Welche Bücher wünscht ihr euch zu Weihnachten?

Anzeige

  • Auch bei mir wird man auf der Weihnachts-Wunschliste den Narnia-Schuber finden :wink:


    Außerdem:
    Andrea Michaelis - Solange die Nachtigall singt
    Koushun Takami - Battle Royale
    Sabrina Qunaj - Elfenmagie
    Peter James - Nur dein Leben
    Maggie Stiefvater - Rot wie das Meer

    Eowyn Ivey - Das Schneemädchen
    Gesa Schwartz - Grim. Das Siegel des Feuers
    Aimee Carter - Die unsterbliche Braut
    C.C. Hunter - Shadow Falls Camp. Erwacht im Morgengrauen

  • Zu Weihnachten vervollständige ich meine Warrior Cats Reihe. :-)
    Demnach wünsche ich mir:
    Erin Hunter - Warrior Cats
    Band III-II : Die Macht der Drei: Fluss der Finsternis
    Special Adventure: Das Schicksal des Wolkenclans
    Special Adventure: Feuersterns Mission

    Gelesen 2015:
    Januar - 9
    Februar - 10
    März - 8




    "If you can dream it, you can do it." - Walt Disney

  • Ich gebe immer meine Wunschliste vom BücherTreff oder von Amazon weiter. Da ich immer neue Bücher entdecke, die ich habe möchte, oder aber nicht warten möchte bis Weihnachten und sie mir dann selber kaufe, werden diese Listen immer neu überarbeitet. Meine Mutter hat mir ab den 1.12 ein Buchkaufverbot aufgelegt :wink: , habe nämlich letztes Jahr mir viele neue Bücher gekauft, welche sie mir eigentlich schenken wollte.

  • Zitat

    Diese Ausgabe ist wirklich ein Schmuckstück und ich bin stolz, dieses Exemplar zu besitzen. :love: Doch ich wollte damals diesen Preis auch keinem Familienmitglied zumuten......außer meinem Mann :lol: , der mir diesen großen Wunsch dann zu Weihnachten erfüllte.


    Das glaube ich... grade bei Herr der Ringe möchte man ja auch eine schöne Ausgabe besitzen. Zumal die Taschenbücher, die auf deutsch erschienen sind, ja wirklich hässlich sind und auch nicht viel günstiger. Schade: Auch meinem Freund mag ich den Preis nicht zumuten. Aber vielleicht schenke ich es mir irgendwann selbst :-,

    Gelesen 2014: 23

    Seiten 2014: 12161
    SUB Anfang 2014 / Aktuell: 129 / 139

  • Die 330 Bücher von meiner Wunschliste natürlich :totlach:
    Wenn ich mich für eins entscheiden müsste, wäre das eins, das ich mir eher dann doch nicht selbst kaufen würde, weil ich schon eine andere Ausgabe davon besitze, diese aber unbedingt haben möchte.

    Gelesen in 2022: 8 - Gehört in 2022: 7 - SUB: 531


    "Wenn der Schnee fällt und die weißen Winde wehen, stirbt der einsame Wolf, doch das Rudel überlebt." Ned Stark

  • Viele, viele Bücher :loool: :santa:


    Da ich gerade "Saphirblau" von Kerstin Gier gelesen habe wünsche ich mir jetzt ganz dringend:
    Smaragdgrün - Kerstin Gier
    und weil es so teuer und ein Fachbuch ist, ich es interessehalber aber schon seit der Buchmesse haben möchte:
    Human factors - Badke-Schaub, Hofinger, Lauche

    2017: 49/87; 2016: 43/92; 2015: 33/84; 2014: 36/56; 2013: 52/37; 2012: 52/39

  • Bei mir sind es gar nicht so viele Bücher aber ansonsten schliesse ich mich dieser Aussage (und sogar dem Autor :wink: ) an:

    Wenn ich mich für eins entscheiden müsste, wäre das eins, das ich mir eher dann doch nicht selbst kaufen würde, weil ich schon eine andere Ausgabe davon besitze, diese aber unbedingt haben möchte.

    "Die wahrhaft menschliche Qualität besteht nicht aus Intelligenz sondern aus Phantasie."
    Terry Pratchett

    "The person, be it gentleman or lady, who has not pleasure in a good novel, must be intolerably stupid."
    Jane Austen


    :study:

    Wilhelm Genazino - Ein Regenschirm für diesen Tag

    Patrick Esume - Believe the hype

    Umberto Eco - Die Geschichte der legendären Länder und Städte


    :bewertung1von5: 2022: 4 :bewertung1von5:

  • Am Liebsten bekomme ich Gutscheine geschenkt, dann kann ich mir aussuchen was ich gerade haben möchte.
    Da ich eine riesige Liste von Büchern habe, die ich noch lesen möchte, habe ich auch gar keine Schwierigkeiten irgendwas auszusuchen.
    Ich will sie alle :loool: Auch wenn nicht alle sofort :-,

    2022: Bücher: 92/Seiten: 40 261
    2021: Bücher: 205/Seiten: 93 417
    ------------------------------

    „Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz“

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Ludwig, Stephan - Zorn-Opferlamm

  • dieses Jahr werde ich wohl keine Bücher bekommen. Jedenfalls keine gewünschten.


