Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Nick Hornby - Small Country - 4 Stories

Small Country: Vier Storys: Not a Star, ...

3.8 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen

Verlag: KiWi-Taschenbuch

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 160

ISBN: 9783462045420

Termin: Dezember 2013

  • Willkommen - wiedermal - in Nick Hornbys Mikrokosmos! In diesem Sammelband von 4 Erzählungen trifft man typische Hornby-Kreaturen, bevorzugt aus der unteren gesellschaftlichen Mittelschicht, etwas naiv gestrickt, doch mit genug Hausverstand ausgestattet, um den Widrigkeiten des Lebens, die so daherkommen, entgegenzustehen und das Beste daraus zu machen.


    So erfährt die Mutter eines Halbwüchsigen ausgerechnet von der sensationslüsternen Nachbarin davon, dass ihr Sohn angeblich der Hauptdarsteller in einem Pornofilm ist und reagiert auf ihre Weise, ein 11jähriger Junge aus dem kleinsten Land der Welt lernt erste Grundzüge von solidarischem Zusammenleben, und versteht sich auch darauf, seine Talente letztendlich richtig einzusetzen, jener Schüler, der mit seinem Aufnahmegerät in Zukunft schauen kann, möchte die verbleibenden 6 Monate noch ausgiebig nützen und nicht zuletzt geht es darum, wer bestimmt, was Kunst ist.


    Neben den typischen Hornby'schen Figuren kommen auch die typischen Hornby'schen Themen nicht zu kurz: Fußball, Kunst, Jugend, Pubertät, Eltern-Kind-Beziehungen gemischt mit leichter Provozierung und gesellschaftlichen Seitenhieben, die sich wie ein roter Faden durch die Stories ziehen, ebenso wie der schriftstellerische Kniff, sich direkt mit dem Leser in Verbindung zu setzen - teils um Sachen zu erklären, teils um Mitgefühl und Verständnis zu erheischen - und man langsam aber sicher auch als Leser Teil von Hornby's small country wird.


    Für Hornby-Liebhaber ein weiteres Stück in der Sammlung (wobei anzumerken ist, dass die letzte Erzählung "Nipple-Jesus" nicht neu ist und bereits im Jahr 2001 in einem Erzählband auf deutsch erschienen ist und die englischen Fassungn der ersten beiden Erzählungen ("Not a star" und "Otherwise Pandemonium" wurden hier bereits kurz angerissen. Eingefleischte Hornby-Fans mag ich vorwarnen, dass sich dieses Buch nicht als "Mogelpackung" entpuppt, für alle, die Nick Hornby (noch) nicht kennen ist es sicherlich ein netter Einstieg, allerdings würde ich in erster Line zu seinen Romanen (Fever Pitch, A long way down, About a boy, etc.) raten.

    Herzliche Grüße
    Rosalita


    :study:
    Wenn das Schlachten vorbei ist - T.C. Boyle


    *Life is what happens to you while you are busy making other plans* (Henry Miller)