104. Lesenacht am Samstag, den 5. Januar/ 2013

  • So, meine Journalistin ist in ihrem gottverlassenen Ort angekommen und hat erste Begegnungen mit den Einheimischen, ich warte darauf, dass sie dort den Mann fürs Leben trifft. Irgendwann muss das ja kommen :loool:

    Viele Grüße
    tilla


    :study: Ich lese zur Zeit: "Alles gut auf der Insel" Elina Halttunen
    :study: gelesen in 2013___5 ebooks/Bücher

  • So Mädels,
    die hexenangeschossene Ruine legt sich mal ab.
    Da denke ich mal dran, da fangen die Biester an, mich zu pisacken und zur Kategorie der Alten zu degradieren.
    Ich wünsche euch noch superviel Spaß und gute Bücher!

    Ach mensch, ich wünsche dir gute Besserung!!!! :friends:


    Wie immer in Lesenächten komme ich nicht viel zum lesen. :geek: Das das Internet aber auch immer so ablenken muss... :wink:


    Aber ein paar Seiten habe ich dann doch wieder geschafft und mir gefällt dieser etwas blumige Schreibstil. Jules habe ich ins Herz geschlossen. Generell gibt es bisher noch keinen der Hauptpersonen, welche mir nicht gefällt. Die "Love-Story" ist bisher echt niedlich und (noch?) nicht zu schnulzig für mich.
    Kate gefällt mir übrings auch sehr gut - eine ruhige Person, die viel Kaffee trinkt und sich in Büchern und Museen verliert...kommt mir doch irgendwie bekannt vor. 8)


    Der Schreibstil ist locker flockig und die Geschichte ansich ist echt spannend gemacht.


    Nachdem ich mir nun den Sherry eingegossen habe, werde ich mich wieder in meinen Sessel begeben und weiter lesen.

  • Wow, gerade mal 10 eBook-Seiten gelesen und schon Gänsehautfeeling :lechz:
    Typ fährt auf ner verlassenen dunklen Strasse und sieht "etwas" ... weicht aus und fährt gegen nen Baum... steigt aus, weil er denkt es ist ein Kind gewesen, nix zu sehen, will wieder einsteigen...wieder eine Gestalt... er läuft ihr hinterher, durch den Wald und ...... :shock: mehr wird nicht verraten :P


    Klingt ja wirklich "irre". Schreibst du eine Rezension wenn du durch bist?
    Hat ja bisher noch niemand getan und es klingt ganz gut :)



    Bei mir verabschieden sich gerade Gus und Woody Dewar vom Präsidenten.

  • Klingt ja wirklich "irre". Schreibst du eine Rezension wenn du durch bist?

    Kommt immer auf meine Zeit und Muße an... Meistens schon.

    "Ein gutes Buch ist wie ein erholsamer Kurztrip aus dem Alltag."
    »Verlass das Haus nie ohne ein Buch.« Edward Gorey
    "Zu Hause ist da, wo deine Bücher sind" SILBER - Kerstin Gier

  • Wow, gerade mal 10 eBook-Seiten gelesen und schon Gänsehautfeeling :lechz:
    Typ fährt auf ner verlassenen dunklen Strasse und sieht "etwas" ... weicht aus und fährt gegen nen Baum... steigt aus, weil er denkt es ist ein Kind gewesen, nix zu sehen, will wieder einsteigen...wieder eine Gestalt... er läuft ihr hinterher, durch den Wald und ...... :shock: mehr wird nicht verraten :P

    Hört sich an, als wäre es was für mich. :lechz:

  • Ach ja - es ist wie immer in der Lesenacht: ich komm irgendwie nicht richtig zum Lesen.


    Ich hab jetzt grad mal 40 Seiten geschafft. Der Anfang ist aber vielversprechend. Es gibt 3 Handlungsstränge, die (das entnehme ich dem Klappentext) alle irgendwann zusammenführen werden. Ein bisschen verwirrend ist es noch, aber ist ja auch ein Krimi und ich bin erst ganz am Anfang. Vor allem interessiert mich, was bei Annie und ihrem Sohn Sam vorgefallen ist, bevor sie zur "Geisterinsel" gefahren sind. (Einen Verdacht hab ich ja schon...) Und natürlich sind die Rückblenden in die Vergangenheit der Insel sehr spannend.
    Mal sehen, wie viele Seiten ich heute noch schaffen werde.

    Gelesen in 2020: 7 - Gehört in 2020: 9 - SUB: 437


    "Wenn der Schnee fällt und die weißen Winde wehen, stirbt der einsame Wolf, doch das Rudel überlebt." Ned Stark

  • Hört sich an, als wäre es was für mich. :lechz:

    Ist gerade auf meine WL gewandert! Hört sich super an!