    Ursprünglich war geplant mir zu wünschen


    Rot wie das Meer - Maggie Stiefvater
    Plötzlich Fee Das Geheimnis von Nimmernie - Julie Kagawa
    und ein drittest wo ich aber schon gar nicht mehr ganz genau weiß welches.


    Die genannten hab ich jetzt schon.


    Reintheoretisch würde ich mir jetzt noch wünschen, wenn ich Bücher bekommen würde:


    Josephine Angelini - Göttlich verdammt
    Josephine Angelini - Göttlich verloren
    und Lauren Kate - Engelsflammen

  • Ich möchte zu Weihnachten weder Bücher noch Gutscheine. Meine Bücher kaufe ich selbst egal wie teuer eine Ausgabe ist. Ich hab auch einige Hobbys die kostspieliger sind als das lesen, ich spare derzeit für eine neue Kamera :wink: und Objektive brauche ich ja auch.
    Ich freue mich allerdings auch nicht so besonders wenn ich Bücher geschenkt bekomme, meistens bekomme ich Bücher geschenkt ohne das nach der Wunschliste gefragt wird, nach dem Motto das Buch liest jeder also kriegt sie´s. Meistens verschenke ich sie dann weiter und verscherbel sie bei Rebuy #-o

  • Ich wünsche mir zu Weihnachten Gutscheine, da ich in der Familie die einzige Leseratte bin bzw. meine Familie völlig den Überblick verloren hat :wink: Da ich ja so viel Querbeet lese. Heute Thriller, morgen Dystopie, dann wieder Liebe. Ausserdem gehe ich doch so gerne in meine Buchhandlung des Vertrauens einkaufen. Oh so viele Bücher :lechz: der Geruch :lechz: ich könnte da Stunden verbringen :pale:

    Sobald wir lernen, uns selbst zu vertrauen, fangen wir an zu leben. ( Johann Wolfgang Goethe )


    Jede Begegnung , die unsere Seele berührt hinterlässt eine Spur die nie ganz verweht. ( Lore-Lillian Boden )

  • Ich wünsche mir den Schuber von der Edelsteitriologie (will sie alle nochmal vor dem Film deuchlesen)
    Und sonst lass ich mich mal noch überraschen ... (habe mir noch nicht soo viel Gedanke gemacht, da ich so viele Buchwünsche habe, dass ich mir da überhaupt keine Sorgen machen muss, dass ich keinen Wunsch habe ... :-) )

    „Wie wenig du gelesen hast, wie wenig du kennst - aber vom Zufall des Gelesenen hängt es ab, was du bist.“
    Elias Canetti



    mein Profil auf LOVELYBOOKS.de

  • Also ich wünsche mir prinzipiell auch alle Bücher von meiner Büchertreff-Wunschliste. Ich habe allerdings meinem Freund genau gesagt, welche Bücher ich am allerliebsten hätte und welche ich noch nicht sooo unbedingt jetzt haben muss. Er koordiniert dann in der Familie,wer mir was schenkt :loool: Das hat bis jetzt immer ganz gut geklappt.
    Akllerdings scheint meine Familie nach Abwechslung zu schreien "Wir schenken dir immer nur Bücher oder Disney-Filme, hast du nicht mal andere Wünsche?"
    Ich versteh das ehrlich gesagt nicht... :scratch: Wo ist der Sinn einen Wunschzettel zu schreiben,wenn daran rumgemäkelt wird?! Habe schon etwas "Sorge", dass ich jetzt irgendwas bekomme, womit ich nichts anfangen kann 8-[ :uups:

    Ein Buch, wenn es so zugeklappt daliegt, ist ein gebundenes, schlafendes, harmloses Tierchen, welches keinem was zuleide tut. Wer es nicht aufweckt, den gähnt es nicht an. Wer ihm die Nase nicht gerade zwischen die Kiefer steckt, den beißt es nicht. :study:
    Wilhelm Busch

  • Marie 'ist schuld' an diesem Wunsch


    Immer wieder gerne. :wink:


    Ich darf mir keine Bücher wünschen. Mein Sohn 2 sagte vor ein paar Jahren: "Ich würde einer Floristin ja auch keinen Blumenstrauß schenken." :(


    Aber ich bekomme von irgendjemandem immer einen Gutschein. Meistens ausgestellt am 24.12.

    Bücher sind auch Lebensmittel (Martin Walser)


    Wenn du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen. (Cicero)



  • Ich wünsche mir heuer gar keine Bücher :) Ich habe noch einige Taschenbücher in meiner Wohnung herumliegen, die, seit ich einen ebook reader habe, darauf warten, gelesen zu werden. Und dann auch noch die vielen vielen Ebooks, die ich auch noch lesen "muss". Das reicht vollkommen für eine lange lange Zeit.
    LG Trillian

Anzeige