Robyn Carr - Ein neuer Tag in Virgin River / Second Chance Pass

  • Buchdetails

    Titel: Ein neuer Tag in Virgin River


    Band 5 der

    Verlag: Mira Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 512

    ISBN: 9783745701371

    Termin: Neuerscheinung Oktober 2020

  • Bewertung

    4 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen

    80,7% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Ein neuer Tag in Virgin River"

    Die Bücher zur beliebten Netflix-Serie Vanessa Rutledge kann nicht glauben, dass ihr geliebter Ehemann Matt bei einem Auslandseinsatz gestorben ist. Nur der Gedanke an ihren kleinen Sohn hilft ihr, jeden neuen Tag zu überstehen. In diesen dunklen Stunden ist er ihr größtes Glück. Ein Glück, das sie nur mit einem teilen kann - Paul Haggerty, dem besten Kumpel von Matt. Seine Fürsorge lässt sie wieder Freude am Leben spüren, und schon bald empfindet sie mehr für Paul als nur Freundschaft. Bevor Vanessa es jedoch wagt, ihren Gefühlen nachzugeben und ihr Herz zu öffnen, führt ihr Weg sie noch einmal an das Grab ihres Mannes. »Die Virgin-River-Romane sind so mitreißend, dass ich mich auf Anhieb mit den Charakteren verbunden gefühlt habe.« SPIEGEL-Bestsellerautorin Debbie Macomber
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Klappentext
    Matt ist tot! Vanessa Rutledge kann nicht glauben, dass ihr geliebter Ehemann bei einem Auslandseinsatz ums Leben gekommen ist. Nur der Gedanke an ihren kleinen Sohn hilft ihr, jeden neuen Tag zu überstehen. In diesen dunklen Stunden ist er ihr größtes Glück. Ein Glück, dass sie nur mit einem teilen kann - Paul Haggerty, dem besten Freund ihres Mannes. Seine Fürsorge verscheucht die Taubheit in ihrem Herzen und lässt sie wieder Freude am Leben haben. Bevor Vanessa sich jedoch ganz auf diese neuen Gefühle einlassen kann, führt ihr Weg sie noch einmal an das Grab ihres Mannes.


    Meine Menung:
    Mit einer neuen Geschichte nach Virgin River zu kommen ist so als ob man nach Hause kommt. Man trifft liebe Freunde wieder, lerne neue Freunde kennen und erlebt, wie diese dort leben. Wie oft der Leser daran denkt in diesen Ort zu ziehen? Aber laut Robyn Carr gibt es Virgin River ja nicht wirklich. Also müssen wir mit den Geschichten vorlieb nehmen.


    Diesmal stehen Paul und Vanni im Mittelpunkt des Geschehens. Die beiden haben wir ja schon in einem vorherigen Band kennengelernt, als Vanni ihren Mann verloren hat. Dass Paul sie seit vielen Jahren liebt ahnt sie nicht – und das sie für ihn nach dem Tod des Mannes mehr empfindet, begreift er nicht. So gibt es einige Missverständnisse, ehe aus den beiden ein Paar wird. Dann geht jedoch alles sehr schnell und natürlich ist das Happy End zum Greifen nah.


    Aber nicht nur die beiden spiele eine große Rolle in der Geschichte, es gibt die Bewohner von Virgin River die natürlich zum Zuge kommen sowie zwei weitere Pärchen die zueinander finden. Gerade die Geschichte von Walt und Muriel – einem etwas älteren Pärchen – kann hier noch Stoff für ein weiteres Buch geben bzw. es hätte ein weiteres Buch werden können. Hier hat es Robyn Carr etwas zu gut gemeint – die Nebenhandlung nimmt fast ein bisschen zu viel Raum ein so dass das eigentliche Pärchen teilweise in den Hintergrund gedrängt wird. Besonders durch die Geschichte um Jack und Melinda, die fast tragisch geendet hätte. Aber zum Glück und weil es ein Happy-End-Buch ist, wird alles gut zum Schluss.


    Leider wirkte die Geschichte aber auf Grund der vielen Handlungsstränge teilweise sehr überladen – weniger wäre hier mehr gewesen. Aber: auch ein schwacher Carr ist ein guter Carr :D Wie immer hat es die Autorin geschafft, mich gut zu unterhalten und in die Wohlfühlatmosphäre von Virgin River reinzuziehen.


    Ich freue mich total auf weitere Bände der Serie, die ja scheinbar eine Endlos-Serie wird


    Meine Wertung: :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:


    Virgin River- Reihe:
    1. Neubeginn in Virgin River
    2. Wiedersehen in Virgin River
    3. Happy End in Virgin River
    4. Wintermärchen in Virgin River
    5. Ein neuer Tag in Virgin River
    6. Verliebt in Virgin River (April 2012)
    7. Zurück in Virgin River (Juli 2012)
    (8. "That Holiday Feeling" )
    9. Gemeinsam stark in Virgin River (Oktober 2012)
    10. Endlich bei dir in Virgin River (Januar 2013)
    11. Moonlight Road
    (12. More than words)
    (13. Midnight Kiss)
    14. Promise Canyon
    15. Wild Man Creek
    16. Harvest Moon
    17. Bring me home for christmas
    18. Hidden Summit
    19. Redwood Bent
    20. Sunrise Point

  • (12. More than words)


    Das gehört nicht dazu, da ist nur eine Geschichte von ihr drinnen - "Sheltering Hearts" - die anscheinend nicht zu der Reihe gehört.
    Du musst die Reihen bei der Rezension nicht auflisten, oben ist sie zum anklicken.
    Liebe Grüsse Mara

    :study: Ich bin alt genug, um zu tun, was ich will und jung genug, um daran Spaß zu haben. :totlach:

  • Squirrel

    Hat den Titel des Themas von „Robyn Carr "Ein neuer Tag in Virgin River"“ zu „Robyn Carr - Ein neuer Tag in Virgin River / Second Chance Pass“ geändert.

Anzeige