    :study: Ein Tag ohne ein Buch, ist ein schlechter Tag! :study:


    Gelesene Bücher 2015: 176
    Gelesene Bücher 2016: 165
    Gelesene Bücher 2017: 165
    Gelesene Bücher 2018: 151

    Gelesene Bücher 2019: 17

  • So, ich habe es geschafft. Das Buch ist zu Ende. Und ich stehe total unter Strom. Ich finde es einfach immer wieder faszinierend,auf welche Art und Weise sich Handlungsstränge zusammenführen lassen. Ein wirklich gute,sehr gutes Buch dass ich nur empfehlen kann. :thumleft:
    Ich bin allerdings nicht ganz hundertprozentig mit dem Ende zufrieden. Aber darüber lässt sich hinwegsehen.
    Von mir gibt es auf jeden Fall :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb: (den halben Stern Abzug eben wegen dem Ende).


    Jetzt mache ich eine kurze Pause und fange dann mit "Der Hobbit" an. Ich glaube dazu muss ich keine Kurzbeschreibung anhängen,das dürfte ja eigentlich jedem klar sein.^^

  • Kommt immer auf meine Zeit und Muße an... Meistens schon.


    Ich würde mich auch über eine Rezi freuen, bin auch kurz davor das Buch auf meine WL zu setzten :P

    Bücher müssen schwer sein, weil sie eine Welt in sich tragen.

  • Würde mich freuen. Muss ja kein Roman werden...

    Hab gerade das Fazit dieser Rezi gelesen und bin noch mehr gespannt .


    Und hier gibts ne Leseprobe der ersten 22 Seiten :thumleft: : http://www.festa-verlag.de/irre-seelen.html

    "Ein gutes Buch ist wie ein erholsamer Kurztrip aus dem Alltag."
    »Verlass das Haus nie ohne ein Buch.« Edward Gorey
    "Zu Hause ist da, wo deine Bücher sind" SILBER - Kerstin Gier

  • Blanche hat inzwischen einen Keil zwischen ihren Sohn und ihre Schwiegertochter getrieben. Louis driftet immer mehr ins Religiöse ab und macht einen auf Elisabeth von Thüringen: Krankenpflege etc. O:-)
    Die Entfremdung der Eheleute ist allerdings dem Ziel, einen Thronfolger zu kreieren, ziemlich kontraproduktiv. Marguerite ist nach 3 Ehejahren immer noch nicht schwanger.


    Auch Eleanor hat noch keinen Thronerben vorzuweisen, aber ihre Ehe ist im Lot. Allerdings versuchen die Barone sich gegen Henry III aufzulehnen, auch sein Bruder Richard of Cornwall sorgt für Unruhe. Er ist sehr verärgert darüber, dass Henry seiner Schwester Eleanor Marshall erlaubt hat, eine Liebesehe mit Simon de Montfort einzugehen. Henry ist zu gutmütig für einen sattelfesten Sitz auf dem Thron.
    Ein erfolgloser Anschlag auf sein Leben hat schon stattgefunden, es bleibt abzuwarten, was noch folgt.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Hallo ihr Lieben! :winken: Obwohl ich schon wieder mal hundemüde bin, versuche ich trotzdem noch, ein bisschen bei euch mitzulesen.


    @Ruine: Gute Besserung. Bei mir hilft da immer ein Wärmekissen!
    @ Sonea: Das wird noch so richtig Zuckerguss-schnulzig, aber soooo schön! :love:
    @Floxi: Bei deinem Buch könnte ich wahrscheinlich die ganze Nacht nicht schlafen 8-[


    Ich lese auch gerade an meinem Wichtelbuch "RAUM" weiter, bin aber noch nicht sehr weit.

    Es ist zwar ein bisschen schwierig Geschrieben, da es mit dem Wortschatz von Jack, einem 5. Jährigen Junden geschrieben ist,

    Das finde ich auch! Ich habe wirklich Probleme beim Lesen und ständig bleibe ich irgendwie stecken. Diese Sätze wir "Ich gehe zu Regal" , "steige auf Schaukelstuhl", "sitze auf Bett" usw. irritieren mich im Moment noch total. :-?

    aber wenn man sich ein bisschen dran gewöhnt hat, dann geht das auch und man findet sich leicht zurecht.

