Dean R. Koontz - Die Nacht der Zaubertiere / Oddkins

Anzeige

  • Klappentext:
    Der uralte Kampf zwischen Gut und Böse – ein packender Fantasy-Roman
    Als Zaubertiere hat sie Vater Isaak in seiner kleinen Fabrik erschaffen: Bär, Kaninchen, Hund, Katze und Elefant, dazu bestimmt, Kinder zu erfreuen und zu trösten. Nun ist Vater Isaak tot, und sein Nachfolger muss das Erbe am gleichen Tag übernehmen, damit die Kraft des Guten wirksam bleibt. Denn im Kellergewölbe der Fabrik herrscht von alters her eine andere, böse Macht – Blechtiere, die plötzlich ihre Stunde für gekommen halten und alles daransetzen, ihr grausames Regime auf der Erde zu errichten …


    Meine Meinung:
    Wer hat als Kind nicht davon geträumt, dass seine Kuscheltiere lebendig wären? In diesem Buch wird dieser Traum Wirklichkeit. Der Klappentext verrät meiner Meinung nach schon recht viel über den Inhalt, zumindest das Wesentlichste, worum es geht: Eine Auswahl an Kuscheltieren macht sich auf den Weg, den Nachfolger für Vater Isaak zu finden, den dieser vorab bereits dazu bestimmt hat. Bevor er diese Nachricht jedoch selbst überbringen konnte, starb er und übertrug die Aufgabe Amos, der als Anführer der Gruppe den richtigen Weg finden musste. Denn es gab zwei Probleme: Zum einen hatten sie keine Ahnung, wo sie hin mussten, zum anderen saß ihnen die Zeit im Nacken, denn ihre Widersacher aus dem Kellergewölbe wollten natürlich ihren eigenen Nachfolger bestimmen, und der hat mit Sicherheit nichts Gutes im Sinn.
    Ich habe dieses Buch sehr schnell und gerne gelesen. Es gab einem ein kleines Stückchen Kindheit zurück, aber war auch spannend: schaffen sie es, schaffen sie es nicht, welche Gefahren lauern noch auf ihrem Weg? Dieses Buch ist meiner Meinung nach auch für Kinder geeignet, die schon ein bisschen Grusel und Unheimlichkeiten vertragen können.


    Ich gebe diesem Buch:
    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

  • Es ist schon einige Jahre her, dass ich das Buch gelesen habe, aber ich weiß noch das ich es auch zauberhaft fand. Eine wirklich süß ausgedachte Geschichte mit den lebendig gewordenen Kuscheltieren. Wer hat sich früher nicht gedacht, das die Tiere nachts zum Leben erwachen :lol: Von mir hat das Buch auch :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: von 5 Sternen bekommen.

    <--- The Power of books!


    :study: Viktoria E. Schwab: Vicious - Das Böse in uns

  • Meine Meinung:
    Wenn wir über “Nacht der Zaubertiere“ reden, dann sprechen wir über ein Buch, das für Kinder ab 11 Jahren geeignet ist. Dieser Hinweis nur mal vorweg, damit ihr einen ungefähren Eindruck bekommt, dass das Geschriebene harmlos dargestellt wird. Es wird gekämpft und gelitten, aber das ist nur ein kleiner Teil dessen, den wir vorfinden. Freundschaft ist ein viel größeres Thema, und jedes Mal wenn sich der Autor den “Weichbäuchen“ zuwendet, wird das sofort aufgegriffen. Die kleinen plüschigen wie auch die gemeinen Zeitgenossen sind so beschrieben, dass sich jeder ein Bild derer machen kann. Eine Hilfestellung ist auch das Cover, dort ist von jedem Lager ein Spielzeug zu sehen. Leider gibt es etwas, dass ich dem Autor vorwerfen muss und das ist, dass er immer wieder diesen süßen kleinen Plüschtieren dieselben Worte in den Mund legt. Der Kater muss sich ständig putzen, weil er gepflegt sein möchte. Der Hase streitet sich mit dem Elefanten und will witzig sein, (nicht alle Stofftiere wurden hier aufgezählt) . . . und so zieht sich das durch die Geschichte mit jedem Stofftier.


    Die 232 Seiten sind in 5 Kapitel unterteilt und bei dem sauberen Schreibstil schnell weggelesen. In diesen Kapiteln werden verschiedene Sichtweisen gezeigt, und zwar von den Zerberus Toys (bösartiges Spielzeug), Living Toys (gutartiges Spielzeug), Nick Jagg (Anwärter auf die Spielzeugfabrik) und Victor Bodkins (Pächter der Spielzeugfabrik). Diese Sichtweisen sind nie deutlich zu erkennen, sondern zeigen sich erst während des Lesens, mit wem man gerade “unterwegs“ ist.


    Für mich war es ein nettes Abenteuer, das ich mit den Living Toys erleben durfte und werde mich dem bestimmt noch einmal stellen.



    Das Buch bekommt von mir :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: Sterne

Anzeige