Welche Bücher wünscht ihr euch zu Weihnachten?

Anzeige

  • Huhu,


    ich wollte euch mal beruhigen. Bin Weihnachten doch nicht ohne Buchgeschenk rausgekommen :lol:


    Ich habe von meiner Tante den 2. Teil der Reckless-Reihe von Cornelia Funke bekommen. Damit hatte ich auch so gar nicht gerechnet, da ich mir ja keine gewünscht hatte :D



    Und wie sieht es bei euch aus? Wunschliste abgearbeitet?

  • Ich habe ein paar tolle Bücher bekommen:


    "Cinderella Undercover" von Gabriella Engelmann
    "Rot wie das Meer" von Maggie Stiefvater
    "Flammen über Arcadion' von Bernd Peplies
    "Ewiglich die Hoffnung" von Brodi Ashton


    Außerdem Büchergutschein für 90€, mit Nikolausgeschenk zusammengerechnet kann ich mir Bücher für 110 Euro kaufen :lechz:

  • Unerwartete Geschenke, sind doch immer die besten (zumindest wenn man sie sich heimlich doch gewünscht hat :wink: ).


    Bei mir gab es zwei Bücher von der Wunschliste und dazu noch Qudditch im Wandel der Zeiten. :santa:
    Die fett Markierten, langen unter dem Weihnachtsbaum:

    Das war's dann aber auch insgesamt an Geschenken von der Wunschliste. Manchmal frage ich mich, warum sie überhaupt nach einer fragen, wenn sie mir dann doch schenken, was immer sie wollen. :totlach:

  • Ich glaube manchmal, das man nicht immer Bücher geschenkt bekommt, weil das den Leuten irgendwie "blöd" vorkommt, immer nur Bücher zu schenken. MIR MACHT DAS NICHTS AUS!!!
    Ich habe zwei erotische Romane von meinem Mann zu Weihnachten bekommen und sonst keins 8-[ (Ich wurde aber sonst wirklich gut und reichlich beschenkt :lechz: ) Aber Buchgeschenken sind doch immer wieder etwas Tolles oder nicht? :-,

    Hunde sind wie Bücher, man muss nur in ihnen lesen können, dann kann man viel lernen.


    [align=center]Oliver Jobes

  • Ich glaube manchmal, das man nicht immer Bücher geschenkt bekommt, weil das den Leuten irgendwie "blöd" vorkommt, immer nur Bücher zu schenken. MIR MACHT DAS NICHTS AUS!!!
    Ich habe zwei erotische Romane von meinem Mann zu Weihnachten bekommen und sonst keins 8-[ (Ich wurde aber sonst wirklich gut und reichlich beschenkt :lechz: ) Aber Buchgeschenken sind doch immer wieder etwas Tolles oder nicht? :-,

    Ja, das war auch das Argument meiner Oma: "Das ist doch langweilig." :lol: Aber ich würde doch nciht soviele Bücher auf die Wunschliste setzen, wenn ich sie nicht auch alle gerne haben möchte. Naja, über meine anderen Geschenke habe ich mich auch gefreut. :santa:

Anzeige