Susanne Hanika: Und bitte für uns Sünder

  • Buchdetails

    Titel: Und bitte für uns Sünder


    Band 2 der

    Verlag: Piper ebooks

    Bindung: E-Book

    Seitenzahl: 308

    ISBN: 9783492953979

    Termin: Dezember 2011

  • Bewertung

    3.3 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "Und bitte für uns Sünder"

    Ausgerechnet beim Kirchputz stößt die Journalistin Lisa Wild auf eine Kiste mit menschlichen Knochen. Gleich wird gemunkelt, es müssten die Gebeine des heiligen Ignaz sein, und schon bald planen der Gastwirt und der Metzger die Vermarktung der Reliquien. Bevor die Dorfbevölkerung auf dumme Gedanken kommt, nimmt Lisa den Fall lieber selbst in die Hand ? zumal der Hauptkommissar, der dummerweise zugleich ihr Freund ist, die Sache nicht sonderlich ernst nimmt. Doch dann verschwindet auf einmal der alte Ernsdorfer, der ehemalige Bürgermeister, der eigentlich viel zu gebrechlich ist, um zu verschwinden, und wenig später erhält Lisa einen Drohbrief ?
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Hallo


    AMAZON KURZBESCHREIBUNG
    Ausgerechnet beim Kirchputz stößt die Journalistin Lisa Wild auf eine
    Kiste mit menschlichen Knochen. Gleich wird gemunkelt, es müssten die
    Gebeine des heiligen Ignaz sein, und schon bald planen der Gastwirt und
    der Metzger die Vermarktung der Reliquien. Bevor die Dorfbevölkerung auf
    dumme Gedanken kommt, nimmt Lisa den Fall lieber selbst in die Hand –
    zumal der Hauptkommissar, der dummerweise zugleich ihr Freund ist, die
    Sache nicht sonderlich ernst nimmt. Doch dann verschwindet auf einmal
    der alte Ernsdorfer, der ehemalige Bürgermeister, der eigentlich viel zu
    gebrechlich ist, um zu verschwinden, und wenig später erhält Lisa einen
    Drohbrief …


    Mein Eindruck
    Dieses Buch wird als sehr Schräges angepriesen und das kann ich hiermit nur bestätigen.
    Krimifeeling kommt nie wirklich auf ( ist vermutlich so auch gewollt ), das es nur witzig sein soll ist die Hauptdarstellerin "LISA WILD" ganz einfach viel zu nervig.
    max. :bewertung1von5: :bewertung1von5:


    Wer einen Bayrischen Krimi mit Humor lesen möchte, den kann ich Andreas Föhr empfehlen. ( Der Prinzessinnenmörder )



    Gruß RG

    :study: Sabine Thiesler -- Nachtprinzessin

    :study: Jason Dark -- Großband 1

Anzeige