Bücherwichteln im BücherTreff

Lily Brett - New York

New York

3.3 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen

Verlag: List Taschenbuch

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 158

ISBN: 9783548602301

Termin: September 2002

Anzeige

  • Ein Jahr lang hat Lily Brett in der renommierten deutschen Wochenzeitung >Die Zeit< über ihr Leben in New York berichtet. Die Texte zeichnen ein Bild der Stadt und ihres Lebensgefühls; sie fügen sich aber gleichzeitig auch zu einem Selbstportrait ihrer Autorin, die mit ihrer Offenheit und ihrem Mut die Herzen ihrer Leser längst für sich gewonnen hat.
    Nach dem überwältigenden Erfolg von "Einfach so" und "Zu sehen" ist Lily Brett mit "New York" ein ganz zauberhaftes Buch gelungen. Ob Lily Brett einen Schönheitssalon besucht oder mit ihrem Vater telefoniert, ob sie ihre Freundinnen in deren Kinderwünschen berät oder ihr Auto ausgerechnet auf dem Supermarktparkplatz den Dienst verweigert: Ein weiteres Mal beweist sie ihre Meisterschaft darin, anhand von scheinbar alltäglichen Situationen über die großen Themen des Lebens zu erzählen.


    Wie erwähnt geht es um alltägliche Dinge die in sehr kleinen Geschichten erzählt werden. Einige von ihnen sind recht witzig andere sind einfach nur normal über die man nicht in einem Buch lesen will. Über New York erfährt man nicht wirklich Neues alle Leute sind gestreßt und wollen raus aus der Stadt wenn sie aber weg sind wollen sie nur noch zurück.
    Da das Buch dünn ist und die einzelnen Geschichten wirklich sehr klein sind kann man es sehr gut zwischendurch lesen. O:)

Anzeige