Katharina Grossmann-Hensel, Küss mich oder friss mich!

  • Ein ungewöhnliches Bilderbuch hat die bekannte Autorin Katharina Grossmann-Hensel da geschaffen mit einer ziemlich skurrilen Geschichte einer Beziehung zwischen einem Küken und einem Fuchs. Der Fuchs entdeckt das Küken eines Tages auf dem Ast eines Baumes und statt seiner Natur zu folgen und es gleich zu fressen, lädt er das Küken zu einer Fahrt in seinem „nigelnagelneuen“ Holzmobil ein.


    Ihr Ziel ist die Stadt. Dort unterwegs, sehen sie dieselben Dinge sehr unterschiedlich. Für das Küken ist etwa eine Pfütze ein Meer und Hundehaufen sehen für es so aus wie Berge. Als die beiden am Ende ihrer abenteuerlichen Fahrt picknicken, kommt es zu einer ganz besonders amourösen Szene…


    Das in der Natur völlig klare Verhältnis zwischen Fuchs und Küken erfährt in der Stadt eine überraschende Wandlung.


    Neben der ungewöhnlichen und witzigen Geschichte sind es vor allem die eindrucksvollen Illustrationen der Autorin, die dieses Buch so besonders machen. Auch Kleinigkeiten im Hintergrund werden beachtet und machen das Buch an manchen Stellen zu einem regelrechten Wimmelbuch, das das gemeinsame Vorlesen und Betrachten zu einer spannenden Entdeckungsreise macht.