht, was ich lesen soll. :cry: Wahrscheinlich irgendwas aktuelles, nach den Osterferien fangen wir wahrscheinlich an, die Buchhandlung für die Prüfung zu bestücken... Aber was? ?( Vielleicht les ich mein Nordkorea Buch. :-k Das kann man vielleicht eher so kapitelweise lesen...

    Du hättest meinen Elsberg noch :-,

    aktuell am :study: :

    Mirko Jelusich - Cromwell

    SuB: 3156 (gestartet mit: 3052)

    gelesene/gehörte Bücher 2018: 39 ( :study: 31 / :musik: 8 / :thumbdown: 0 - 12.984 Seiten / 77h 32min)

  • Du hättest meinen Elsberg noch :-,

    Der ist aber jetzt auch nicht so wahnsinnig aktuell. :wink:

    "If you have never said "Excuse me" to a parking meter or bashed your shins on a fireplug, you are probably wasting too much valuable reading time."
    (Sherri Chasin Calvo)


    “I am not eccentric. It's just that I am more alive than most people. I am an unpopular electric eel set in a pond of catfish.” (Edith Sitwell)


    Alles rundum LGBT+ Bücher gibt's auf Scattered Thoughts and Rogue Words

  • Bücher von William Boyd könnten von mir aus Nackenbeißer-Cover haben, ich würde sie trotzdem lesen, denn der Mann erzählt einfach großartig.

    Irgendwie hab ich jetzt ein Kopfkino. @Marie in der Buchhandlung, einen Nackenbeißerroman in der Hand und kreischt alles vor Freude zusammen :totlach::mrgreen: Sorry O:-)

    :study: Isenhart - Holger Karsten Schmidt

    :montag: Das Kupferversprechen - Jen Williams

    :montag: Der Mond des Vergessens - Brian Lee Durfee (MLR)

    :musik: Wolkenschloss - Kerstin Gier

  • :huhu:
    Ich muss jetzt erst mal durchatmen und meine Gedanken sammeln, ich glaube ich trinke in Ruhe einen Tee ...puuh...die letzte Stunde oder 1,5 Stunden :-k hm, kein Zeitgefühl mehr, ist ja auch egal...habe ich auf der Couch verbracht und "Atemlos" , *ähäm, räusper, totlach, sammel* ...ich meine "Atemnot" von Ilsa J. Bick gelesen... WOW! :drunken::love: ich muss es Euch erzählen, ganz kurz nur:
    Was für ein Buch, unglaublich spannend, sehr einfühlsam und sehr überraschend und, mir fehlen die Worte. Ich muss es noch etwas sacken lassen... :drunken::love: Vielen Dank noch einmal an @Jasmin85 dass Du mir dieses Buch ausgeliehen hast! :kiss: Es hätte wohl noch etwas gedauert bis ich mir das Buch gekauft hätte, denn ich lese fast nur noch E-Books und greife sehr selten zu einem gebundenen Buch....Was wäre mir entgangen :shock: !


    Ich lasse das Buch noch etwas auf mich wirken, trinke erst mal einen Tee....und wünsche Euch allen einen schönen Abend! :montag::winken:

    "Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden." (Ludwig Feuerbach) :study:

  • Nabend ihr Lieben,
    Ich melde mich auch mal wieder. Die letzten Wochen ging es drunter und drüber, und die nächsten bis Ostern werden auch noch mal happig. Aber dann ist erst mal Ruhe. Hoffe ich.
    Abends bin ich meistens platt und habe nur noch Lust aufs Lesen. Dann fällt mir, aber nach wenigen Seiten die Augen zu.
    Chefin hat mich Montags und Dienstags zum Überstundenabbau gezwungen. An den freien Tagen habe ich dann den Blog auf eigenen Webspace gezogen und ansonsten geruht.

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:


    Im Lesesessel

    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)


    Mein Buchblog: Wörterkatze
    aktueller Beitrag:



    2018: 8/2.247 SuB: 2.229 (B/E/H:1.834/370/25)

  • Nabend ihr Lieben,
    Ich melde mich auch mal wieder.

    schön, Dich mal wieder zu lesen :friends:


    Ich war heut Abend auf einer netten Veranstaltung mit dem Titel "Genuss pur - Bücher und Schokolade" :drunken: Zwei Angestellte unserer Stadtbücherei haben ein paar ihrer Favoriten vorgestellt (die dritte war leider Grippe-krank) und das Ganze fand in unserer Chocolaterie hier in der Stadt statt und es gab zwischendrin verschiedenste Leckereien zu probieren :lechz: der dunklen Schokolade mit Salz, Chili und Lemon konnte ich nicht widerstehen, da kam eine Tafel mit nach Hause :uups:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Tom Michell - Der Pinguin meines Lebens
    :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

    :study: Yuval Noah Harari - Homo Deus (Bücherwürmer-Langzeitprojekt)

  • @Bücherhuhn Ich meine das mit den Graupen genau so, wie @Jessy1963 es beschrieben hat. Keine Ahnung, wo ich das her habe.


