Jugendbuchfans hier?

  • Ich habe jetzt kürzlich endlich mal "Everything Everything" (auf deutsch: Du neben mir) von Nicola Yoon gelesen und war etwas enttäuscht, weil ich mir mehr davon erhofft hatte. Hat jemand von euch es schon gelesen und wie ging es euch da?

    Ich habs gelesen und fand es gaaaaaaaaaaaanz toll! :)

    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Zitat: Johann W. von Goethe)

  • Ich habs gelesen und fand es gaaaaaaaaaaaanz toll! :) 

    Ach, das freut mich :) Ich fand es auch nicht schlecht, und vor allem das Layout war einfach hammermäßig! Nur mit der Geschichte bin ich nicht ganz zufrieden, aber man kann ja nicht alles haben. Hast du von der Autorin auch schon "The Sun is also a Star" gelesen?

  • Ach, das freut mich :) Ich fand es auch nicht schlecht, und vor allem das Layout war einfach hammermäßig! Nur mit der Geschichte bin ich nicht ganz zufrieden, aber man kann ja nicht alles haben. Hast du von der Autorin auch schon "The Sun is also a Star" gelesen?

    Ne das spricht mich nicht so an.


    Was hat dir an der Geschichte denn nicht so gefallen?

    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Zitat: Johann W. von Goethe)

  • Ich habe jetzt kürzlich endlich mal "Everything Everything" (auf deutsch: Du neben mir) von Nicola Yoon gelesen und war etwas enttäuscht, weil ich mir mehr davon erhofft hatte. Hat jemand von euch es schon gelesen und wie ging es euch da?

    @Pinguinchen
    Ich klinke mich hier mal ein :) weil: Ich fand "Du neben mir" dermaßen großartig, dass ich "The sun is also a star" auch direkt gelesen habe - und davon war ich dann enttäuscht. Habe es zwar beendet, aber es hat mir überhaupt keine Lust auf mehr gemacht....
    Aber jetzt warte ich mal den dritten Roman von Nicola Yoon ab, und dann sehe ich weiter :wink:

    Sobald ich ein wenig Geld habe, kaufe ich Bücher;
    und wenn dann noch etwas übrig bleibt, kaufe ich Essen und Kleidung.
    (Erasmus von Rotterdam)

Anzeige