    Na gut, ich hoffe mal darauf.... :-,

  • Meine Tochter ist gerade weinend aufgewacht und wollte sich gar nicht beruhigen lassen. Sie bekommt nämlich gerade den nächsten Schwung Zähnchen. Jetzt liegt sie wieder im Bett und ist noch ruhig. Ich hoffe, dass sie wieder einschlafen kann. Jetzt habe ich seit fast einer Stunde nicht mehr gelesen und weiß auch nicht wirklich, ob ich noch Lust habe :( Ich werde es mal versuchen und hoffe, dass die Kleine nicht nochmal wach wird. Ich fange fast immer mit an zu weinen :cry::D

  • Hab gerade das Fazit dieser Rezi gelesen und bin noch mehr gespannt .


    Und hier gibts ne Leseprobe der ersten 22 Seiten :thumleft: : http://www.festa-verlag.de/irre-seelen.html




    Vielen Dank für den Hinweis. Da werde ich nachher bestimmt noch mal kurz rein schauen.
    Ich wusste übrigens nicht, dass wir den Verlag um sein Geld bringen wenn wir über Amazon bestellen o.O (Habe ich der Rezension entnommen.

  • Besser spät als nie steige ich auch noch für ein Stündchen mit ein und lese wie geplant "Die Bestimmung" weiter. Die Hälfte habe ich diese Woche schon geschafft, vielleicht kann ich es ja noch beenden :bounce:


    Ich hoffe ihr habt tolles Lesefutter und mögen eure Seiten fesselnd sein :drunken:

    :study: Die amerikanische Nacht (M.Pesshl)
    :bewertung1von5: Bücher/Seiten 2020: 25/9.679 || SUB 235 O:-) (Start:251)

    -

    "Bücher sind Wahrheiten inmitten von Lügen." / S.King
    "Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen." / Muppet Show
    "Why do most people fail to give each other the fairy tale?" / M.Quick

  • Habe mir auch ein extra spannendes Buch rausgesucht....es wird eine LANGE Nacht....


    Hui, das klingt ja echt spannend bei Dir :wink: Viel Spaß damit..



    So, mir ist auch aufgefallen, dass ich vorhin den Inhalt nicht wiedergegeben habe. Ich denke, dass viele die Edelstein-Reihe schon gelesen haben. Für alle anderen:


    Rubinrot ist der erste Teil der Zeitreiseliebesromanreihe von Kerstin Gier. Es geht um die sechzehnjährige Britin Gwendolyn, die schon seit Jahren Geister sehen kann und seit kurzem entdeckt hat, dass sie ein Zeitreisegen in sich trägt, das eigentlich ihre Cousine Charlotte tragen sollte. So haben es zumindest alle aus ihrer Familie erwartet. Charlotte wurde jahrelang darauf vorbereitet mit speziellem Unterricht z.B. Fechten, Geschichte und Sprachkursen. Nun trifft es plötzlich Gwendolyn. Und ehe sie sich versieht, befindet sie sich bereits mit einem anderen jungen Zeitreisenden, Gideon, in ferner Vergangenheit und versucht die Rätsel eines Geheimbundes zu lösen.


    Bis jetzt ist es unheimlich schön und interessant geschrieben. Ich hatte erst ziemlich lange gezögert, ob diese Reihe etwas für mich sein könnte, weil ich mich nciht so für historische Romane begeistern kann. Aber hier ist es ja in Form kurzweiliger Abstecher in die Vergangenheit gemeint und das liest sich wiederum wunderbar..

  • Ich habe das Buch gerade ausgelesen und ... meine Herren. Ich sitz hier, bin total überwältigt und muss mich erstmal sammeln. Danach werde ich hier alles aktualisieren und später ein neues Buch anfangen. Mal sehen, ob es das geplante wird oder ein anderes. :-k


    ~ Was mich im Alltag auffängt, ist die Möglichkeit, mich einfach mal fallen lassen zu können. ~

  • :huhu:
    ich bin auch mal wieder mit dabei. Steige zwar erst spät ein und werde auch nicht so lange dabei sein aber das wird euch ja hoffentlich nicht stören :wink:


    Ich lese momentan Das Lied von Eis und Feuer Band 10.


    Kurzbeschreibung (amazon): Als Spoiler, da die eventuell ein Spoiler für diejenigen ist, welche erst mit Band 1 oder so angefangen haben

    "But you know, happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light." (J.K.Rowling - Harry Potter)


    "One must always be careful of books, and what is inside them, for words have the power to change us" (C.Clare - Clockwork Angel)


    Mein Kreativblog

  • Ich habe das Buch gerade ausgelesen und ... meine Herren. Ich sitz hier, bin total überwältigt und muss mich erstmal sammeln. Danach werde ich hier alles aktualisieren und später ein neues Buch anfangen. Mal sehen, ob es das geplante wird oder ein anderes. :-k

    Lässt Du uns eine Rezension angedeihen?

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998