    @maiglöckchen Das hoffe ich auch.


    So, da ich noch auf eine Nachricht warte, werde ich jetzt noch ein bisschen in "Tulpengold" von Eva Völler schmökern. Endlich mal wieder ein historischer Roman, der mir sehr gut gefällt :love:

    1. (Ø)

      Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Ehrenwirth)


    Das Unmögliche ist eine Möglichkeit, die du nur noch nicht erkannt hast.
    -Matt Haig, Ein Junge namens Weihnacht


    :study: So many books. So little time. :study:

  • So, ich hab mich entschieden und werd jetzt mal ausnahmsweise ein Sachbuch lesen. Hab in der Arbeit den Prolog gelesen, der war schon mal so interessant, dass ich das Buch haben wollte.

    "If you have never said "Excuse me" to a parking meter or bashed your shins on a fireplug, you are probably wasting too much valuable reading time."
    (Sherri Chasin Calvo)


    “I am not eccentric. It's just that I am more alive than most people. I am an unpopular electric eel set in a pond of catfish.” (Edith Sitwell)


    Alles rundum LGBT+ Bücher gibt's auf Scattered Thoughts and Rogue Words

  • Lesestatistik - Februar:


    Titel: 96 verschiedene Buchtitel wurden im Februar gelesen und waren in der Liste der 50 aktuell gelesenen Bücher mindestens einmal vertreten.


    20: Letzter Tanz
    19: Das Geisterhaus
    18: Sleeping Beauties
    17: Hangman - Das Spiel des Mörders
    16: Berühre mich. Nicht.
    15: Was vom Tage übrig blieb
    14: Konklave
    13: Der Report der Magd
    12: Und es schmilzt
    11: Mr. Mercedes
    10: Die Töchter der Tuchvilla
    9: Rotkäppchen und der Hipster-Wolf
    8: Das Lied der Krähen
    7: Animant Crumbs Staubchronik
    6: Origin
    5: Tyll
    4: Blutzeuge


    Bronze: "Scythe - Die Hüter des Todes (Neal Shusterman)" (187,9 Punkte)
    Silber: "Wolkenschloss (Kerstin Gier)" (192,4 Punkte)
    Gold: "Flugangst 7A (Sebastian Fitzek)" (199,9 Punkten)

    :study: Das Leben nehmen - Suizid in der Moderne (Thomas Macho) 201 / 531 Seiten

    :study: Winterhimmel (Christina McKay) 11 / 206 Seiten


    SUB: 605

  • Heute ist der Tag der Fleischbällchen, der Panik-Tag und Barbies Geburtstag. Außerdem der Finde-dich-damit-ab-Tag. :lol:


    Nur noch diesen Tag arbeiten, dann geht es morgen nach Leipzig. Die Sachen sind gepackt. Ich überlege nur noch, welches Buch ich zum Lesen einpacke.

  • schön, Dich mal wieder zu lesen :friends:
    Ich war heut Abend auf einer netten Veranstaltung mit dem Titel "Genuss pur - Bücher und Schokolade" :drunken: Zwei Angestellte unserer Stadtbücherei haben ein paar ihrer Favoriten vorgestellt (die dritte war leider Grippe-krank) und das Ganze fand in unserer Chocolaterie hier in der Stadt statt und es gab zwischendrin verschiedenste Leckereien zu probieren :lechz: der dunklen Schokolade mit Salz, Chili und Lemon konnte ich nicht widerstehen, da kam eine Tafel mit nach Hause :uups:

    Wie toll ist denn bitte sowas? :love:

    :study: Isenhart - Holger Karsten Schmidt

    :montag: Das Kupferversprechen - Jen Williams

    :montag: Der Mond des Vergessens - Brian Lee Durfee (MLR)

    :musik: Wolkenschloss - Kerstin Gier

  • der Finde-dich-damit-ab-Tag

    Als wäre der nicht jeden Tag ... 8-[


    Eigentlich hatte ich heute andere Pläne ... aber weil Gutergatte dringend zum Arzt muss, die Heizung immer noch kaputt ist und der Monteur sich für heute morgen angesagt hat, finde ich mich damit ab, zuhause zu bleiben und zu warten. Vielleicht kann diese Dame mir die blöde Warterei versüßen:

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)

Anzeige